Länder Informationen

Jamaika

Fläche

10.991 km²

Hauptstadt

Kingston

Regierungschef

Andrew Holness

Einwohnerzahl

2,89 million

Wirtschaftsdaten Jamaika

Basisdaten im Überblick 2013 2014 2015 2016 2017*
BIP-Wachstum 0,5% 0,7% 1,0% 1,4% 1,0
Export 4,247 Mrd. US$ 4,401 Mrd. US$ 4,318 Mrd. US$ 4,158 Mrd. US$  
Import 7,510 Mrd. US$ 7,452 Mrd. US$ 6,571 Mrd. US$ 6,516 Mrd. US$  
Leitzins 16,3% 17,2% 17,0% 16,6% J-S  
Inflation 9,34% 8,29% 3,68% 2,35% 4,4%

Legende

* = Schätzung

J-S = Januar bis September

Update 03.09.2018

Quelle: Cepal, Weltbank

Termine

  • Datum: Vom 25.10.2019 bis 27.10.2019
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Termine

Königswinter: Jamaika verstehen

Kooperationsseminar mit der Deutsch-Jamaikanischen Gesellschaft e.V.vom 25. - 27. Oktober 2019, Kurs-Nr. 19.6.122 Sehr geehrte Damen und...

Eintrag teilen:

Kooperationsseminar mit der Deutsch-Jamaikanischen Gesellschaft e.V.
vom 25. - 27. Oktober 2019, Kurs-Nr. 19.6.122

Sehr geehrte Damen und Herren,  

täglich wird in den Medien hierzulande über Probleme im Zusammenhang mit der Zuwanderung nach Deutschland berichtet. Dies reicht von der Ablehnung "fremder" kultureller Einflüsse bis hin zum offenen Rassismus. Die Beispiele sind in unserer, sich eigentlich als weltoffen und tolerant verstehenden Gesellschaft für Viele erschreckend und fordern zur Stellungnahme und Protest heraus. Grund genug für die Deutsch-Jamaikanische Gesellschaft ihre langjährigen Bemühungen in diesem Zusammenhang um das Verständnis zwischen Deutschland und Jamaika zu hinterfragen und neue Ansätze zu diskutieren.

Unsere Referenten/innen bearbeiten mit Ihnen folgende Themen:

  • "Understanding Jamaica - Jamaika verstehen!"
    Alecia McKenzie, Autorin und Journalistin, Paris, Jörg Wenzel und Marlies Glaser, Frankfurt
  • "Die Windrush-Generation im Zeichen der Brexit-Probleme"
    Dr. Patrick Helber, wissenschaftlicher Mitarbeiter,  Deutsches Historischen Museum, Berlin
  • "Jugendproteste gegen Rassismus"
    Yanni Fischer, Landeskoordinator, Initiative „ Schule gegen Rassismus-Anne-Frank Stiftung, Frankfurt
  • "Patois - Jamaican Creole", Entstehung und aktuelle Entwicklungen – Patois für Jamaika – Wort für Wort
    Prof. Dr. Christian Mair, Sprachwissenschaftler, Universität Freiburg
    Dr. Annette Kühnel, Sozialwissenschaftlerin, Frankfurt
    Gil Tucker, Musiker, Frankfurt
  • "Taste Jamaica!"
    Andrea und George Llewellyn, Koala Catering, Wuppertal
  • "Calypso und Reggae - zwei karibische Musikrichtungen gehen um die Welt"
    Arhea Marshall, Studentin, Englische Literaturen und Kulturen, Universität Tübingen
  • "Die afroamerikanische Kultur der Karibik aus deutscher Sicht - die Bilderwelt der Fotografin Leonore Mau"
    Jörg Wenzel
  • "Deutschland - in Jamaika gesehen"
    Karl-Olaf Kaiser, Referent, Deutsch-Jamaikanische Gesellschaft e.V. (DJG), Frankfurt

     Änderungen im Programmablauf vorbehalten!                         

    =====================================

Seminarzeiten:

Beginn: Freitag, 25. Oktober 2019, 19:45 Uhr / Ende: Sonntag, 27. Oktober 2019, 14:00 Uhr

Tagungsgebühr:
130,00 Euro (inkl. Übernachtung im Doppelzimmer, Vollverpflegung und Lehrmaterial, davon ein Drittel Institutionsbeitrag).
Der EZ-Zuschlag beträgt 16,00 Euro pro Nacht.

=========================================

Bitte beachten Sie: Studenten (bis 30 Jahre), Auszubildende und ALG II-Bezieher erhalten nach Vorlage der jeweiligen Bescheinigung 50 % Rabatt auf die Tagungsgebühr. Bildungsurlaub kann zu diesen Seminaren beantragt werden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Seminarprogramm, das Sie hier finden. Bitte geben Sie diese Information auch in Ihrem Umfeld weiter. 

Zur Anmeldung können Sie das Anmeldeformular auf unserer Website nutzen. Selbstverständlich können Sie sich auch schriftlich, per Fax oder E-Mail anmelden.

  • Datum: Vom 16.09.2019 bis 20.09.2019
  • Land:Jamaika
  • Branche:Delegationsreise
  • Kategorie:Termine

AHK-Geschäftsreise nach Barbados, Jamaika, Trinidad und Tobago zum Thema Energieerzeugung mit Fokus auf PV, Wind- und Bioenergie und Speicherlösungen nach Kingston

In Jamaika sind bereits 120 MW an Kapazität für die Generierung von Erneuerbaren Energien Strom installiert, die einen Anteil von 15-18% an...

Eintrag teilen:

In Jamaika sind bereits 120 MW an Kapazität für die Generierung von Erneuerbaren Energien Strom installiert, die einen Anteil von 15-18% an der Gesamtstromerzeugung haben. Damit ist das Land dabei, sein 20% Ziel bis 2030 zu übertreffen. Barbados ist einer der Staaten, die auf der UN-Klimakonferenz in Marokko das Climate Vulnerable Forum unterzeichnet haben, also gänzlich aus den fossilen Energien aussteigen wollen. Dafür hat das Energieministerium in den letzten 2 Jahren eine Reihe von Aktivitäten auf den Weg gebracht, u.a. eine Revision des "Light and Power Act" und der National Energy Policy 2017 - 2037. Die Lizenzierung von Erneuerbaren Energien Anlagen soll damit erleichtert und die Vergütung verbessert werden. Die Regierung von Trinidad und Tobago erarbeitet derzeit ein nationales Grünbuch zur Energiepolitik, in dem erneuerbare Energien und Energieeffizienz als bedeutende Strategien zur Förderung der nationalen Entwicklung anerkannt werden. 

Link: www.german-energy-solutions.de/GES/Redaktion/DE/Veranstaltungen/Intern/2019/Geschaeftsreisen/gr-barbados-jamaika-trinidad-und-tobago.html

  • Datum: Vom 30.05.2019 bis 01.06.2019
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Termine

Jamaica International Exhibition (JIE) 2019

May 30 – June 1 2019at the Montego Bay Convention Centre, JamaicaThe Jamaica International Exhibition (JIE) 2019 is a biennial...

Eintrag teilen:

May 30 – June 1 2019
at the Montego Bay Convention Centre, Jamaica

The Jamaica International Exhibition (JIE) 2019 is a biennial multi-sectoral tradeshow. This unique event, is being staged for the 2nd time by the Jamaica Manufacturers' and Exporters' Association (JMEA), and will see some 400 buyers and suppliers from within the Caribbean, South America, Canada, the USA, United Kingdom and other parts of Europe as well as China in attendance.

JIE will allow an up close and personal atmosphere, aimed at discovering new markets and exploring untapped potentials. It is the only platform in Jamaica to meet both suppliers and buyers for all industries, including agriculture, manufacturing and service. The JIE is a great opportunity to connect with suppliers, retailers and distributors, form new business contacts and linkages, and create new investment opportunities.

Enclosed please find further information. Interested stakeholders can register for this event via the link. For any further questions please do not hesitate to contact Mrs. Andrea Leslie (Andrea@jmea.org) or Mrs. Imega Breese McNab (Imega@jmea.org).

Vergangene Termine finden Sie im Verlauf dieser Seite im Archiv.

GTAI-Informationen

Täglich aktualisierte GTAI-Informationen stehen Ihnen exklusiv in unserem Mitgliederbereich zu Verfügung.

Publikationen

Keine Nachrichten verfügbar.

Unternehmensnachrichten

  • Datum: 26.09.2017
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Neuigkeiten zu Eurowings

Eurowings fliegt auch nach Jamaika

Eintrag teilen:

Berichte & Analysen

  • Datum: 24.08.2017
  • Land:Haiti
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Caribbean Development Bank - 2016 Economic Review and 2017 Outlook

Die karibischen Länder erlebten 2016 ein weiteres herausforderndes Jahr für ihre Volkswirtschaften. Vor allem die rohstoffexportierenden...

Eintrag teilen:

Die karibischen Länder erlebten 2016 ein weiteres herausforderndes Jahr für ihre Volkswirtschaften.

Vor allem die rohstoffexportierenden Länder wurden durch den internationalen Rückgang der Rohstoffpreise negativ beeinflusst. Den dienstleistungsorientierten Volkswirtschaften hingegen erging es besser, vor allem die Sektoren Tourismus und Bauwirtschaft stellten sich als Leistungsträger dar. Niedrige Ölpreise haben dazu beigetragen, die Zahlungsbilanz diverser Karibikstaaten zu verbessern.

Allerdings haben Naturkatastrophen die Karibik hart getroffen - am schwersten traf es Haiti.  Die eingeschränkte Verbindung der lokalen Banken zum internationalen Bankenwesen ist auch in 2016 ein großes Problem gewesen, so sind z.B. die Kosten für internationale Transaktionen weiter angestiegen und erschweren den Handel mit der Außenwelt.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

  • Datum: 24.08.2017
  • Land:Haiti
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Royal Bank of Canada - CARIBBEAN ECONOMIC REPORT

Der Caribbean Economic Report, herausgegeben von der Royal Bank of Canada, ist eine aktuelle Analyse zur wirtschaftlichen Situation der...

Eintrag teilen:

Der Caribbean Economic Report, herausgegeben von der Royal Bank of Canada, ist eine aktuelle Analyse zur wirtschaftlichen Situation der karibischen Länder. Der Bericht legt ökonomische Kennzahlen wie Wachstum- und Inflationsraten, Währungsreserven und Wechselkurse dar. Neben der Nennung der wachstumsstärksten Sektoren wird die Analyse durch grafische Veranschaulichungen ergänzt.

Den vollständigen Bericht der Royal Bank of Canada (Juni 2017) finden Sie hier.

Pressespiegel

Eine exklusive wöchentliche Zusammenstellung der Pressestimmen finden Sie bei uns im Mitgliederbereich.

Archiv

  • Datum: Vom 19.04.2018 bis 22.04.2018
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Termine

Expo Jamaica 2018 - in Kingston

Jamaicans are known for their high level of entrepreneurship. The country boasts over six hundred producers in the manufacturing industry...

Eintrag teilen:

Jamaicans are known for their high level of entrepreneurship. The country boasts over six hundred producers in the manufacturing industry consisting of potential and experienced exporters. The productive industries in Jamaica all of which will be on display at Expo Jamaica 2018 are manufacturing, agriculture, tourism and services. Whilst, we are largely known for our food and beverage, the offering at Expo Jamaica 2018 is so much more. New and emerging industries and innovative products are being launched from Jamaica’s purest and finest natural assets such as nutraceuticals, essential oils, beauty and cosmetic supplies, aromatherapy and spa products as well as gifting solutions. As we seek to highlight our new and emerging products and the use of our technologies that supports our industries, Expo Jamaica 2018 is being held under the theme "Advancing Breakthroughs". 

Breakthrough: Products; manufacturers; technology; and buyers, all at Expo Jamaica 2018. One of the new features of Expo Jamaica is the showcase of our national JEMS, Jamaica's Emerging Manufacturers and Services Village. We invite you to experience brand Jamaica at its best at Expo Jamaica, Kingston Jamaica, National Arena, April 19-22, 2018.

  • Datum: Vom 19.06.2017 bis 23.06.2017
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Termine

AHK-Geschäftsreise in der Englischsprachige Karibik zum Thema „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, Fokus auf PV, Wind- und Bioenergie“

Die RENAC AG organisiert gemeinsam mit der Deutsch-Regionalen Industrie- und Handelskammer für Zentralamerika und die Karibik eine...

Eintrag teilen:

Die RENAC AG organisiert gemeinsam mit der Deutsch-Regionalen Industrie- und Handelskammer für Zentralamerika und die Karibik eine AHK-Geschäftsreise zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz, Fokus auf PV, Wind- und Bioenergie

vom 19.-23.06.2017
in der Englischsprachigen Karibik.

Der Fokus der AHK-Geschäftsreise liegt auf Jamaika, jedoch werden auf Wunsch der Unternehmen auch Termine auf Barbados sowie Trinidad und Tobago durch die AHK organisiert. Der Energiesektor Jamaikas wird von Erdöl dominiert, welches vollständig und zu hohen Preisen eingeführt werden muss. Daher hat die Regierung ambitionierte Ausbauziele für erneuerbare Energien vorgegeben. Diese liegen bei 20% bis 2030. Experten schätzen dabei das Potential noch wesentlich höher ein. Die Fachkonferenz findet am 20.06.2017 in Kingston (Jamaika) statt.

Weitere Informationen finden Sie [hier]

Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Reisebeginn. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Renewables Academy (RENAC) AG Anja Haupt per E-Mail: haupt@renac.de oder Fax: +49 (0)30 5268958-99  

  • Datum: Vom 03.11.2015 bis 04.11.2015
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Termine

1st International Conference and Exhibition on Hydrogen

Die University of Technology (UTech) Jamaica veranstaltet am  3. und 4. November 2015 die "1st International Conference and Exhibition on...

Eintrag teilen:

Die University of Technology (UTech) Jamaica veranstaltet am

 3. und 4. November 2015

die "1st International Conference and Exhibition on Hydrogen". Die Konferenz findet zum Thema "The Hydrogen Economy - A Sustainable Energy Diversification option for the Caribbean" statt. 

Weitere Details entnehmen Sie bitte den beigefügten Dokumenten. Interessierte Aussteller können sich über die "Commitment Form for Exhibitors" anmelden. 

  • Datum: Vom 15.04.2015 bis 16.04.2015
  • Land:Jamaika
  • Kategorie:Termine

3rd CARIFORUM EU BUSINESS FORUM

Konferenz zu internationalem Handel und die Entwicklung des Handels. Mit über 150 ausgewählten Interessenvertretern wird sich das Forum auf die Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, Musik und Hochschulbildung konzentrieren.

Eintrag teilen:

Zudem sollen Unternehmen aus der Karibik, Afrika, Europa und dem pazifischen Raum miteinander vernetzt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Alana Reilly (E-Mail: AReilly(at)carib-export.com).

  • Datum: Am 03.03.2015
  • Land:Haiti
  • Kategorie:Termine

Außenministerkonferenz Deutschland-CARICOM

Anlässlich des Deutschlandbesuchs der Außenminister der CARICOM-Staaten organisiert der LAV gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt in Berlin, der Handelskammer Hamburg und der Kühne Logistics University ein Business-Seminar zum Thema „Neue Energiequellen in der CARICOM: Planung, Technik und Logistik“.

Eintrag teilen:

Durch den direkten Austausch zwischen deutschen Wirtschaftakteuren und Vertretern der CARICOM-Staaten soll ein besseres Verständnis für das Geschäftsumfeld und die Investitionsmöglichkeiten in der Region entstehen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine schriftliche Anmeldung ist jedoch bis Freitag, den 27. Februar 2015 erforderlich.

Sollten Sie sich bereits angemeldet haben, beachten Sie bitte den geänderten Programmablauf.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Jacqueline-Olympia Konieczny (E-Mail: j.konieczny(at)lateinamerikaverein.de / Tel: +49 (0) 40 413 43 141 / Fax: +49 (0) 40 45 79 60).