Nachrichten

  • Datum: 05.07.2019
  • Kategorie:Berichte & Analysen
  • Autor:GIGA

Der Lima-Gipfel: Eine Feuerprobe für die Pazifik-Allianz

Am 5. und 6. Juli 2019 treffen sich die Präsidenten der vier Mitgliedsstaaten der Pazifischen Allianz (PA) in Lima, Peru, zum 24....

Eintrag teilen:

Am 5. und 6. Juli 2019 treffen sich die Präsidenten der vier Mitgliedsstaaten der Pazifischen Allianz (PA) in Lima, Peru, zum 24. Gipfeltreffen. Angesichts des sich rasch wandelnden lateinamerikanischen und internationalen Kontexts dürfte das Treffen das wichtigste seit ihrer Gründung sein. Die Konvergenz mit dem Gemeinsamen Markt des Südens (MERCOSUR), der Beitritt von assoziierten Mitgliedern und die verstärkte Zusammenarbeit mit den Beobachterstaaten sind die zentralen Themen.
Um diese gesteckten Ziele zu erreichen, ihre Vision für 2030 zu verwirklichen und sich mit konkreten Vorteilen für die Mitgliedstaaten und ihre Bevölkerung enger in die internationale Wirtschaft zu integrieren, muss die PA unter anderem erheblich mehr Ressourcen in Forschung und Entwicklung, nationale und regionale Infrastruktur und die Bildung investieren. Sie muss ihren assoziierten Mitgliedern auch mehr als nur Handelsabkommen anbieten. Darüber hinaus muss sie ausländische Investitionen anzuziehen und Freihandelsabkommen unterzeichnen. Dies bedarf der Erstellung einer detaillierteren Planung über die konkreten Mittel und Maßnahmen, die erforderlich sind, um diese Vision umsetzen zu können.

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.

  • Datum: 03.07.2019
  • Land:Argentinien
  • Branche:Politik
  • Kategorie:Berichte & Analysen
  • Autor:Nueva Sociedad

Nueva Sociedad: Incógnitas sobre el voto argentino

Die Präsidentschaftskandidaten und ihre Teams für die Wahlen im Oktober stehen fest. Die beiden Hauptkonkurrenten Mauricio Macri (Juntos...

Eintrag teilen:

Die Präsidentschaftskandidaten und ihre Teams für die Wahlen im Oktober stehen fest. Die beiden Hauptkonkurrenten Mauricio Macri (Juntos por el Cambio) und Alberto Fernández mit Cristina Fernández de Kirchner (Frente para Todos) haben ihre Positionen bereits geprägt. Auf der einen Seite änderte die konservative Regierung mit der Hoffnung auf Wiederwahl ihre innere Struktur, indem sie neue politische Verbündete wie den Peronisten Miguel Angel Picheto einbrachte, der Macri als Vizepräsident begleiten soll. Andererseits gelang es dem Peronismus, die meisten internen Strömungen mit Alberto Fernandéz in der Führung und Exstaatschefin Cristina Kirchner als Vizepräsidentschaftskandidatin zu vereinen. Beide Lager geben zu verstehen, dass sich die politische Diskussion über die Wahlen 2019 nicht um die Achse Peronismus-Antiperonismus drehen wird, sondern um Themen wie das aktuelle Wirtschaftsprogramm, die Rechte der Frauen und die Rolle der Sicherheitskräfte.

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.

  • Datum: 03.07.2019
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

PALLADIUM MOBILITY GROUP: Colombia – Venezuelans allowed to renew Special Stay Permits

Due to the economic and political situation in Venezuela, Colombia started issuing the so-called Special Stay Permits to citizens of...

Eintrag teilen:

Due to the economic and political situation in Venezuela, Colombia started issuing the so-called Special Stay Permits to citizens of Venezuela in 2017. These were originally valid for two years and under a resolution that came into effect in the beginning of June, the permits may now be extended for another two years. The required documents will be as follows:

-          Certificate of residence in Venezuela

-          A biometric photograph (taken from the front with a white background)

-          Copy of ID or birth certificate

Furthermore, the applicant must be in Colombia when the permit is issued. Provided that these documents are available, the Special Stay Permits are usually issued within a couple of hours.

To be eligible for the extension, the following conditions must apply to the individual Venezuelan national:

-          Resided in Colombia on 25th of July 2017

-          Show clean criminal record

-          Not subject to a deportation order

-          Entered Colombia with a passport

The Special Stay Permits which allow Venezuelans to work, study and reside in Colombia are currently available to Venezuelans who received their initial Special Stay Permit between 3rd of August and 31st of October 2017.

For further information about about PALLADIUM MOBILITY GROUP please follow the link.

  • Datum: 02.07.2019
  • Branche:Schifffahrt
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Hapag-Lloyd: HMM wird THE Alliance beitreten

Die südkoreanische Linienreederei Hyundai Merchant Marine (HMM) wird THE Alliance als Vollmitglied beitreten. Zugleich haben die Mitglieder...

Eintrag teilen:

Die südkoreanische Linienreederei Hyundai Merchant Marine (HMM) wird THE Alliance als Vollmitglied beitreten. Zugleich haben die Mitglieder von THE Alliance beschlossen, eine neue Kooperation mit vier Mitgliedern und einer Laufzeit bis 2030 zu etablieren. Dies wurde am 19. Juni 2019 in Taipeh vereinbart. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung, soll diese neue Vereinbarung zwischen den vier Linienreedereien am 1. April 2020 starten.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.

  • Datum: 01.07.2019
  • Kategorie:LAV-Publikationen

Telegramm: Verhandlungserfolg zwischen EU und Mercosur

Die Europäische Union und der Mercosur haben ihre Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen erfolgreich abgeschlossen. ...

Eintrag teilen:

Die Europäische Union und der Mercosur haben ihre Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen erfolgreich abgeschlossen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sprach am Freitag von einer „historischen Einigung, auf den Tag genau zwanzig Jahre nach Verhandlungsbeginn“. Auch die Regierungsvertreter der Mercosur-Staaten zeigten sich zufrieden, teilweise sogar euphorisch. Es gibt jedoch auch Kritik an dem Mega-Deal.

Lesen Sie das vollständige Telegramm anbei.

Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, um diese herunterladen zu können.

  • Datum: 25.06.2019
  • Branche:Handel, Im- und Export
  • Kategorie:Berichte & Analysen
  • Autor:BID

Estimaciones de las tendencias comerciales América Latina y el Caribe

Die Studie der Inter-Amerikanischen Entwicklungsbank (BID) ,,Estimaciones de las tendencias comerciales america latina y el caribe’’ stellt...

Eintrag teilen:

Die Studie der Inter-Amerikanischen Entwicklungsbank (BID) ,,Estimaciones de las tendencias comerciales america latina y el caribe’’ stellt Schätzungen der internationalen Handelsströme in Lateinamerika und der Karibik (LAC) von 2018 und dem ersten Quartal 2019 im Vergleich zueinander dar. Die Ergebnisse der Studie zeigen im ersten Quartal 2019 eine Phase des Rückgangs sowie generelle Abschwächung der Exportleistungen von Lateinamerika und der Karibik (LAC) in verschiedenen Handelsbereichen auf.

Die vollständige Studie können Sie hier herunterladen.

  • Datum: 25.06.2019
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten
  • Autor:Mazars GmbH & Co. KG

Mazars GmbH & Co. KG: Central and South America Services 2/2019

The team of our Central and South America Services assists and advises entrepreneurs and companies from South and Central America and the...

Eintrag teilen:

The team of our Central and South America Services assists and advises entrepreneurs and companies from South and Central America and the Caribbean on the implementation of their growth strategy in the German market, as well as setting up businesses there. We wish you a pleasant reading.

El equipo de nuestro Central and South America Services acompaña a empresarios y empresas en Sudamérica y Centroamérica y el Caribe en la implementación de sus estrategias de desarrollo en el mercado alemán, así como durante su periodo de creación y fundación. Deseamos que disfruten la lectura.