08.06.2017 Unternehmensnachrichten Hapag-Lloyd Inside Juni 2017

Am 24. Mai 2017 haben sich Hapag-Lloyd und die United Arab Shipping Company (UASC) zusammengeschlossen. Mit einer Transportkapazität von rund 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd damit die fünftgrößte Containerlinienreederei der Welt. Der Zusammenschluss verbessert signifikant unsere Marktpräsenz im attraktiven Fahrtgebiet Mittlerer Osten – und wird auch die ohnehin gute Position von Hapag-Lloyd in nahezu allen anderen Fahrtgebieten weiter stärken.

Den vollständigen Bericht finden Sie anbei.