Länder Informationen

Kuba

Fläche

109.884 km²

Hauptstadt

Havanna

Regierungschef

Miguel Díaz-Canel

Einwohnerzahl

11.22 million

Ihr Ansprechpartner

Manuel Neumann

Regional Manager Kuba, Mexiko, Zentralamerika

m.neumann@lateinamerikaverein.de

+49 (0) 40 413 43 146

Wirtschaftsdaten Kuba

Basisdaten im Überblick 2016 2017 2018
BIP-Wachstum (CEPAL) 0,4% 0,5% 1,2%
Export von Gütern – ONE (in Mrd. CUC) 2,32 2,40 -
Import von Gütern – ONE (in Mrd. CUC) 10,27 10,17 -
Inflation 2,8% 4,1% 5,9%
12-Monatszinssatz für Guthaben in konvertiblen Peso (CUC) – Zentralbank 2,5% 2,5% 2,25%
Wechselkurs CUC / US$ - Zentralbank US$ 1,00 US$ 1,00 US$ 1,00
Cepal, www.cubaheute.de, www.tradingeconomics.com, Zentralbank

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Vergangene Termine finden Sie im Verlauf dieser Seite im Archiv.

GTAI-Informationen

Täglich aktualisierte GTAI-Informationen stehen Ihnen exklusiv in unserem Mitgliederbereich zu Verfügung.

Publikationen

Keine Nachrichten verfügbar.

Unternehmensnachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Berichte & Analysen

Pressespiegel

Eine exklusive wöchentliche Zusammenstellung der Pressestimmen finden Sie bei uns im Mitgliederbereich.

Archiv

  • Datum: Vom 30.01.2018 bis 01.02.2018
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Termine

Messe für erneuerbare Energien - in Kuba

Energías Renovables Cuba: 30. Januar – 1. Februar 2018 Im Rahmen der Messe findet der EU-Kongress Cuba Sustainable Energy Forum 2018 statt...

Eintrag teilen:

Energías Renovables Cuba: 30. Januar – 1. Februar 2018

Im Rahmen der Messe findet der EU-Kongress Cuba Sustainable Energy Forum 2018 statt – hierfür ist eine zusätzliche Registrierung nötig.

Informations:

The Cuba Sustainable Energy Forum 2018 is jointly organised by the Ministry of Energy and Mines of the Republic of Cuba and the European Union.

The two-day forum will now take place on 30 and 31 January 2018 in Havana, Cuba at the PABEXPO Exhibition Centre.  The forum will take place on the occasion of the Cuba International Renewable Energies Trade Fair to be held on 30 January – 1 February 2018, organised by Grupo Empresarial PALCO and Fira Barcelona Internacional at the Pabexpo Exhibition Centre, Habana.

Event context

In order to achieve the ambitious 2030 goals described in the Development Perspective of Renewable Energy Sources and Energy Efficiency (“Política para el Desarrollo Perspectivo de las Fuentes Renovables y el Uso Eficiente de la Energía”), Cuba is calling foreign investors to take a serious look at the investment opportunities on offer as included in the “CUBA: Portfolio of Opportunities for Foreign Investment 2016-2017” which includes renewable energy project opportunities in wind, solar PV, hydro and biomass.

The Cuban Government:

·         Provides projects that are ready for implementation and fully permitted

·         Guarantees the purchase of all generated energy, on a priority basis

·         Offers long-term power purchase agreements with negotiated market prices

The organisers of the event offer a targeted matchmaking meeting facilitation between potential foreign investors and the relevant Cuban project negotiators.

Also, the EU is anticipating the provisional application of the Political Dialogue and Cooperation Agreement between the EU and Cuba supporting, among other areas, the sustainable energy sector. A new convergence of interests between the EU and Cuba now exists and the EU has an important leading role to play.

Links

http://www.cuba-sustainableenergyforum2017.eu/index.php/about/
http://www.firacuba.com/en/energias-renovables


  • Datum: Am 01.12.2017
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Termine

Quo vadis Cuba? - in Köln

Quo vadis Cuba? Freitag, 1. Dezember 2017, 14 - 16 Uhr, DEG-Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbHKämmergasse 22 / 50676...

Eintrag teilen:

Quo vadis Cuba?

Freitag, 1. Dezember 2017, 14 - 16 Uhr,
DEG-Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Kämmergasse 22 / 50676 Köln

Die Meldungen aus Kuba sind widersprüchlich: nach einer vorsichtigen wirtschaftlichen Lockerung sind die Zugeständnisse an die Bevölkerung zum großen Teil wieder zurück genommen worden.

Eine politische Öffnung lässt das Regime sowieso nicht zu. Wie kann es weitergehen?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. Bei Interesse an einer Teilnahme wird um formlose Anmeldung unter folgender Emailadresse erbeten: info(at)rio-cologne.de

Aus räumlichen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Der Vortrag findet in Spanisch statt und wird simultan übersetzt.

Das Programm finden Sie anbei.


  • Datum: Am 29.06.2017
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Termine

Informationsveranstaltung für deutsche Unternehmen zu Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen im Bereich Analysen-, Bio- und Labortechnik in Kuba

Das Beratungsunternehmen enviacon international organisiert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und in...

Eintrag teilen:

Das Beratungsunternehmen enviacon international organisiert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und in Kooperation mit New Cuba Consulting

am 29. Juni 2017
von 9.00-17.00 Uhr
in Berlin

eine ganztägige Informationsveranstaltung für deutsche Unternehmen zu Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen im Bereich Analysen-, Bio- und Labortechnik in Kuba.

Es handelt sich um ein Projekt im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms, das vom Latein-amerika Verein (LAV) e.V. sowie von SPECTARIS - Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V unterstützt wird.

Weitere Informationen können Sie dem Anhang entnehmen.

 

 


  • Datum: Vom 15.05.2017 bis 16.05.2017
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Termine

1. Deutsch-Kubanisches Business Forum in Havanna

Die United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) und unser Mitglied GLB German Latin Business GmbH laden Sie herzlich zum 1....

Eintrag teilen:

Die United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) und unser Mitglied GLB German Latin Business GmbH laden Sie herzlich zum 1. Deutsch-Kubanischen Business Forum am 15./16. Mai 2017 in Havanna ein. Themenschwerpunkte sind Erneuerbare Energien, AgroBusiness und Biomedizin/Pharma. Ziel der Konferenz ist es, konkrete Projekte und Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Firmen mit den relevanten kubanischen Entscheidungsträgern zu diskutieren. Weitere Informationen erhalten Sie im Anhang, sowie bei Philipp Krakau, CEO German Latin Business GmbH, p.krakau(at)german-latin.com.


  • Datum: Am 23.02.2016
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Termine

KUBA – eine unendliche Geschichte

Ein abendlicher Vortrag zur aktuellen Lage auf Kuba.

Eintrag teilen:

Vortragender wird sein Herr Frank Seifert, Präsident der Deutsch-Kubanischen Juristenvereinigung und Mitglied des Lateinamerika Vereins sowie langjähriger Kuba Experte. Eine gemeinsame Veranstaltung des Übersee Clubs e.V. und des Lateinamerika Vereins e.V.

Der Überseeclub berechnet für die Veranstaltung Umlagekosten von 22,– Euro. Verbindliche, schriftliche Anmeldung bitte per E-mail an anmeldung(at)ueberseeclub.de. Kostenfreie Absage bis zum 22. Februar 2016. Die Veranstaltung ist auf 160 Teilnehmer begrenzt. Bei Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Frau Keller, Tel. 040-35 52 90-13.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.