Veranstaltungen der LAV-Young Professionals

Archiv

  • Datum: Am 09.11.2017
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Junioren Termine

Follow Up – Erstes Treffen der LAV-Junioren in Kolumbien

Das erste "Happy Hour"-Treffen der LAV-Junioren in Bogotá fand am 9. November 2017 im Chelsea Rooftop Bar del Hotel Bioxury mit ca. 10...

Eintrag teilen:

Das erste "Happy Hour"-Treffen der LAV-Junioren in Bogotá fand am 9. November 2017 im Chelsea Rooftop Bar del Hotel Bioxury mit ca. 10 Personen statt.  Hier sind die Eindrücke vom neuen Embajador de los LAV-Juniors in Kolumbien, Henrik ter Huerne, General Manager de Schryver de Colombia SAS:

„Das erste Junioren Treffen in Bogotá war "klein aber fein". Dennoch war das Ambiente sehr schön. Ich habe etwas über die Idee dieses Treffens berichtet, dass es sich um einen Anfang handelt auch hier in Bogota ein berufliches Netzwerk der LAV Junioren aufzubauen und das wir sicherlich weitere Events, Programme, etc. anbieten werden. Es wurden untereinander berufliche Kontakte ausgetauscht und natürlich viel über die aktuelle Situation in Bogota ausgetauscht. Nicht nur wirtschaftlich, sonder eher um das Leben in so einer Stadt und den Berufsalltag hier mit all seinen Problemen und Vorteilen. Der Tenor war, dass man weitere Treffen gerne besuchen würde und sich über das informelle Ambiente gefreut hat.“


  • Datum: Am 17.10.2017
  • Kategorie:Junioren Termine

Lateinamerika-Tag 2017: LAV-Junioren Panel - in Weimar

WEIMARLateinamerika-Tag 201717. Oktober14:30h LAV-Junioren Panel : Junges Management Das Programm finden Sie im Anhang.

Eintrag teilen:

WEIMAR
Lateinamerika-Tag 2017
17. Oktober
14:30h LAV-Junioren Panel : Junges Management

Das Programm finden Sie im Anhang.


  • Datum: Am 11.10.2017
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Junioren Termine

"Viva México!“ Länderabend Mexiko mit Manuel Neumann, Länderreferent Mexiko und Zentralamerika im LAV - in Lübeck

Die Wirtschaftsjunioren Olstholstein laden die LAV-Junioren ein: „Viva México!“Länderabend Mexiko mit Manuel Neumann, Länderreferent Mexiko...

Eintrag teilen:

Die Wirtschaftsjunioren Olstholstein laden die LAV-Junioren ein: „Viva México!“
Länderabend Mexiko mit Manuel Neumann, Länderreferent Mexiko und Zentralamerika im LAV

11. Oktober, 18:30 Uhr

Info und Anmeldung:http://www.wjostholstein.de/de/termine_aktuelles/termine/view/d/einladung_zur_monatsveranstaltung_der_wj_ostholstein_viva_mexico

Ort: Bolero Lübeck: http://luebeck.bolerobar.de/kontakt. Das Bolero ist fußläufig (ca. 20 Minuten) vom Hauptbahnhof Lübeck entfernt

Anmeldung: franck@ihk-luebeck.de


  • Datum: Am 06.10.2017
  • Land:Argentinien
  • Kategorie:Junioren Termine

"Con Ciencia y Arte" in der Antarktis: Mit Wissenschaft & Kunst Bewusstsein schaffen zum Thema Klimawandel - in Hamburg

Con Ciencia y Arte" in der Antarktis Freitag, 6. Oktober, Generalkonsulat der Republik Argentinien, Hamburg Die LAV-Junioren sind zu einem...

Eintrag teilen:

Con Ciencia y Arte" in der Antarktis

Freitag, 6. Oktober, Generalkonsulat der Republik Argentinien, Hamburg

Die LAV-Junioren sind zu einem besonderen Mittagstreffen im Generalkonsulat der Republik Argentinien zusammen gekommen: Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Antarktis standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dr. Manfred Reinke vom Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven (www.awi.de) gab einen Einblick in die wissenschaftliche Arbeit und die internationale  Zusammenarbeit in der Antarktis, in der Argentinien neben sechs weiteren Staaten Gebietsansprüche hat. Joaquín Fargas, Künstler und Wissenschaftler (www.joaquinfargas.com), präsentierte seinen Blick auf den einzigartigen und durch den Klimawandel bedrohten Lebensraum am Südpol. Die Idee zu diesem Mittagstreffen kam von Verena Böhme, die sich mit ihrer Stiftung Manos Verdes Deutschland e.V. sowohl hierzulande als auch in Argentinien für den Schutz der Umwelt und für eine sinnvolle Nutzung der Ressourcen einsetzt. Auf Einladung des Generalkonsuls der Republik Argentinien in Hamburg, Fernando Brun, wurden zu den eindrucksvollen Präsentationen der beiden Vortragenden Empanadas und Wein gereicht. Nach dem offiziellen Teil konnten die LAV-Junioren das Treffen zum Networking und für persönliche Gespräche mit Dr. Reinke und Joaquín Fargas nutzen.  


  • Datum: Am 17.08.2017
  • Kategorie:Junioren Termine

LAV-Junioren: Die Junge DGAP Hamburg lädt ein zu einer „Exkursion hinter die Kulissen des Hamburger Flughafens“

Die Junge DGAP Hamburg lädt die LAV-Junioren ein zu einer Exkursion hinter die Kulissen des Hamburger FlughafensMit Michael...

Eintrag teilen:

Die Junge DGAP Hamburg lädt die LAV-Junioren ein zu einer

Exkursion hinter die Kulissen des Hamburger Flughafens
Mit Michael Eggenschwiler,
Geschäftsführer Flughafen Hamburg GmbH
Donnerstag, den 17. August 2017
um 18:00 Uhr
am Hamburg Flughafen,
Treffpunkt: Modellschau

Anfang Juli war der Hamburger Flughafen kurzzeitig das Drehkreuz für die Weltpolitik. Ein Großteil der Delegationen des G20-Gipfels erreichte Hamburg auf dem Luftweg und landete am Hamburger Flughafen. Dieser gewährleistete nicht nur den reibungslosen Empfang der Staatsgäste, sondern bewältigt jährlich die Abfertigung von über 16 Mio. Passagieren und 150 Tsd. Tonnen Fracht.

Michael Eggenschwiler, Geschäftsführer der Flughafen Hamburg GmbH, gibt uns die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens zu werfen. Mit ihm werden wir über die Herausforderungen während des G20-Gipfels und die alltägliche Arbeit an Deutschlands ältestem Flughafen sprechen. Dabei betreten wir Bereiche, die jedem normalen Flugpassagier verborgen bleiben und erleben die Faszination des internationalen Flugbetriebes hautnah.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung mit Vor- und Zunamen sowie Geburtsdatum unter jungedgaphamburg(at)dgap.org bis zum 09. August zwingend erforderlich. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Führung im sicherheitsempfindlichen Bereich stattfinden wird, sodass keine spitzen Gegenstände oder Flüssigkeiten mitgeführt werden dürfen. Eine Teilnahme ist ferner nur mit einem gültigen Ausweispapier möglich. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und eine interessante Exkursion.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Junge DGAP Hamburg


  • Datum: Am 10.08.2017
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Junioren Termine

Follow Up – Happy Hour und Kick Off der LAV-Junioren in São Paulo, Brasilien, am 10. August 2017

Following the invitation of recently nominated LAV-Junior Ambassador Jessica Winge in São Paulo, the LAV organized the first meeting of...

Eintrag teilen:

Following the invitation of recently nominated LAV-Junior Ambassador Jessica Winge in São Paulo, the LAV organized the first meeting of LAV-Juniors in São Paulo. It was held as a get together in the modern and lively Bar Câmara Fria in the neighborhood of Moema.

More than 40 young professionals attended the get together and engaged in a lively and joyful conversation introducing each other. There were employees of traditional companies as BASF, Siemens, DEG and Demarest, some banks representatives, lawyers and entrepreneurs present. Also the president of “Câmara Júnior”  from the German-Brazilian Chamber of Commerce in São Paulo, the German Vice Consul General in São Paulo, the Director of the German Mining and Natural Resources Expert Center Brazil, the Manager of the  Junior Chamber International - Brasil-Japão and the Regional Manager Brazil of LAV, among others.

 

The feedback was very positive and we are looking forward to other similar events.


  • Datum: Am 19.07.2017
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Junioren Termine

Follow-up der LAV-Junioren: Ambassadors Briefing mit S.E. Botschafter René J. Mujica Cantelar

Am 19. Juli 2017 trafen sich 24 Junioren und Mitglieder der Jugendorganisation der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V (DGAP)...

Eintrag teilen:

Am 19. Juli 2017 trafen sich 24 Junioren und Mitglieder der Jugendorganisation der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V (DGAP) bei dem LAV- Mitgliedsunternehmen Ernst & Young in Hamburg zu einem Ambassadors Briefing mit S.E. Botschafter René J. Mujica Cantelar (Botschafter der Republik Kuba). Der spannende Nachmittag wurde durch einen Vortrag des Botschafters eröffnet, indem er auf im Vorfeld formulierte Fragen einging:

• Wie sieht die aktuelle wirtschaftliche Situation Kubas aus und was sind die Herausforderungen für die nächsten Jahre?
• Wie ist der aktuelle Stand bei der wirtschaftlichen und politischen Kooperation zwischen Kuba und Deutschland?
• Welches Potential gibt es für deutsche Unternehmen in Kuba?
• Wie wirkt sich die Präsidentschaft Donald Trumps auf die bilateralen und multilateralen Beziehungen Kubas aus?

Danach stellten sich der Botschafter, sowie die Botschaftsrätin Frau Blanca Nogales weiteren Fragen der jungen Unternehmer. So wurde über die Zukunft der Zucker- und Tabakproduktion im Land gesprochen, aber auch ob und in welcher Form das Geschäft von Kleinstunternehmern erlaubt und gefördert wird. Zudem wurde die Rolle Chinas diskutiert und die Probleme der Internetverbindung auf der Insel thematisiert. Besonderes Interesse galt natürlich den bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Kuba und wie diese gestärkt werden können. Dabei wurde darauf eingegangen, ob die deutsche Industrie bzw. das deutsche Unternehmertum diese Beziehungen stärken und fördern können und in welchen Sektoren es ein erhöhtes Potential für deutsche Unternehmen gibt. Abgesehen von wirtschaftlichen Themen wurden auch politisch sensible Themen diskutiert. So wurde nach der Unterstützung Kubas für Venezuela gefragt und nach der Akzeptanz bzw. dem Umgang mit der Opposition. Eine Zusammenfassung der Antworten bzw. der Rede des Botschafters befindet sich im Anhang.
Der spannende Nachmittag schloss mit einem lockeren Get Together, bei dem uns Ernst & Young freundlicherweise Getränke und Snacks zur Verfügung stellte.

Wir danken dem Botschafter für seine Offenheit, dem Gastgeber Ernst & Young für seinen freundlichen Empfang und den Teilnehmern für ihr reges Interesse.