Veranstaltungen der LAV-Junioren

  • Datum: Am 17.08.2017
  • Kategorie:Junioren Termine

LAV-Junioren: Die Junge DGAP Hamburg lädt ein zu einer „Exkursion hinter die Kulissen des Hamburger Flughafens“

Die Junge DGAP Hamburg lädt die LAV-Junioren ein zu einer Exkursion hinter die Kulissen des Hamburger FlughafensMit Michael...

Eintrag teilen:

Die Junge DGAP Hamburg lädt die LAV-Junioren ein zu einer

Exkursion hinter die Kulissen des Hamburger Flughafens
Mit Michael Eggenschwiler,
Geschäftsführer Flughafen Hamburg GmbH
Donnerstag, den 17. August 2017
um 18:00 Uhr
am Hamburg Flughafen,
Treffpunkt: Modellschau

Anfang Juli war der Hamburger Flughafen kurzzeitig das Drehkreuz für die Weltpolitik. Ein Großteil der Delegationen des G20-Gipfels erreichte Hamburg auf dem Luftweg und landete am Hamburger Flughafen. Dieser gewährleistete nicht nur den reibungslosen Empfang der Staatsgäste, sondern bewältigt jährlich die Abfertigung von über 16 Mio. Passagieren und 150 Tsd. Tonnen Fracht.

Michael Eggenschwiler, Geschäftsführer der Flughafen Hamburg GmbH, gibt uns die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens zu werfen. Mit ihm werden wir über die Herausforderungen während des G20-Gipfels und die alltägliche Arbeit an Deutschlands ältestem Flughafen sprechen. Dabei betreten wir Bereiche, die jedem normalen Flugpassagier verborgen bleiben und erleben die Faszination des internationalen Flugbetriebes hautnah.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung mit Vor- und Zunamen sowie Geburtsdatum unter jungedgaphamburg(at)dgap.org bis zum 09. August zwingend erforderlich. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Führung im sicherheitsempfindlichen Bereich stattfinden wird, sodass keine spitzen Gegenstände oder Flüssigkeiten mitgeführt werden dürfen. Eine Teilnahme ist ferner nur mit einem gültigen Ausweispapier möglich. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und eine interessante Exkursion.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Junge DGAP Hamburg

  • Datum: Am 10.08.2017
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Junioren Termine

LAV-Junioren: Einladung für 1. Treffen in São Paulo, Brasilien

Liebe LAV-Junioren! Das erste "Happy Hour" der LAV-Junioren findet am 10. August 2017in São Paulo statt. Die Sprache für das Treffen...

Eintrag teilen:

Liebe LAV-Junioren!

Das erste "Happy Hour" der LAV-Junioren findet

am 10. August 2017
in São Paulo

statt.

Die Sprache für das Treffen wird Portugiesisch oder Englisch sein.
Hier folgt die originale Einladung der LAV-Junioren-Ambassadorin in São Paulo und Details:

"Pessoal,

Gostaria de convidá-los para o primeiro Happy Hour da Associação Empresarial para América Latina (LAV) no Brasil no dia 10/08/2017, às 19 horas.

Durante a minha estadia na Alemanha fui convidada como LAV-Junior Ambassador em São Paulo, convite que aceitei para estreitar os laços entre os LAV-Juniors e jovens profissionais e empresários no mercado brasileiro.

A Associação Empresarial para América Latina (LAV) é uma rede de networking empresarial e plataforma de informações para representantes da economia alemã com interesse na América Latina. Fundada em 1916, a LAV apoia empresas de todos os setores na implementação e expansão de suas atividades comerciais na América Latina e no Caribe. Ao mesmo tempo, promove relações econômicas, políticas e sociais entre a Alemanha e os países da região. Para mais informações acesse o site: https://www.lateinamerikaverein.de/pt/a-lav/

Betina Sachsse, brasileira que se estabeleceu em Hamburgo na Alemanha e coordenadora do grupo LAV-Juniors estará presente no evento para dar mais informações sobre a LAV e iniciar o networking com o grupo na Alemanha e interessados no Brasil.

O encontro será no Bar Câmara Fria, em Moema, na R. Graúna, 137 (no andar de cima do Original – entrada pela porta à esquerda da entrada do Original).

Sua participação no evento é gratuita, ficando a consumação por sua conta. Peço que confirme sua presença até 07/08/2017 enviando um e-mail para Jessica Winge (Jessica.Winge(at)lefosse.com).

Até lá!"

Jessica

Jessica Winge
Tel.: +55 11 3024.6276
Cel.: +55 11 99270.9212
www.lefosse.com 

  • Datum: Am 17.07.2017
  • Kategorie:Junioren Termine

LAV-Junioren: Die Wirtschaftsjunioren bei der Handelskammer Hamburg laden wieder ein zum "Ausflug nach Feierabend": Ein Ausflug nach Großbritannien

Die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg laden ein zum "Ausflug nach Feierabend": Ein Ausflug nach Großbritannienam Montag,17....

Eintrag teilen:

Die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg laden ein zum "Ausflug nach Feierabend":

Ein Ausflug nach Großbritannien
am Montag,
17. Juli 2017,
um 19:00 Uhr
Hamburger Polo Club,
Jenischstrasse 26,
22609 Hamburg

Die Wirtschaftsjunioren der HK Hamburg laden die LAV-Junioren zum "Ausflug nach Feierabend" ein, diesmal zum Thema: Großbritannien.

Was Sie erwartet?
Sie dürfen sich auf einen besonderen Abend mit unseren Referenten und folgenden Themenschwerpunkten freuen:
• Herrn Claus G. Budelmann, Präsident des Anglo-German Clubs: „Die besonderen Beziehungen Hamburgs zu Großbritannien“
• Herrn Dr. Malte Heyne, Geschäftsführer der IHK Nord: „Die wirtschaftlichen Beziehungen Norddeutschlands zu Großbritannien im Lichte aktueller Entwicklungen“

Kulinarisch werden Sie begleitet von der Küche des Hamburger Polo Clubs mit landestypischen Fish & Chips.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 12.07.2017 (Die Plätze sind begrenzt)
Jetzt zur Teilnahme anmelden: http://wj-hamburg.us15.list-manage.com/subscribe?u=abe17c29d128b02d546f28420&id=6b2aa4d5dc
Eintritt: 10€ p.P.

Wir freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg

  • Datum: Am 19.07.2017
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Junioren Termine

Follow-up der LAV-Junioren: Ambassadors Briefing mit S.E. Botschafter René J. Mujica Cantelar

Am 19. Juli 2017 trafen sich 24 Junioren und Mitglieder der Jugendorganisation der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V (DGAP)...

Eintrag teilen:

Am 19. Juli 2017 trafen sich 24 Junioren und Mitglieder der Jugendorganisation der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V (DGAP) bei dem LAV- Mitgliedsunternehmen Ernst & Young in Hamburg zu einem Ambassadors Briefing mit S.E. Botschafter René J. Mujica Cantelar (Botschafter der Republik Kuba). Der spannende Nachmittag wurde durch einen Vortrag des Botschafters eröffnet, indem er auf im Vorfeld formulierte Fragen einging:

• Wie sieht die aktuelle wirtschaftliche Situation Kubas aus und was sind die Herausforderungen für die nächsten Jahre?
• Wie ist der aktuelle Stand bei der wirtschaftlichen und politischen Kooperation zwischen Kuba und Deutschland?
• Welches Potential gibt es für deutsche Unternehmen in Kuba?
• Wie wirkt sich die Präsidentschaft Donald Trumps auf die bilateralen und multilateralen Beziehungen Kubas aus?

Danach stellten sich der Botschafter, sowie die Botschaftsrätin Frau Blanca Nogales weiteren Fragen der jungen Unternehmer. So wurde über die Zukunft der Zucker- und Tabakproduktion im Land gesprochen, aber auch ob und in welcher Form das Geschäft von Kleinstunternehmern erlaubt und gefördert wird. Zudem wurde die Rolle Chinas diskutiert und die Probleme der Internetverbindung auf der Insel thematisiert. Besonderes Interesse galt natürlich den bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Kuba und wie diese gestärkt werden können. Dabei wurde darauf eingegangen, ob die deutsche Industrie bzw. das deutsche Unternehmertum diese Beziehungen stärken und fördern können und in welchen Sektoren es ein erhöhtes Potential für deutsche Unternehmen gibt. Abgesehen von wirtschaftlichen Themen wurden auch politisch sensible Themen diskutiert. So wurde nach der Unterstützung Kubas für Venezuela gefragt und nach der Akzeptanz bzw. dem Umgang mit der Opposition. Eine Zusammenfassung der Antworten bzw. der Rede des Botschafters befindet sich im Anhang.
Der spannende Nachmittag schloss mit einem lockeren Get Together, bei dem uns Ernst & Young freundlicherweise Getränke und Snacks zur Verfügung stellte.

Wir danken dem Botschafter für seine Offenheit, dem Gastgeber Ernst & Young für seinen freundlichen Empfang und den Teilnehmern für ihr reges Interesse.

  • Datum: Am 22.06.2017
  • Land:Argentinien
  • Kategorie:Junioren Termine

Follow-up: Treffen der LAV-Junioren mit einer Delegation junger Unternehmer aus Argentinien

Am 22.Juni 2017 trafen sich auf freundliche Einladung durch den Generalkonsul der Republik Argentinien in Hamburg, Herrn Fernando Brun, die...

Eintrag teilen:

Am 22.Juni 2017 trafen sich auf freundliche Einladung durch den Generalkonsul der Republik Argentinien in Hamburg, Herrn Fernando Brun, die LAV-Junioren mit einer Delegation junger argentinischer Unternehmer zu einem Mittagssnack im Generalkonsulat in Hamburg. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Generalkonsul und einer Kurzvorstellung aller Teilnehmer bot das Treffen Raum für Gespräche in lockerer Atmosphäre. Die argentinische Delegation bestand aus 17 Unternehmern, die gleichzeitig Mitglieder der unterschiedlichen Junioren-Organisationen der argentinischen Wirtschaftsdachverbände sind. Der Besuch im Konsulat in Hamburg war Teil ihrer mehrtägigen Deutschlandreise, organisiert durch die Deutsch-Argentinische Industrie- und Handelskammer in Buenos Aires. LAV-Junioren, aus den verschiedensten Branchen waren bei dem Treffen vertreten, so dass es zu angeregten Konversationen kam.

  • Datum: Am 12.06.2017
  • Kategorie:Junioren Termine

LAV-Junioren: "Im Zeichen des Kakaos" - Firmenbesichtigung bei Cotterell GmbH mit Forest Finance

Am 12. Juni 2017 trafen sich 23 Mitglieder der LAV-Junioren im Hamburger Hafen zur Besichtigung der Lagerhallen von H.D. Cotterell. Seit...

Eintrag teilen:

Am 12. Juni 2017 trafen sich 23 Mitglieder der LAV-Junioren im Hamburger Hafen zur Besichtigung der Lagerhallen von H.D. Cotterell. Seit der Gründung 1890 befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und wird derzeit in 5. Generation von Thomas D. Cotterell geleitet. Der Geschäftsführer empfing uns persönlich, um uns seinen Quartiersmannbetrieb vorzustellen und beantwortete die vielen Fragen der LAV-Junioren. Doch was macht überhaupt ein Quartiersmann? Er kauft keine Ware, er handelt keine Ware, nein - er lagert, begutachtet, pflegt, schützt, wiegt und kennt eine Vielzahl von Waren! Wir erfuhren, dass die Firma auf die Lagerung von Rohkakao, Kakaohalbfertigprodukten, Kautschuk, Trockenfrüchten und Gewürzen sowie auf die allgemeinen speditionellen Prozesse wie Transport und Zollabwicklung spezialisiert ist. H.D. Cotterell hat derzeit ca. 75 Mitarbeitern und bewirtschaftet über 130.000 m² Lagerfläche im Hamburger Hafen. Davon lagern auf ca. 70.000 m² Kakaobohnen in Bulk und Sack sowie Kakaoprodukte ein. Ein Großteil der Lagerhäuser ist zugelassen für die Kakao- und Kaffeebörse ICE-London und CME Europe. Seit 2010 wurde das Geschäft ausgebaut: Das Tochterunternehmen Cotterell Cocoa Services ist der erste unabhängige Dienstleister in Deutschland, der mit dem Aufschmelzen von abgeblockten Kakaoprodukten arbeitet. Seit 2014 wurden durch eine neue Produktionshalle die Kapazitäten zum Schmelzen noch einmal vervielfacht.

Danach folgte eine Präsentation des LAV-Mitgliedsunternehmen Forest Finance. In einem anschließenden Gespräch standen uns Herrn Jan Fockele (verantwortlich für Presse- & Öffentlichkeitsarbeit) und Frau Julia Kroll (Pressereferentin) Rede und Antwort. Das Unternehmen forstet seit Mitte der 90er Jahre ökologische Mischforste in Panama auf und ist seit einigen Jahren auch in Vietnam, Kolumbien und Peru tätig. Ziel ist es, den Wert dieser zertifizierten, nachhaltig angelegten Wälder in ökonomische und ökologische Investitionsprodukte zu verwandeln – und langfristig Wald zu schaffen. Was damals als grüne Idee in Bonn begann, ist zu einem internationalen Unternehmen herangewachsen, das weltweit Direktinvestments in ökologische Aufforstungen und nachhaltige Waldprojekte sowie auch ökologischen Kakaoanbau für private sowie institutionelle Anleger anbietet.
Die Mediathek von Forest Finace bietet einen tollen Einblick in die Arbeitsweise des Unternehmens: https://www.forestfinance.de/mediathek/videos/ 

  • Datum: 08.06.2017
  • Kategorie:Junioren Termine

Follow-up der LAV-Junioren: Gespräch mit der DEG

Am 5. Juli 2017 trafen sich 14 LAV-Junioren in der DEG in Köln mit Thorsten Henze, dem Ambassador LAV-Junioren NRW, um eine Präsentation...

Eintrag teilen:

Am 5. Juli 2017 trafen sich 14 LAV-Junioren in der DEG in Köln mit Thorsten Henze, dem Ambassador LAV-Junioren NRW, um eine Präsentation von Justus Vitinius, Direktor Energie Lateinamerika/Europa, DEG; Kerstin Holland, German Desk Relationship Managerin, Banco Financiero Perú und Phillip Kuck, Analyst bei der DEG und LAV-Junior, zu hören und Fragen zu stellen. Danach wurde sich in kölschem Ambiente näher kennengelernt und ausgetauscht. Danke an das DEG-Team für diese besondere und nette Möglichkeit!

Die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH ist ein Unternehmen der KfW Bankengruppe und fördert das Engagement privater Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Seit 55 Jahren trägt sie so zu nachhaltigem Wachstum und besseren Lebensbedingungen der Menschen vor Ort bei. Dazu stellt sie privaten Unternehmen für ihre Investitionen langfristige Finanzierungen bereit und berät sie bei der Umsetzung der Vorhaben. Mit einem Portfolio von mehr als 8 Milliarden Euro in über 80 Ländern ist sie einer der größten Entwicklungsfinanzierer für den Privatsektor. Darüber hinaus bietet die DEG in Kooperation mit der Banco Financiero Perú und der AHK Peru einen „German Desk“ an.