Aktuelle Veranstaltungen

  • Datum: Am 24.06.2020
  • Land:Brasilien
  • Branche:Bergbau
  • Kategorie:Termine

Nova Lima/Alphaville: 5. Deutsch-Brasilianische Bergbau- und Rohstoffkonferenz

Am 24. Juni 2020 ist es wieder soweit: dann werden sich in Nova Lima/Alphaville Experten und Entscheider des brasilianischen Bergbaus mit...

Eintrag teilen:

Am 24. Juni 2020 ist es wieder soweit: dann werden sich in Nova Lima/Alphaville Experten und Entscheider des brasilianischen Bergbaus mit deutschen Zulieferern treffen und die Herausforderungen diskutieren, die der Bergbau in Brasilien nach dem schweren Unfall von Brumadinho zu meistern hat.
Der Unfall vom 25. Januar 2019, der sich im Großraum von Belo Horizonte ereignete, forderte 270 Opfer (von denen bis heute 259 tot geborgen worden sind) und hatte weitreichende Konsequenzen für den Bergbau im ganzen Land: eine neue Regulierung sieht strengere Regeln für die Dämme der Rückhaltebecken vor bzw. Fristen für den Rückbau einer bestimmten Bauart dieser Dämme.
Generell sieht sich der Bergbau seit dem Unfall einer größeren Skepsis in der Bevölkerung gegenüber und muss sich auch deutlich stärker gegenüber den Aufsichtsbehörden und der Politik rechtfertigen. Dass die Nachhaltigkeit damit zwangsläufig zu einem Dauerthema geworden ist, mit dem sich auch die nächste Deutsch-Brasilianische Bergbaukonferenz beschäftigen wird, braucht nicht weiter betont zu werden. Alle neuen Bergbauprojekte sowie die geplanten Stilllegungen von Rückhaltebecken sind unter diesem Aspekt zu betrachten. Nach Angaben des größten der brasilianischen Bergbauverbände, IBRAM, wird für den Zeitraum von 2019-2023 eine Investitionssumme von 27,5 Mrd. USD veranschlagt. Um die bevorstehenden Projekte technologisch hochwertig und nachhaltig zu gestalten, sind deutsche Zulieferer und Consultants die natürlichen Partner des brasilianischen Bergbaus. Deutsche Unternehmen, die sich für einen Vortrag interessieren, können sich unter Berücksichtigung des Leitthemas Nachhaltigkeit im Bergbau an das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK São Paulo wenden: rohstoffe(at)ahkbrasil.com.
Das Programm wird voraussichtlich im Laufe des Monats Mai veröffentlicht.


  • Datum: Vom 02.07.2020 bis 08.07.2020
  • Land:Chile
  • Kategorie:Termine

Santiago de Chile: 25. Catad’or Wine Awards

Catad’Or Wine Awards is the most important international wine competition in Latin America. With 25 years of experience, the competition has...

Eintrag teilen:

Catad’Or Wine Awards is the most important international wine competition in Latin America. With 25 years of experience, the competition has been held since 1995 in the city of Santiago, the capital of Chile, the fourth largest wine exporter in the world.

Catad’Or Wine Awards has the high patronage of the International Organization of Vineyard and Wine (OIV) and the International Union of Oenologist, and since 2018 is member of VINOFED.

JULY 2 TO 8 2020
HOTEL CUMBRES VITACURA
SANTIAGO DE CHILE

Please find further information as well as the registration form below.


  • Datum: Vom 08.09.2020 bis 09.09.2020
  • Kategorie:Termine

Frankfurt am Main: Business- und Investitionsmöglichkeiten in Lateinamerika

Im Rahmen der Investment Management Exhibition 2020 lädt der LAV zu einem Panel über Business- und Investitionsmöglichkeiten in...

Eintrag teilen:

Im Rahmen der Investment Management Exhibition 2020 lädt der LAV zu einem Panel über Business- und Investitionsmöglichkeiten in Lateinamerika ein.

Die Veranstaltung: Business- und Investitionsmöglichkeiten in Lateinamerika
Investment Management Exhibition 2020 findet am 8. oder 9. September in Frankfurt am Main statt. Nähere Informationen folgen.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir einen Überblick zu den verschiedenen Branchen sowie wirtschaftlichen und rechtlichen Voraussetzungen für ein geschäftliches Engagement in einzelnen Ländern geben. In einer Gesprächsrunde möchten wir aufzeigen, wo die Potenziale und Geschäftschancen liegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ein detailliertes Programm erhalten Sie hier in Kürze.

Bitte melden Sie sich hier an.

Als Mitglied des Lateinamerika Verein e.V. erhalten Sie kostenfreien Eintritt zur Investment Management Exhibition 2020! Bitte loggen Sie sich ein, um die Details im Anhang einsehen zu können.


  • Datum: Vom 21.09.2020 bis 25.09.2020
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Termine

Feria Internacional de Bogotá (FIB) 2020

Auf Beantragung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wurde die Feria Internacional de Bogotá (FIB) 2020 für die Teilbereiche...

Eintrag teilen:

Auf Beantragung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wurde die Feria Internacional de Bogotá (FIB) 2020 für die Teilbereiche Mining und Plastics and Rubber erstmalig in das offizielle Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen und vom AUMA – Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. unterstützt.

Die FIB findet alle zwei Jahre statt und gilt als die wichtigste Industriemesse in Kolumbien. Die Messe bietet Unternehmen aller Fertigungsstufen die Möglichkeit, ihre neuesten Technologien, Maschinen und Produkte einem breiten Fachpublikum zu präsentieren.

Profitieren Sie von den Vorteilen des deutschen Pavillons:

  • Reduzierter Beteiligungsbeitrag
  • hochwertiges Messe-Komplettpaket (inkl. Standbau, Teppich, Mobiliar etc.)
  • Messebegleitendes Marketing (u.a. Flyer, Internetauftritt)
  • Nutzung des Informationsstandes/Lounge Area mit Catering etc.
  • Optimale Platzierung der deutschen Beteiligung im internationalen Pavillon

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 13.03.2020.

Wir freuen uns, Sie als Aussteller der FIB im September 2020 zu begrüßen und stehen Ihnen mit weiteren Informationen gerne zur Verfügung.

Ihr Kontakt bei der Messe Düsseldorf GmbH:

Nicola Otto, Tel: (+49 2 11) 45 60-77 09, Fax: (+49 2 11) 45 60-85 29.

Den gesamten Leistungsumfang für die deutsche Firmengemeinschaftsbeteiligung sowie weitere Einzelheiten (auf Deutsch und auf Englisch) entnehmen Sie bitten dem Anhang:


  • Datum: Vom 24.09.2020 bis 25.09.2020
  • Kategorie:Termine

Save-the-Date: Lateinamerika-Tag 2020 / Día de América Latina 2020

* versión española abajo * versão em português abaixo * english version below Liebe Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Verein, der...

Eintrag teilen:

* versión española abajo * versão em português abaixo * english version below

Liebe Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Verein,

der diesjährige Lateinamerika-Tag wird am 24. und 25. September 2020 in Stuttgart stattfinden.

Wir informieren Sie, sobald eine Anmeldung möglich ist und Ihnen weitere Informationen zur Verfügung stehen.

Laufend aktualisierte Informationen finden Sie auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

*****************************

Estimados socios y amigos de la Asociación Empresarial para América Latina (LAV):

El Día de América Latina (Lateinamerika-Tag) se celebrará este año los días 24 y 25 de septiembre en la ciudad de Stuttgart.

Le informaremos tan pronto como sea posible realizar el registro y le facilitaremos más información al respecto.

Informaciones permanentemente actualizadas se enuentran en nuestra página web.

Esperamos poder contar con su asistencia.

*****************************

Prezados sócios e amigos da Associação Empresarial para a América Latina (LAV):

O Dia da América Latina (Lateinamerika-Tag) será realizado este ano nos dias 24 e 25 de setembro na cidade de Stuttgart.

Informaremos o mais breve possível sobre o processo de inscrição e o conteúdo da conferencia.

As Informações serão atualizadas continuamente em nosso site.

Aguardamos com muito prazer a sua participação.

*****************************

Dear members and friends of the Latin American Business Association (LAV),

this year the Latin American Day (Lateinamerika-Tag) will take place on September 24th and 25th in Stuttgart.

We will keep you informed as soon as the online registration is possible and further information are available on our website.

Continuously updatedTermine information will be available on our website.

We are looking forward to your participation!

*****************************   

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr LAV 


  • Datum: Vom 05.10.2020 bis 09.10.2020
  • Land:Costa Rica
  • Branche:Delegationsreise
  • Kategorie:Termine

AHK-Geschäftsreise Costa Rica & Panama - Erneuerbare Energien & Energieeffizienz in Gebäuden im Tourismus

Auf in neue Märkte! Vom 05.-09. Oktober 2020 findet die AHK-Geschäftsreise dazu statt. Teil des Förderprogramms sind eine...

Eintrag teilen:

Auf in neue Märkte! Vom 05.-09. Oktober 2020 findet die AHK-Geschäftsreise dazu statt. Teil des Förderprogramms sind eine Unternehmenspräsentation auf einer Fachkonferenz in Panama-Stadt sowie von den AHKn individuell vermittelte B2B-Termine mit potenziellen Geschäftspartnern in Costa Rica und Panama.
Während einer eintägigen Fachkonferenz am 06.10.2020 in Panama City haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum zu präsentieren, welches sich aus Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den folgenden Tagen organisieren die AHK Panama und die AHK Costa Rica individuelle Termine bei panamaischen und costaricanischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Kontaktwünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Fragebogens mit den AHKn genauestens abgestimmt.

Frühbucherrabatt: 10.07.2020 | Anmeldefrist: 07.08.2020

Detaillierte Informationen erhalten Sie von
Frau Frau Silke Jenssen, Tel.: + 49 30 / 797 44 41 – 17, sj(at)energiewaechter.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


  • Datum: Vom 12.10.2020 bis 21.10.2020
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Delegationsreisen

Delegationsreise Bildung nach Kolumbien, Ecuador und Peru

Der Lateinamerika Verein e.V. organisiert in Kooperation mit den drei deutschen Auslandshandelskammern in Kolumbien, Ecuador und Peru...

Eintrag teilen:

Der Lateinamerika Verein e.V. organisiert in Kooperation mit den drei deutschen Auslandshandelskammern in Kolumbien, Ecuador und Peru erstmalig vom 12. bis zum 21. Oktober 2020 eine Unternehmerreise im Bildungssektor. Die Reise richtet sich vorrangig an Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Anbieter didaktischen Materials und beruflicher Bildung, aber auch verwandter Institutionen und Unternehmen.

Neben Terminen mit möglichen lokalen Kooperationspartnern, z.B. für Partnerschaften in Forschung und Lehre, sind auch Treffen mit hochrangigen Vertretern von Ministerien und deutschen Bildungseinrichtungen vorgesehen.

Internationale Kooperationen werden im Bildungsbereich immer wichtiger. Viele südamerikanische und deutsche Universitäten können von einer vertieften Zusammenarbeit profitieren, nicht nur durch den Austausch von Studenten, Professoren und Doktoranden, sondern obendrein, um interkontinentale Forschungsprojekte gemeinsam zu realisieren. Auch für Anbieter didaktischen Materials können Kolumbien, Ecuador und Peru interessante Märkte sein. Ferner kann die Vorbereitung südamerikanischer Arbeitnehmer und Studenten auf einen Aufenthalt in Deutschland in diesem Zusammenhang ein interessantes Planungsfeld sein.

Im Anhang finden Sie alle relevanten Informationen, darunter die Kostenübersicht, das Anmeldeformular sowie das vorläufige Programm. Falls Sie weitere Anregungen für die Gestaltung des Programms haben, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

Bei Interesse oder Rückfragen können Sie sich gerne bei Simon P. Balzert, Regional Manager LAV, unter +49 (0)40 / 41343149 oder s.balzert(at)lateinamerikaverein.de melden.