Nachrichten

Der Lateinamerika Verein ist die Informationsplattform für Personen, Institutionen und Unternehmen mit Interesse an Lateinamerika und der Karibik. Meinungsbildung ist ein Kernelement unserer Aufgabenbereiche, weshalb wir für Sie Daten aus Deutschland, Europa, Lateinamerika und der Karibik sammeln und bereitstellen.

Im Newsbereich finden Sie Berichte, Analysen, Unternehmensnachrichten und weitere gesellschaftspolitische, wirtschaftliche und kulturelle Nachrichten. Eine detaillierte Suchfunktion ermöglicht es Ihnen, gezielt nach Informationen zu recherchieren, die Ihr Interessensgebiet abdecken.

  • Datum: 05.03.2015
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Pflüger International GmbH eröffnet Südamerika-Büro in Bolivien

Pflüger International GmbH, Beratungs- und Projektentwicklungsgesellschaft und Mitgliedsunternehmen im LAV, hat im Januar eine Repräsentanz in Santa Cruz de la Sierra (Bolivien) eröffnet.

Eintrag teilen:

Von dort aus bearbeitet das erfahrene Team nicht nur Bolivien, sondern auch die Nachbarmärkte Peru, Chile, Kolumbien und Paraguay.


  • Datum: 05.03.2015
  • Kategorie:Berichte & Analysen

CeBIT 2015: Brasilien stellt sich als Weltklasse-Standort für R&D vor

Mit einem Seminar “Innovate in Brasilien” präsentiert sich Brasilen am 16. März 2015 in der CeBIT International Business Area als attraktiver Standort für Software-Entwicklung und Forschung im IKT-Bereich.

Eintrag teilen:

Das frühere Partnerland Brasilien nutzt die globale Plattform der CeBIT für die Fortsetzung des Dialogs mit den deutschen und europäischen Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie. Apex-Brasil, die brasilianische Agentur für Handels- und Investitionsförderung und das brasilianische Ministerium für Entwicklung, Industrie und Außenhandel laden zum Seminar “Innovate in Brasilien” ein. Es findet am ersten Tag der CeBIT am Montag dem 16. März 2015 in der International Business Area in Halle 6 statt.


  • Datum: 05.03.2015
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Inteview von Hauke Schlegel, Geschäftsführer VDMA

Inteview von Hauke Schlegel, Geschäftsführer VDMA - AG Marine Equipment and Systems, mit Gerhard Haase, General Manager & Country Representative Wintershall do Brasil sowie Vorsitzender des Oil&Gas-Forums der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer Rio de Janeiro.


  • Datum: 02.03.2015
  • Kategorie:Länderbericht

Lateinamerika: Rückblick 2014 - Ausblick 2015

Das Wirtschaftswachstum in Lateinamerika blieb im Jahr 2014 mit 1,1% unter den erhofften Prognosen und fiel damit so niedrig aus wie zuletzt 2009. Im internationalen Vergleich liegt Lateinamerika damit unter dem Durchschnitt: Weltweit ist 2014 die Wirtschaft um 2,6% gewachsen (2013: 2,4%).

Eintrag teilen:

Der starke Euro und die nachlassende Nachfrage aus den USA führten dazu, dass der Handel zwischen Lateinamerika und vielen entwickelten Ländern zurückging. Für viele lateinamerikanische Staaten hat daher der Handel mit China weiter an Bedeutung gewonnen, wobei aufgrund der rückläufigen Rohstoffnachfrage in der Gesamtbilanz auch der Handel mit China 2015 abnehmen wird.

Im Jahr 2015 rechnet die Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik CEPAL für die Region mit einem Wachstum von 2,2% (weltweit: 3,1%). Als positiver Faktor wird im laufenden Jahr mit einer steigenden Binnennachfrage in der Region gerechnet.

In gewohnter Tradition wurden für die Länder der Region von den jeweiligen LAV-Länderreferenten die Entwicklungen des vergangenen Jahres und Prognosen für das kommende Jahr im Rückblick 2014 - Ausblick 2015 zusammengefasst. Sollten Sie im Einzelnen Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehen Ihnen unsere Länderreferenten jederzeit zur Verfügung.


  • Datum: 27.02.2015
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Press Release: Cross-Culture Publishing

Wege zum Geschäftserfolg in Peru und Chile Erfahrungen und Erfolge deutscher Firmen in diesen zwei Ländern bieten zwei neue deutsch-spanische Buchtitel, erschienen bei Cross-Culture Publishing Frankfurt/Main

Eintrag teilen:

Beim Verlag Cross-Culture Publishing in Frankfurt am Main steht eine große Menge Kopien des 160seitigen gerade erschienenen zweisprachigen Buches MODERNES CHILE - CHILE MODERNO Für Investoren und Manager zur Verfügung.

Etwa 500 deutsche Firmen sind erfolgreich in Chile etabliert, über 100 in Peru, in beiden Ländern formen sie mit ihren innovativen Produkten und Services das Bild des modernen Industriestaats mit.


  • Datum: 27.02.2015
  • Land:Uruguay
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Weltweites Umdenken in der Drogenpolitik

Weltweit wird über Alternativen zum gescheiterten „War on Drugs“ diskutiert. Die Erfolglosigkeit des bisherigen Ansatzes sowie seine gravierenden unbeabsichtigten Nebenwirkungen haben ein globales Umdenken eingeleitet.

Eintrag teilen:

Nach Jahrzehnten des Stillstandes fordern nun zunehmend auch bedeutende Stimmen aus Politik und Fachwelt Reformen und alternative Regulierungsmodelle. Uruguay gilt als Vorreiter in dieser Thematik.

Eine Publikation der Friedrich Ebert Stiftung (FES), Heino Stöver und Maximilian Plenert, Februar 2015.


  • Datum: 27.02.2015
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Kühne + Nagel in guter Form

Das Logistikunternehmen Kühne + Nagel hat im Geschäftsjahr 2014 solide gewirtschaftet. Bei einem um 2% höheren Nettoumsatz stieg der Bruttogewinn leicht um 0,5%. Die vier Geschäftsbereiche präsentierten sich in unterschiedlicher Form.

Eintrag teilen:

In der Seefracht blieb der Bruttogewinn praktisch stabil. In der Luftfracht nahm das transportierte Volumen um 5,3% zu. Die Sparte Landverkehr, die in der Vergangenheit mit zahlreichen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, erzielte zum ersten Mal seit langem einen positiven Ebit für ein Gesamtjahr. Im Bereich Kontraktlogistik, der maßgeschneiderte Lösungen für Kunden anbietet, verbesserte sich der Ebit um 7,7%.
Pressemitteilung von NZZ, am 27.02.2015