Veranstaltungshinweise

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie Hinweise auf wirtschaftliche, kulturelle und politische Veranstaltungen, Konferenzen, Webinare und Diskussionen mit Lateinamerika-Bezug. Veranstaltungsorte können in Deutschland, Europa, Lateinamerika, der Karibik sowie im Virtuellen liegen. Über die Filterfunktion können Sie gezielt nach dem Land Ihres Interesses suchen. Geben Sie gerne über die Stichwortsuche ein Schlagwort ein, um Ihre Suche zu verfeinern.

Der Lateinamerika Verein veröffentlicht mit dem Ziel des Wissenstransfers und im öffentlichen Interesse über dieses Portal Veranstaltungen von, für und in gemeinsamer Organisation mit den Mitglieder(n), Partner(n) und Freunde(n) des Vereins.

  • Datum: Vom 12.10.2020 bis 21.10.2020
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Delegationsreisen

Delegationsreise Bildung nach Kolumbien, Ecuador und Peru

Der Lateinamerika Verein e.V. organisiert in Kooperation mit den drei deutschen Auslandshandelskammern in Kolumbien, Ecuador und Peru...

Eintrag teilen:

Der Lateinamerika Verein e.V. organisiert in Kooperation mit den drei deutschen Auslandshandelskammern in Kolumbien, Ecuador und Peru erstmalig vom 12. bis zum 21. Oktober 2020 eine Unternehmerreise im Bildungssektor. Die Reise richtet sich vorrangig an Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Anbieter didaktischen Materials und beruflicher Bildung, aber auch verwandter Institutionen und Unternehmen.

Neben Terminen mit möglichen lokalen Kooperationspartnern, z.B. für Partnerschaften in Forschung und Lehre, sind auch Treffen mit hochrangigen Vertretern von Ministerien und deutschen Bildungseinrichtungen vorgesehen.

Internationale Kooperationen werden im Bildungsbereich immer wichtiger. Viele südamerikanische und deutsche Universitäten können von einer vertieften Zusammenarbeit profitieren, nicht nur durch den Austausch von Studenten, Professoren und Doktoranden, sondern obendrein, um interkontinentale Forschungsprojekte gemeinsam zu realisieren. Auch für Anbieter didaktischen Materials können Kolumbien, Ecuador und Peru interessante Märkte sein. Ferner kann die Vorbereitung südamerikanischer Arbeitnehmer und Studenten auf einen Aufenthalt in Deutschland in diesem Zusammenhang ein interessantes Planungsfeld sein.

Im Anhang finden Sie alle relevanten Informationen, darunter die Kostenübersicht, das Anmeldeformular sowie das vorläufige Programm. Falls Sie weitere Anregungen für die Gestaltung des Programms haben, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

Bei Interesse oder Rückfragen können Sie sich gerne bei Simon P. Balzert, Regional Manager LAV, unter +49 (0)40 / 41343149 oder s.balzert(at)lateinamerikaverein.de melden.


  • Datum: Vom 25.10.2020 bis 27.10.2020
  • Land:Argentinien
  • Kategorie:Termine

Buenos Aires: 10. SYMPOSIUM “GERMAN DESK LATEINAMERIKA”

Anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums bringt das German Desk Symposium deutsch - und spanischsprachige Experten aus Lateinamerika...

Eintrag teilen:

Anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums bringt das

German Desk Symposium deutsch - und spanischsprachige Experten aus Lateinamerika und Deutschland aus den Bereichen Recht und Steuern zusammen, um aktuelle wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Fragen zu diskutieren.

Vom 25. - 27.10.2020 in Buenos Aires, Argentinien 

Das Symposium gilt als ein wichtiges Treffen zur
Stärkung von Netzwerken zwischen strategischen Akteuren auf internationaler Ebene sowie zur Schaffung von Geschäftsmöglichkeiten.


  • Datum: Vom 26.10.2020 bis 30.10.2020
  • Land:Mexiko
  • Branche:Bergbau
  • Kategorie:Termine

Digitale Geschäftsanbahnung Mexiko für deutsche Unternehmen im Bereich Bergbau mit Fokus auf Automatisierungslösungen

Vom 26. bis 30. Oktober 2020 führt die Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer (AHK Mexiko), im Auftrag des Bundesministeriums für...

Eintrag teilen:

Vom 26. bis 30. Oktober 2020 führt die Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer (AHK Mexiko), im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen enviacon international, eine digitale Geschäftsanbahnung für deutsche Anbieter im Bereich Bergbau mit Fokus auf Automatisierungslösungen zum Zielmarkt Mexiko durch.Das Format richtet sich speziell an deutsche Anbieter, die ihre Produkte und Dienstleistungen im Zielmarkt vertreiben wollen und mit potenziellen Geschäftspartnern zusammengebracht werden möchten. Für interessierte Unternehmen bietet sich die Chance zum Ausbau des Netzwerkes und zum Erweitern der regionalen Geschäftstätigkeiten.

Was erwartet die Teilnehmer?

  • Individuelle digitale Geschäftsgespräche mit ausgewählten Partnern (Fokus: Geschäftskontakte, B2B)
  • Networking für den zukünftigen Markteinstieg
  • Präsentationsveranstaltung/Webinar zur Vorstellung der deutschen Unternehmen mit anschließendem Kontaktaustausch
  • Zielmarktinformationen und Markteinblicke durch Marktexperten und deutsche Repräsentanten vor Ort

Welche Kosten kommen auf die Unternehmen zu?
Abhängig von Jahresumsatz und Mitarbeiteranzahl ist pro Unternehmen ein Eigenbetrag zwischen 250 € und 500 € (netto) zu entrichten.

Die Anmeldung zur digitalen Geschäftsanbahnung ist bis zum 26. August 2020 hier möglich.


  • Datum: Vom 18.11.2020 bis 20.11.2020
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Termine

Solar Power Mexico

Solar Power Mexico is the first exhibition and conference specialized in the energy and solar technology segment, a business with growth...

Eintrag teilen:

Solar Power Mexico is the first exhibition and conference specialized in the energy and solar technology segment, a business with growth rates of over 25% and an expected investment of over USD $100 billion in renewable energy by 2031.

From the 24th to the 26th of march in 2020
in Centro Citibanamex, Mexico City

The event will feature a seminar programme and exhibition at Centro Citibanamex.

This exhibition is operated by Deutsche Messe, one of the leading trade show organizers worldwide, SNEC PV Power Expo, the world’s leading solar technology event based in Shanghai, China and Solar Power International, the organizers of North America’s leading events and conferences.

For futher information please follow this link.

Contact

Monika Arnold
International Product Director

t    +49 511 89-31197

e   monika.arnold(at)messe.de


  • Datum: Vom 23.11.2020 bis 27.11.2020
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Termine

Virtuelle Geschäftsanbahnung Kuba für deutsche Unternehmen im Bereich Abfallwirtschaft/Recycling

Mit dem Markterschließungsprogramm (MEP) fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) insbesondere kleine und mittlere...

Eintrag teilen:

Mit dem Markterschließungsprogramm (MEP) fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) insbesondere kleine und mittlere deutsche Unternehmen bei ihrem Einstieg in internationale Märkte. Die digitale Geschäftsanbahnung des MEP entspricht einer virtuellen Unternehmerreise nach Kuba zum Thema Abfallmanagement, vom 23. bis zum 27. November. Sie bietet Unternehmer*innen die Chance, eine nachhaltige Abfallwirtschaft auf Kuba mit ihren Produkten und Dienstleistungen mitzugestalten. Diese können Sie auf einer Präsentationsveranstaltung dem kubanischen Fachpublikum vorstellen. Im Anschluss daran nehmen sie individuell vereinbarte B2B-Gespräche mit potenziellen Geschäftskontakten wahr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldefrist: 31. August 2020

Melden Sie sich gerne für weitere Informationen bei Herrn Thorsten Gusek
Tel.: + 49 30 / 797 44 41 – 11, tg(at)energiewaechter.de

 


  • Datum: Vom 27.04.2021 bis 29.04.2021
  • Land:Peru
  • Branche:Bergbau
  • Kategorie:Termine

Expomina Peru: Internationale Bergbauausstellung in Peru

Die Expomina Peru ist eine internationale Bergbauausstellung, die alle zwei Jahre ein Lima stattfindet. Sie ist die größte Messe ihrer Art,...

Eintrag teilen:

Die Expomina Peru ist eine internationale Bergbauausstellung, die alle zwei Jahre ein Lima stattfindet. Sie ist die größte Messe ihrer Art, die sich auf Produkte und Dienstleistungen für den Bergbau spezialisiert hat. Der Treffpunkte für Geschäftsleute und Lieferanten der Bergbauindustrie ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, neue Geschäftsbeziehungen zu etablieren bzw. bestehende zu stärken, neue Märkte zu erkunden und Geschäfte zu tätigen. Hauptattraktion ist die Ausstellung von schweren Maschinen renommierter Marken und von Produkten der nächsten Generation. Zu den Besuchern zählen Führungskräfte, Fachleute und Dienstleister aus der Branche, internationale Delegationen, lokale und regionale Regierungsvertreter. Begleitet wird die Expomina Peru von wichtigen Foren zu Themen wie Perspektiven im Bergbau, Investitionsprojekte, Logistik, Kommunikation und ökologische Verantwortung.

Informationen und Anmeldung zur Messe: info(at)expominaperu.com
Verkauf von Ständen: ventas(at)expominaperu.com
Sponsoring: mchicoma(at)expominaperu.com

Weitere Informationen hier.