Der Lateinamerika-Tag 2021

Unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, lädt der Lateinamerika Verein e.V. gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg zum 72. Lateinamerika-Tag am 4. und 5. November in Hamburg ein.

Angesichts globaler Herausforderungen wie der Coronapandemie und des Klimawandels, stehen die lateinamerikanischen Länder vor vielfältigen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen. Der diesjährige Lateinamerika-Tag findet daher unter dem Motto statt:

Bereit für Veränderung?! ¿Preparados para el cambio! A postos para a mudança?! Ready for change?!

An den zwei Konferenztagen diskutieren internationale Experten und Branchenfachleute, welche Antworten Lateinamerika auf diese Frage bietet und wie eine Neuausrichtung in der Region aussehen und umgesetzt werden kann. Als Ehrengast des 72. Lateinamerika-Tages begrüßen wir die Vizepräsidentin und Außenministerin der Republik Kolumbien, I.E. Marta Lucía Ramírez, zum traditionellen Galadinner im Rathaus.

Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlich willkommen in Hamburg!
Wir organisieren den LAT 2021 als 3G Veranstaltung (Galadinner als 2G)*.

 

Erster Konferenztag, 4. November 2021
Wiederaufbau und neue Wege - Konsequenzen und Strategien

Eröffnet wird die Konferenz am 4. November mit einer Reihe herausragender Keynotes sowie einem sich anschließenden Panel. Es sprechen und diskutieren die Präsidenten der Inter-American Development Bank, der European Investment Bank, der Banco Centroamericano de Integración Económica und der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH über ihre Programme für die Region. Im Anschluss daran finden parallele Foren statt, die sich den Themen “Financing your business – How to deal with bottlenecks”, “Development for Industry 4.0” und “Precise Agriculture, chances for sustainability” widmen.

Zweiter Konferenztag, 5. November 2021
Wirtschaftstag mit Fokus auf die Energiepolitik in Lateinamerika und Kooperationsmöglichkeiten

In unserem hochkarätig besetzten Keynote-Panel erläutern und diskutieren Energieminister aus Lateinamerika die Kernthemen ihrer aktuellen Energiepolitik. Der Wirtschaftssenator Hamburgs wird auch auf mögliche Kooperationen im Bereich Erneuerbare Energien, insbesondere beim Thema Wasserstoff, zwischen den lateinamerikanischen Ländern und Deutschland eingehen. Im darauffolgenden Forum „From renewable energy to hydrogen“ greifen wir das Thema nochmals aus Unternehmersicht auf. Darüber hinaus befassen wir uns in den beiden anderen Foren mit „Circular Economy - Building resilience in the economy” und “Logistik & Trade: “Trade and value chains before and after the pandemic”.

NEU! In diesem Jahr legt der LAV besonderen Wert auf das Networking. Am Nachmittag des ersten Konferenztages (4.11) sind Ländertische vorgesehen, an denen Sie sich mit den lateinamerikanischen Botschaftern und Geschäftsführern der Außenhandelskammern zu Ihren Themen austauschen und informieren können.

Seien Sie dabei! Nutzen Sie diese Möglichkeit, die Gemeinschaft der Lateinamerika-Interessierten zu treffen, zu sprechen und sich auszutauschen!

 

* Laut aktuellen Corona-Regelungen in Hamburg darf der LAT als 3G Veranstaltung stattfinden. Diese Konditionen können sich bis zum 3.11. ändern. Weitere Informationen finden Sie immer hier.

Our Speakers

Michael Westhagemann

Share:

Senator for Economic Affairs and Innovation, Hamburg

Dr. Dante Mossi

Share:

President, Central American Bank for Economic Integration (CABEI)

Roland Siller

Share:

CEO, Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG)

Photo credits: DEG/Martina Goyert

Fabio Bonardi

Share:

Senior Manager Export Finance / Vice President, DZ Bank

Dr. Victoria Behrmann

Share:

Managing Director, Kahl Holding GmbH

Marco Stefanini

Share:

CEO, Stefanini Group

Dr. Eberhard Nacke

Share:

Head of Product Strategy, Claas GmbH

Diego Mesa

Share:

Minister of Mines and Energy of Colombia

Omar Paganini

Share:

Minister of Industry, Energy and Mining of Uruguay

Pablo Bowen

Share:

Associate Partner, Region South and North America, Hamburg Port

Besaliel Botelho

Share:

CEO/President Latin America, Robert Bosch Limitada

Prof. Dr. Henning Vöpel

Share:

Direktor, Centrum für Europäische Politik (CEP)

 

Photo credits: CEP

Dr. Werner Hoyer

Share:

President, European Investment Bank (EIB)

Andreas Meier

Share:

CIO, Lombard International Assurance

Jürgen Ziegler

Share:

Vice President, Structured Trade & Export Finance, Deutsche Bank Madrid

Dr. Thomas Kuhn

Share:

Division Manager Embedded Systems, Fraunhofer Institute for Experimental Software Engineering (IESE)

Sylvia Cifre

Share:

MD Bosch JV Smart Sprayer, BASF SE

João Alexio

Share:

Managing Director Agro, DVA Group

Karla Beteta

Share:

Senior Manager, Agentur für Wirtschaft und Entwicklung (AWE)

Naemi Denz

Share:

Member oft he Board, Steinert GmbH

Jaime Pumarejo

Share:

Mayor of Barranquilla, Colombia

Tim Holt

Share:

Executive Board Member, Siemens Energy AG

Mauricio Claver-Clarone

Share:

President, Inter-American Development Bank (IDB)

Svenja Ahlburg

Share:

Group Director Latin America & Managing Director, WILO SE

Matthias Wietbrock

Share:

Head of Export & Agency Finance, AKA Bank

Christian Erlach

Share:

Vorstandsmitglied Jungheinrich AG

Andreas Fobbe

Share:

General Manager, Regional Sales Management South America, ifm electronic gmbh

Max Correa

Share:

Head of Fuels and New Energy Division at the Ministry of Energy of Chile

Rafaela Craizer

Share:

Head of Consulting, BlackForest Solutions GmbH

Víctor Agraz

Share:

Logistic and Quality Manager, ZF Friedrichshafen

Philipp Krakau

Share:

Partner und COO, Bingmann Pflüger International GmbH; CEO,
GLB German Latin Business GmbH, LAV-Young Professional-Advisory Board

Markus Lesser

Share:

Chairman of the Board, PNE AG

Peter Schrum

Share:

Founder/CEO, SUNFARMING GmbH

Prof. Dr. Jens Karl Wegener

Share:

Head of the Institute for Application Techniques in Plant Protection, Julius-Kühn Institut (JKI)

Die Konferenzmagazine der vergangenen Lateinamerika-Tage zum Download: