Follow-Up: 100 Jahre Lateinamerika Verein e.V.

Um sein 100-jähriges Bestehen zu feiern, lud der Lateinamerika Verein e.V....

mehr >

Veranstaltungen der LAV-Junioren

Juni 2016

Am 01.06.2016 in Hamburg Einladung zum Junioren-Gespräch mit Bodo Liesenfeld, Vorstandsvorsitzender des Lateinamerika Vereins und Kristoffer Dahlinger, Sprecher der LAV-Junioren

Liebe LAV-Junioren,

herzlich möchten wir Sie zum Junioren-Gespräch mit Bodo Liesenfeld, Vorstandsvorsitzender des Lateinamerika Vereins und Kristoffer Dahlinger, Sprecher der LAV-Junioren,

am 1. Juni 2016 um 18 Uhr


in die HAMBURG SCHOOL OF BUSINESS ADMINISTRATION, Raum 604 (6. Stock), Alten Wall 38, Hamburg, einladen.

In diesem Gespräch geht es um einen Austausch zu den Plänen und Aussichten der Weiterentwicklung der LAV-Junioren-Gruppe in 2016 und den Lateinamerika-Tag am 14. Oktober 2016 auf dem die LAV-Junioren einen Nachmittag thematisch mitgestalten werden. Auch existierende und zukünftige Kooperationen und weitere Ideen können angesprochen werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 19. Mai bei Betina Sachsse b.sachsse(at)lateinamerikaverein.de wird gebeten.

April 2016

Am 19.04.2016 in Berlin Einladung zum Junioren-Gespräch mit S.E. Maria Luiza Ribeiro Viotti, Botschafterin der Föderativen Republik Brasilien in Deutschland

Liebe LAV-Junioren,

herzlich möchten wir Sie zum Junioren-Gespräch mit der brasilianischen Botschafterin in Deutschland

am 19. April 2016 um 17 Uhr

in die Brasilianische Botschaft in Berlin einladen. Mit diesem Gespräch möchten die LAV-Junioren eine exklusive Gesprächsreihe mit lateinamerikanischen Botschaftern und Konsuls in Deutschland eröffnen.

Maria Luiza Ribeiro Viotti wurde in Belo Horizonte geboren, hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und ist seit 1979 im Diplomatischen Dienst tätig. Im Laufe ihrer Karriere im Auswärtigen Dienst hat sie sich auf Handelsförderung, Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung, bilaterale und multilaterale politische Themen spezialisiert. Sie war u.a. an der Ständigen Vertretung Brasiliens bei den Vereinten Nationen in New York (1985-88 und 1999- 2004) und in der Botschaft von Brasilien in La Paz (1993-1995) tätig. Von 2007 bis 2013 war Maria Luiza Ribeiro Viotti Ständige Vertreterin Brasiliens bei den Vereinten Nationen und stand 2010 und 2011an der Spitze der brasilianischen Delegation im UN-Sicherheitsrat. Im Februar 2011war sie Präsidentin des Sicherheitsrats. Seit Juli 2013 ist sie die Brasilianische Botschafterin in Deutschland. http://berlim.itamaraty.gov.br/de/die_botschafterin.xml 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 11. April bei Betina Sachsse b.sachsse(at)lateinamerikaverein.de wird gebeten. Die Plätze sind begrenzt.

Am 14.04.2016 in Hamburg Ausflug nach Feierabend: Uruguay

nach einer kleinen Auszeit freut sich der Ausschuss Internationales der Wirtschaftsjunioren bei der Handelskammer Hamburg,  das nächste Reiseziel für den „Ausflug nach Feierabend“ zu präsentieren: Uruguay.

Uruguay wurde vom Economist zum "Land des Jahres 2013" gewählt. Der National Geographic führt es unter den "Best Trips 2016" auf (Vida Latina). Ein guter Anlass, sich dieses wunderbare Land einmal genauer anzusehen!

Am

14. April 2016

erwartet Sie wieder ein spannender Abend mit Informationen, Gesprächen und kulinarischen Spezialitäten. Zwei Länderexperten werden an dem Abend anwesend sein: Frau Maria Elizabeth Bogosian Alvarez, Generalkonsulin der Republik Östlich des Uruguay, sowie Herrn Simon P. Balzert, Regional Manager Uruguay (u.a.), Lateinamerika Verein e.V. (LAV).
Die authentische Atmosphäre bietet das Restaurant Carrasco in Altona.

Weitere Details finden Sie in der Einladung anbei. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl begrenzt ist und die Verteilung der Plätze nach Eingang der Anmeldungen erfolgt. Die Veranstaltung richtet sich an jeden Interessierten, es gibt keine Altersbeschränkung. 

Februar 2016

Am 11.02.2016 in Lünen, NRW Unternehmensbesichtigung bei Remondis Aqua International GmbH

Die Remondis Aqua International GmbH lädt gemeinsam mit den Junioren des LAV und des OAV zur Unternehmensbesichtigung ein.

„Remondis ist einer der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wasser. An rund 500 Standorten auf 4 Kontinenten arbeiten über 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für mehr als 30 Millionen Bürger und viele tausend Unternehmen. Im Auftrag der Zukunft.“ www.remondis.de 

Nähere Informationen zu dem Programm und eine Anfahrtsskizze finden Sie weiter unten. Anmeldungen bitte per E-Mail bis Mittwoch, den 27. Januar an katja.neumueller(at)luther-lawfirm.com

Am 03.02.2016 in Hamburg Junioren-Stammtisch

Um 18:30 h im Restaurant des Hotel Barceló, Ferdinandstraße 15, 20095 Hamburg.

Dieses Mal kommt ein Gast dazu: Herr Klaus Müller-Leiendecker (1941 in Kolumbien geboren) ist Honorarkonsul der Republik Kolumbien in Bremen und hat u.a. in New York, Deutschland, Panama, Costa Rica und Venezuela gelebt und gearbeitet. In einer informellen Runde berichtet er über sein Leben, seine Erfahrungen und geschichtliche Ereignisse. Die Idee ist ein Austausch zwischen „alten“ und „jungen“ Lateinamerika Experten. Hier ein kurzer Ausschnitt: https://www.tantotiempo.de/zeitreise/1940-1949/salida-u-internacion-klaus-mueller-leiendecker-erzaehlt/ 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Verpflegung erfolgt jedoch zum Selbstkostenpreis. Um Anmeldung bis zum 27. Januar bei Betina Sachsse b.sachsse(at)lateinamerikaverein.de wird gebeten.

November 2015

Am 26.11.2015 in Norderstedt JUNGHEINRICH AG

Unternehmensbesichtigung bei der Jungheinrich Norderstedt AG & Co. KG gemeinsam mit den Junioren des OAV

Die Jungheinrich Aktiengesellschaft mit Sitz in Hamburg ist ein börsennotiertes Unternehmen in der Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. In diesen Segmenten rangiert das Unternehmen weltweit auf Platz drei, in Europa auf dem zweiten Platz. Jungheinrich ist weltweit in 31 konzerneigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften vertreten. Darüber hinaus ist Jungheinrich über Händler, insbesondere in den Überseemärkten, präsent. Der Konzern ist insgesamt in rund 100 Ländern aktiv. Die Jungheinrich Norderstedt AG & Co. KG lädt am

Donnerstag, den 26. November 2015 ab 14:00 Uhr

zur Unternehmensbesichtigung ein. Zusätzlich wird es einen Vortrag durch Unternehmensvertreter geben.

Bitte melden Sie sich bis Montag, den 09. November 2015 bei Özgül Orhan per Email an: orhan(at)oav.de 

Oktober 2015

Am 20.10.2015 in Leinfelden-Echterdingen Bosch Power Tools

Eine Führung durch das Unternehmen Bosch Power Tools gemeinsam mit den Junioren des OAV

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist Weltmarktführer bei Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2014 erwirtschafteten rund 19 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,2 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Auch 2015 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen. Die Robert Bosch GmbH lädt am

Dienstag, den 20.10.2015 um 16:30 Uhr

zur Unternehmensbesichtigung ein. Zusätzlich wird es einen Vortrag zum Thema "Produktanpassungen von Elektrowerkzeugen für den asiatischen Markt" geben.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Oktober 2015 unter folgender Email-Adresse an: Rainer.Gruenauer(at)TRUMPF.com