Länder Informationen

Honduras

Fläche

112.090 km²

Hauptstadt

Tegucigalpa

Regierungschef

Iris Xiomara Castro Sarmiento

Einwohnerzahl

9,6 million

Contact

Tonatiuh Velázquez

Regionalmanager for Mexico and Central America

t.velazquez@lateinamerikaverein.de

+49 (0)40 413 43 142

Economic data

Basic data 2020 2021 2022
GDP growth in % -8,97 12,50 4,10
Export in billion US$ 8,39 7,94 -
Import in billion US$ 9,92 14,49 -
Key interest rate in % 4,3 4,1 -
Exchange rate US$/HNL 24,44 23,39 24,69
Inflation rate in % 3,47 5,32 9,80
HDI (Human Development Index) 0,621 0,621 -

Foreign Trade

Import products: Refined Petroleum, Clothing, Machinery
Import partner: USA, China

Export products: Clothing, Coffee
Export partner: USA

Notes


Update: 06.02.2023
Sources: UNDP, Worldbank, CEPAL, OEC, GTAI, BCH. SEMCA

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Vergangene Termine finden Sie im Verlauf dieser Seite im Archiv.

GTAI-Informationen

Täglich aktualisierte GTAI-Informationen stehen Ihnen exklusiv in unserem Mitgliederbereich zu Verfügung.

Publikationen

Keine Nachrichten verfügbar.

Unternehmensnachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Berichte & Analysen

  • Datum: 02.07.2024
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Podcast Horizontes: The Defanging of Colombia's President Gustavo Petro

The election of Gustavo Petro in 2022 was unsettling to many Colombians. After naming a somewhat centrist cabinet, his lack of quick wins…

Eintrag teilen:

The election of Gustavo Petro in 2022 was unsettling to many Colombians. After naming a somewhat centrist cabinet, his lack of quick wins led Petro to surround himself with loyal sycophants and assume a more rigid stance.  The political right and Colombia's institutions have fulfilled their constitutional roles of standing up to a strident executive branch, effectively boxing in Petro.  Could his four years in power go down as the longest lame duck Presidency in Colombian history?  To help answer this and so many other questions about the present and future of Colombian politics we invited Sergio Guzmán to the podcast, the Director of Colombia Risk Analysis.  Sergio is a singular voice of objectivity and reason in today's partisan analyisis of politics in Colombia.  He explains the tactical and foretells the strategic like few others.

Listen here to the Podcast from Americas Market Intelligence 


  • Datum: 20.06.2024
  • Land:Argentinien
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Ein Präsident unter Druck: Milei – allein zu Haus

Von der Ley Bases, zum Kabinettswechsel und zurück. Präsident Javier Milei kürzt seine für Mitte Juni geplante Europa-Tournee ein. Zu unrund…

Eintrag teilen:

Von der Ley Bases, zum Kabinettswechsel und zurück. Präsident Javier Milei kürzt seine für Mitte Juni geplante Europa-Tournee ein. Zu unrund läuft sein Regierungsapparat, warnen Beobachter. Der Staatschef reist nun nur nach Rom (G-7), Madrid und Hamburg. Die Regierung Milei im Nahkampf-Modus.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.


  • Datum: 13.06.2024
  • Kategorie:Berichte & Analysen

GTAI-Bericht: Der neue Blick auf Lateinamerika

Lateinamerika gilt als Kontinent der Zukunft. Ausschöpfen konnte die Region ihr Potenzial bislang aber nicht. Nun bieten sich neue Chancen:…

Eintrag teilen:

Lateinamerika gilt als Kontinent der Zukunft. Ausschöpfen konnte die Region ihr Potenzial bislang aber nicht. Nun bieten sich neue Chancen: Mit der Energiewende steigt die Nachfrage nach Rohstoffen, günstige grüne Energie bietet gute Voraussetzungen für die Wasserstoffwirtschaft. Auch die zunehmenden geopolitischen Spannungen rücken die Region in den Fokus – als Wertepartner und sicherer Hafen.

Deutschland und Lateinamerika verbindet eine lange Geschichte. Autobauer, Kfz-Teilehersteller und Bleistiftfabrikanten fertigen seit Jahrzehnten vor Ort. In vielen Branchen sind deutsche Unternehmen wichtige Lieferanten. Doch Deutschland und Europa verlieren in der Region zunehmend an Gewicht. China ist dagegen in kurzer Zeit zum wichtigsten Handelspartner der meisten lateinamerikanischen Länder aufgestiegen.

Wie ist die Lage in den wichtigsten Branchen Lateinamerikas? Und wo gibt es Chancen für deutsche Unternehmen?

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.


  • Datum: 06.06.2024
  • Kategorie:Berichte & Analysen

B26 ARTS & CULTURAL PROJECTS: Der Kunstsommer im Juni

Auszug aus dem Newsletter von Claudia Zea / B26 ARTS & CULTURAL PROJECTS: Leicht ausgerüstet mit Hut und Sonnenbrille starten wir in den…

Eintrag teilen:

Auszug aus dem Newsletter von Claudia Zea / B26 ARTS & CULTURAL PROJECTS:

Leicht ausgerüstet mit Hut und Sonnenbrille starten wir in den Kunstmonat Juni und gratulieren Sandra Vásquez de la Horra zu ihrer beeindruckenden Einzelausstellung im Denver Art Museum. Chapeau! Die Sonnenbrille nehmen wir ab, um das minimalistische Werk von Pablo Griss und die Details der Installation von Sofía Salazar Rosales zu betrachten. Bei Mateo Cohen Monroyscheinen sich die Bilder zu schälen.

The awake Volcaones ist die erste Einzelausstellung von Sandra Vásquez de la Horra in einem US-Museum. Die chilenische Künstlerin, die erst kürzlich an der Biennale von Venedig teilgenommen hat und 2023 mit dem renommierten Käthe-Kollwitz-Preis ausgezeichnet wurde, präsentiert Gemälde, Zeichnungen und Drucke, die sich mit den Begriffen Fantasie, Lust, Angst und Vergnügen auseinandersetzen. Der Name der Ausstellung könnte eine Anspielung auf ihr Herkunftsland sein, welches nach Indonesien die zweithöchste vulkanische Aktivität der Erde aufweist.

Lesen Sie hier die gesamte Ausgabe des Newsletter vom Juni.


  • Datum: 06.06.2024
  • Kategorie:Berichte & Analysen

GTAI-Bericht: Landwirtschaft - Lateinamerika bietet mehr als Kaffee und Bananen

Lateinamerika produziert Lebensmittel für etwa 1,3 Milliarden Menschen – etwa das Doppelte seiner eigenen Bevölkerung, so die…

Eintrag teilen:

Lateinamerika produziert Lebensmittel für etwa 1,3 Milliarden Menschen – etwa das Doppelte seiner eigenen Bevölkerung, so die Welternährungsorganisation FAO. Zur Region zählen einige der global führenden Agrarexporteure, allen voran Brasilien sowie Argentinien, Mexiko, Chile, Ecuador, Peru und Kolumbien. Doch nicht überall ist der Agrarsektor stark. So können Venezuela und einige Karibikstaaten ihre Bevölkerung nicht selbst ernähren.

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Landwirtschaft in der Region leicht an Bedeutung verloren. Aber es gibt Ausnahmen, und in vielen Ländern des Subkontinents spielen die Landwirtschaft und nachgelagerte Wirtschaftszweige immer noch eine zentrale Rolle.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.


Pressespiegel

Eine exklusive wöchentliche Zusammenstellung der Pressestimmen finden Sie bei uns im Mitgliederbereich.

Archiv

  • Datum: Am 09.11.2023
  • Land:Ecuador
  • Kategorie:Termine

Informationsveranstaltung Ecuador und Galapagos-Inseln: Logistik 4.0, nachhaltige Mobilität und Wasserstoff als Alternative für Gütertransport und Schiffe

09.11.2023 in Frankfurt/Main Informationsveranstaltung im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien Am 09. November 2023 führt…

Eintrag teilen:

09.11.2023 in Frankfurt/Main

Informationsveranstaltung im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien

Am 09. November 2023 führt energiewaechter, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und in enger Zusammenarbeit mit der Deutsch-Ecuadorianischen Industrie- und Handelskammer eine Informationsveranstaltung in Frankfurt/Main durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU).

Programm

  • Beratung zur konkreten Marktsituation Marktchancen, Trends und Handelsbedingungen zum Markteinstieg durch beteiligte Experten
  • Treffen mit Ansprechpartnern relevanter Fachorganisationen und Behörden auf föderaler und regionaler Ebene
  • diverse Networking-Möglichkeiten

Weitere Informationen hier.


  • Datum: Am 02.11.2023
  • Land:Chile
  • Kategorie:Termine

4th Chile's Green Hydrogen Day

Wann? 2. November 2023 Wo? Duisburger Hafen - Konferenzraum 5. Etage, Start Up Inkubator Startport (Philosophenweg 31-33, 47051 Duisburg) …

Eintrag teilen:

Wann? 2. November 2023
Wo? Duisburger Hafen - Konferenzraum 5. Etage, Start Up Inkubator Startport (Philosophenweg 31-33, 47051 Duisburg)

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen wird der Chile's Green Hydrogen Day am 2. November 2023 bereits in vierter Auflage im Duisburger Hafen stattfinden. 

Dieses Jahr liegt der thematische Schwerpunkt auf der Dynamik des Imports von chilenischem Wasserstoff nach Deutschland und seinem direkten Beitrag zur Dekarbonisierung des Industriesektors in NRW. Der Duisburger Hafen spielt dabei mit seinen guten Verbindungen zu Chile als einer der bedeutendsten Drehscheiben für Wasserstoff in Deutschland eine wesentliche Rolle. 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung in Englisch stattfindet.

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung: 4th Chiles Green Hydrogen Day 

 


  • Datum: Vom 21.10.2023 bis 27.10.2023
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Termine

Podiumsdiskussion: Mexiko - In Zeiten von Nearshoring

Am Freitag, 27. Oktober 2023 von 14-17 Uhr Ort: DEG, Kämmergasse 22, 50676 Köln Uhrzeit: 13.30 Uhr Registrierung / 14.00 Uhr Beginn…

Eintrag teilen:

Am Freitag, 27. Oktober 2023 von 14-17 Uhr
Ort: DEG, Kämmergasse 22, 50676 Köln
Uhrzeit: 13.30 Uhr Registrierung / 14.00 Uhr Beginn
Veranstaltung Networking und Ausklang ab 16.00 Uhr

Panel 1: Politik & Wirtschaft

  • Monika Beck, Mitglied der Geschäftsführung der DEG
  • Dr. Michael Stumpp, Präsident Deutsch-Mexikanische Gesellschaft e.V.
  • Orlando Baquero, Hauptgeschäftsführer Lateinamerika Verein e.V.
  • Ingo Kramer, Vorsitzender der Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft (LAI)
  • Detlev G. Moritz, CEO, moRR-consult GmbH
  • Dr. Martin G. Kaspar, Corporate Development Fränkische Industrial Pipes

Panel 2: Bildung/Ausbildung & IT

  • Helga Grabbe, Director Business Development LATAM, Carl Duisburg Centren
  • Jochen Elsässer, AFOS Stiftung für Unternehmerische Entwicklungszusammenarbeit
  • Kurt Pichler, TÜV Rheinland Akademie
  • Amadeus van Lier, Köln-Business

Moderation: Dr. Hildegard Stausberg, Latino-Hub Rheinland, WELT/WELT-Gruppe, Vorstandsmitglied Deutsch-Mexikanische Gesellschaft

Zusammenfassung und Ausblick: S.E. Francisco José Quiroga Camero Botschafter der Vereinigten Mexikanischen Staaten, Berlin

Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich.

Anmeldung bitte bis spätestens 21. Oktober 2023 an: Kim Gronemeier – DMG, info(at)deutschmexikanisch.de

Weitere Informationen zum Event: Mexiko - in Zeiten von Nearshoring


  • Datum: Vom 12.10.2023 bis 13.10.2023
  • Land:
  • Kategorie:Termine

74. Lateinamerika-Tag 2023 in Stuttgart

Unsere diesjährige Konferenz findet am 12. und 13. Oktober in Stuttgart statt. Wir empfehlen die Hotels rechtzeitig zu buchen, da zu dem…

Eintrag teilen:

Unsere diesjährige Konferenz findet am 12. und 13. Oktober in Stuttgart statt.

Wir empfehlen die Hotels rechtzeitig zu buchen, da zu dem Zeitpunkt eine hohe Auslastung erwartet wird!

Weitere Informationen folgen.


  • Datum: Vom 28.09.2023 bis 01.10.2023
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

Exposition for Building and Construction and Furnishings in Panama

28. September bis 1. Oktober 2023 AMADOR Convention Center, Panama-Stadt Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 15. Mai 2023  Die…

Eintrag teilen:

28. September bis 1. Oktober 2023
AMADOR Convention Center, Panama-Stadt

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 15. Mai 2023 

Die internationale Messe und Konferenz Capac Expo Habitat ist die wichtigste Baumesse Panamas, auf der Anbieter von Baumaterialien und -ausrüstungen sowie Dekorationsartikeln zusammenkommen. Die jährliche Fachmesse zieht mit ihrem internationalen Besucherprofil und dem hohen Anteil an Entscheidungsträgern nicht nur Aussteller und Firmen, sondern auch Konferenzteilnehmende und Politiker an, die über bilaterale Beziehungen diskutieren. Dabei werden für die Capac 2023 mehr als 15.000 Besucher und 150 Aussteller unter anderem aus China, Mexiko und den USA erwartet.

Der German Pavilion findet 2023 erstmalig auf der Capac Expo Habitat in Panama-Stadt statt.

Link mit weiteren Details und Formularen zum German Pavilion auf der Capac Expo

Weitere Informationen zur Messe: Feria Capac Expo Habitat