Lateinamerika-Tag 2016

Am 13. und 14. Oktober veranstaltet der Lateinamerika Verein e.V. gemeinsam mit...

mehr >

Lateinamerika-Tag 2014

fand am 27. und 28. Oktober in Köln unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Köln, Herrn Jürgen Roters statt.

In Lateinamerika gewinnt der nationale Mittelstand zunehmend an Bedeutung. Verbesserte Rahmenbedingungen und wachsender Innovationsbedarf bieten Möglichkeiten der Internationalisierung und der Kooperation mit deutschen Unternehmen. Im Zuge dieser Entwicklung spielen Handels- und Investitionsfinanzierungen eine tragende Rolle. Der 65. Lateinamerika-Tag in Köln widmete sich diesen Themen.

Als Ehrengast des Galadiners hatten wir die Ehre, Frau Michelle Bachelet, Präsidentin der Republik Chile, begrüßen zu dürfen.

Während des Lateinamerika-Tages waren am:

  • THEMENTAG Handels- und Investitionsfinanzierung 320 Teilnehmer
  • ABENDEMPFANG auf gemeinsame Einladung der DEG und der Commerzbank AG 280 Teilnehmer
  • KONFERENZTAG Mittelstand in Lateinamerika 340 Teilnehmer
  • GALADINER 330 Teilnehmer

Im Rahmen des 65. Lateinamerikatages wurden drei internationale Vereinbarungen unterzeichnet:

  • Gemeinsame Erklärung zum BMWi-Managerfortbildungsprogramm zwischen Deutschland und Mexiko.
  • Vertragsunterzeichnung zwischen EIB und IDB - Unterstützung von KMU in Europa und Lateinamerika.
  • Absichtserklärung zwischen:
    - Unión Industrial Paraguaya (UIP)
    - Lateinamerikaverein e.V.
    - Steinbeis GmbH & Co KG für Technologietransfer
    - Industrie- und Handelskammer Stuttgart
    - Deutsch Paraguayische Industrie- und Handelskammer
    zu den Themen Studenten Fortbildung, Technologie- und Wissenstransfer sowie strategischer Dialog und Austausch von Erfahrungen bezüglich Wirtschaft, Technologie und Bildungspolitik.

Fotos

 

 

 


PROGRAMME

Thementag
Handels- und Investitionsfinanzierung
27.10.2014

Konferenztag
Mittelstand in Lateinamerika
28.10.2014