Länder Informationen

Mexiko

Fläche

1.972.550 km²

Hauptstadt

Mexiko-Stadt

Regierungschef

Andrés Manuel López Obrador

Einwohnerzahl

123,98 million

Ihr Ansprechpartner

Manuel Neumann

Regional Manager Kuba, Mexiko, Zentralamerika

m.neumann@lateinamerikaverein.de

+49 (0) 40 413 43 146

Wirtschaftsdaten Mexiko

 

Basisdaten im Überblick 2017 2018 2019
BIP-Wachstum – Statistikinstitut INEGI 2,0% 2,2% 0,2%-0,7% p
Industriewachstum – INEGI 0,1% -0,8% -1,0% Aug.'18- Aug.'19
Export – INEGI (US$ Mrd.) 409,49 450,57 307 bis Aug.
Import - INEGI (US$ Mrd.) 420,37 464,27 304 bis Aug.
Transferzahlungen (remesas; US$ Mrd.) 28,77 33,47 3,2 Aug.
Inflation 6,77% 4,72% 3% Aug.
Leitzins – Zentralbank 7,25% 8,25% 7,75%
Wechselkurs US$ / MXN am 13. Mai 2019 19,50 19,12 19,12
Zentralbank (22.10.2019)
p= Prognose
Update: 22.10.2019

Termine

Vergangene Termine finden Sie im Verlauf dieser Seite im Archiv.

GTAI-Informationen

Täglich aktualisierte GTAI-Informationen stehen Ihnen exklusiv in unserem Mitgliederbereich zu Verfügung.

Publikationen

  • Datum: 16.04.2014
  • Land:Brasilien
  • Branche:Energie
  • Kategorie:LAV-Publikationen

"Brasilien und Mexiko: Energieproduktion und -verteilung in zwei Wachstumsmärkten" Hannover Messe

Ein follow-up der LAV Veranstaltung, die im Rahmen des BDI Brazil Board und ProMéxico auf der Hannover Messe abgehalten wurde.

Eintrag teilen:

Zusammen mit dem BDI Brazil Board und ProMéxico führte der LAV am 10. April 2014 eine Veranstaltung zum Thema „Brasilien und Mexiko: Energieproduktion und -verteilung in zwei Wachstumsmärkten“ durch. Ziel der Veranstaltung war es, die aktuelle Situation der Energiemärkte in beiden Ländern zu beleuchten und Geschäftschancen für deutsche Unternehmen aufzuzeigen.

Gerne möchten wir Ihnen die Präsentationen der beiden Referenten Natascha Trennepohl (eclareon GmbH) und Dr. Hartmut Grewe (energiewaechter GmbH) als auch einen kurzen zusammenfassenden Bericht der Veranstaltung zur Verfügung stellen. Außerdem finden Sie hier eine kleine Auswahl an Bildern.


Unternehmensnachrichten

  • Datum: 02.05.2014
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Mexiko: Neue Initiativen in der Energiegesetzgebung

Goodrich, Riquelme y Asociados berichtet: Mexikos Präsident, Enrique Peña Nieto, legt dem Kongress das "Initiativenpaket" für die Reformierung des Energiesektors vor.

Eintrag teilen:

Our Power, Electricity and Renewable Energy Practice Group, hereby informs you that today, April 30th, 2014, Mexican President Enrique Peña Nieto, through the Energy and Tax Ministries delivered to the Mexican Congress the initiatives of the secondary energy laws (the “Initiatives”).

The Initiatives have been divided in two sections, the tax regime section and the rest of the initiatives. The tax regime initiatives were delivered to the members of the Mexican parliament (Cámara de Diputados) and the rest of the initiatives were sent to the Mexican Senate (Cámara de Senadores). The Mexican Congress will distribute the Initiatives to the correspondent Commissions in order to accelerate the discussion process. The Initiatives consists of 21 documents, 13 laws that will be amended and the creation of 8 new laws in the sector in order to comply with the terms of the Constitutional Amendment of last December 20th, 2013.


Berichte & Analysen

  • Datum: 21.06.2018
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS: Mexiko vor der Wahl

Knapp zwei Wochen vor der Präsidentschafts- und Parlamentswahl in Mexiko-liegt der MORENA-Kandidat Andres Manuel Lopez Obrador in allen...

Eintrag teilen:

Knapp zwei Wochen vor der Präsidentschafts- und Parlamentswahl in Mexiko-liegt der MORENA-Kandidat Andres Manuel Lopez Obrador in allen Umfragen relativ klar vor dem zweitplatzierten Ricardo Anaya (PAN-PRD-MC), der wiederum deutlich vor dem drittplatzierten PRI-Kandidaten Jose Antonio Meade liegt. Das Rennen scheint gelaufen, aber in Mexiko hat es diesbezüglich schon hinreichend Überraschungen geben. Nach dem 1:0-Sieg der mexikanischen Fußballnationalmannschaft gegen Deutschland bei der WM in Russland ist aber ohnehin die Politik vorerst in den Hintergrund gerückt. Die fußballbegeisterten Mexikaner feiern ihre Mannschaft, wen kümmert es da noch wer Präsident wird?

Den vollständigen Bericht finden Sie anbei.
Autor: Hans-Hartwig Blomeier


  • Datum: 22.02.2018
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Berichte & Analysen

VDMA * Mexiko macht einen großen Sprung nach vorn / Maschinenbauexporte in das Gastland der Hannover Messe wachsen 2017 kräftig / VDMA setzt auf Handelsverbesserungen durch neues Abkommen der EU mit Mexiko

Mexiko hat sich in den vergangenen Jahren zu einem immer wichtigeren Markt für die Maschinenbauer aus Deutschland entwickelt. In Lateinamerika ist das diesjährige Gastland der Hannover Messe der wichtigste Absatzmarkt für die deutsche Maschinenbauindustrie. Die Maschinenlieferungen aus Deutschland erreichten im Jahr 2016 knapp 2,5 Milliarden Euro, damit belegte Mexiko Platz 16 in der Exportrangliste. 2017 stiegen die Maschinenexporte bis einschließlich November im Vergleich zum Vorjahr kräftig um 28 Prozent auf knapp 2,9 Milliarden Euro, sie übertrafen damit sogar die Zuwachsraten der Lieferungen nach China. "Exportorientierte Branchen wie Automotive und Aerospace zogen eine Vielzahl von Investitionen nach sich, von denen der deutsche Maschinenbau profitiert hat", erläuterte Gabriele Welcker-Clemens, Außenhandelsexpertin für die Nafta-Region im VDMA, anlässlich einer Informationsreise der Hannover Messe in Mexiko-Stadt.

Eintrag teilen:

 Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.


  • Datum: 31.01.2018
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Berichte & Analysen

GIGA: Eingeschränktes Potenzial - Eine Charakterisierung mexikanischer Kleinstunternehmen

Die Studie untersucht die Existenz, die Bedingungen und Schwierigkeiten mexikanischer Kleinstunternehmen. Anhand von Unternehmensdaten von...

Eintrag teilen:

Die Studie untersucht die Existenz, die Bedingungen und Schwierigkeiten mexikanischer Kleinstunternehmen.

Anhand von Unternehmensdaten von 1994 bis 2012 bietet die Studie hierzu inter-temporale Einsichten und vertieft die Debatte über das Erfolgspotenzial von Mikrounternehmen und ihre offensichtliche Rolle als Akteur beim Antrieb des Wirtschaftswachstums. Auf der Basis eines festes Kapitalstocks und monatlichen Gewinnen wurde ein Performanceindex definiert, der zur Schätzung der empirischen Erfolgswahrscheinlichkeit eines Unternehmens dient. Die vorhergesagten Werte werden verwendet, um jedes Kleinstunternehmen in drei Kategorien einzuteilen: oberes, mittleres oder unteres Segment. Darüber hinaus liefert die Studie aber auch Hinweise auf ein bisweilen eingeschränkte Potenzial und die Fehlallokation von Kapital am Beispiel von Mexiko-Stadt.

Original Titel:
Ana Karen Negrete García
Constrained Potential: A Characterisation of Mexican Microenterprises
Sprache: englisch 

GIGA Working Paper | No. 309 | Januar 2018

Das Paper lesen Sie hier.


  • Datum: 13.12.2017
  • Land:Mexiko
  • Branche:Handel, Im- und Export
  • Kategorie:Berichte & Analysen

GTAI: Mehr als Tacos und Tequila

Mexikanische Nahrungsmittel- und Getränkeproduzenten expandieren weltweit. Dafür brauchen sie gute, erfahrene Partner, die für...

Eintrag teilen:

Mexikanische Nahrungsmittel- und Getränkeproduzenten expandieren weltweit. Dafür brauchen sie gute, erfahrene Partner, die für professionelles Equipment sorgen. Wie deutsche Exporteure diesen spannenden Markt für sich erschließen.

von Florian Steinmeyer, Germany Trade & Invest Mexiko-Stadt


  • Datum: 23.10.2017
  • Land:Mexiko
  • Branche:Bergbau
  • Kategorie:Berichte & Analysen

GTAI, VDMA: Bergbaumaschinen Mexiko

Mexikos Mineralienbergbau ist nach Jahren der Stagnation auf dem Weg der Erholung. Die Branchenfirmen investieren in die Erweiterung...

Eintrag teilen:

Mexikos Mineralienbergbau ist nach Jahren der Stagnation auf dem Weg der Erholung. Die Branchenfirmen investieren in die Erweiterung bestehender Vorhaben, sind bei Neuprojekten aber nach wie vor zögerlich. Viele Firmen müssen ihre Produktionskosten senken, daher bestehen besonders gute Chancen für Automatisierungstechnik und energieeffiziente Ausrüstung. Der Wartungsservice gewinnt an Bedeutung, eine Präsenz oder Vertretung vor Ort ist ein Muss Für Ausrüstungsanbieter.

Die vollständige Studie entnehmen Sie bitte dem Anhang.


Pressespiegel

Eine exklusive wöchentliche Zusammenstellung der Pressestimmen finden Sie bei uns im Mitgliederbereich.

Archiv

  • Datum: Am 13.03.2019
  • Land:Mexiko
  • Branche:Recht
  • Kategorie:Termine

Web-Seminar: Gesellschaftsrecht in Mexiko

Jährliche Fristen und Verpflichtungen im Gesellschaftsrecht. Im kostenfreien Web-Seminar erklären Ihnen die Experten von WMP Mexico Advisors...

Eintrag teilen:

Jährliche Fristen und Verpflichtungen im Gesellschaftsrecht. Im kostenfreien Web-Seminar erklären Ihnen die Experten von WMP Mexico Advisors kurz und prägnant die wichtigsten Fristen und Verpflichtungen im Gesellschaftsrecht, die Sie in Mexiko beachten müssen.

Datum: 13. März 2019 Uhrzeit: 15:00 Uhr MEZ Dauer: ca. 30 Minuten

Kontakt und Anmeldung: Tanja Fink tanja.fink(at)wmp.mx


  • Datum: Am 21.02.2019
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Termine

Mexiko auf neuen Wegen? Aussichten Mexikos unter Präsident López Obrador

Mit vier ausgewiesenen Experten Mexikos aus Journalismus, Wirtschaft und Wissenschaft wollen wir diskutieren, was von der neuen Regierung...

Eintrag teilen:

Mit vier ausgewiesenen Experten Mexikos aus Journalismus, Wirtschaft und Wissenschaft wollen wir diskutieren, was von der neuen Regierung unter Präsident Andrés Manuel López Obrador in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht zu erwarten ist und was dies für die deutschen Wirtschaftsinteressen bedeutet.

Donnerstag, 21. Februar 2019, 11:30 Uhr

Taylor Wessing, Am Sandtorkai 41, 20. Stock, 20457 Hamburg

Die Einladung finden Sie im Anhang. Bitte melden Sie sich per Email bis zum 15. Februar an, bei Manuel Neumann, Regional Manager, Lateinamerika Verein e.V. E-Mail: m.neumann(at)lateinamerikaverein.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der nachträglichen, honorarfreien Veröffentlichung von Film- und Fotoaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung sowie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung des LAV e.V. (www.lateinamerikaverein.de/de/datenschutz) einverstanden.


  • Datum: Am 22.01.2019
  • Land:Mexiko
  • Branche:Finanzdienstleister
  • Kategorie:Termine

Web-Seminar zum Jahresabschluss 2018 in Mexiko

Unser Mitglied WMP Mexico Advisors bietet am 22. Januar 2019 15:00 Uhr MEZ ein kostenfreies Web-Seminar zum Jahresabschluss 2018 in Mexiko...

Eintrag teilen:

Unser Mitglied WMP Mexico Advisors bietet am 22. Januar 2019 15:00 Uhr MEZ ein kostenfreies Web-Seminar zum Jahresabschluss 2018 in Mexiko an.

Weitere Infos finden Sie im Anhang, zur Anmeldung und für weitere Informationen: Frau Tanja Fink, tanja.fink(at)wmp.mx

 


  • Datum: Vom 13.12.2018 bis 13.12.2018
  • Land:Mexiko
  • Kategorie:Termine

LAV-Webkonferenz Mexiko am 13. Dezember, 15 Uhr MEZ

Liebe LAV-Mitglieder,  der designierte Präsident Andrés Manuel López Obrador (AMLO) tritt am 1. Dezember sein Amt an. Damit beginnt eine...

Eintrag teilen:

Liebe LAV-Mitglieder, 

der designierte Präsident Andrés Manuel López Obrador (AMLO) tritt am 1. Dezember sein Amt an. Damit beginnt eine neue Ära, da zum ersten Mal seit Jahrzehnten ein klar linker Politiker das Land regieren wird. Mexiko steht vor großen Herausforderungen, vor allem der Umgang mit den Themen Sicherheit und Bekämpfung der Drogenkriminalität, Korruptionsbekämpfung, Ausbau der Infrastruktur und die Beibehaltung und der Ausbau der wirtschaftlichen Stabilität unter dem kürzlich geschlossenen USMCA Abkommen (neues NAFTA) werden entscheidend für die Amtszeit AMLOs sein.

Gerne möchten wir Sie auf unsere Webkonferenz zum Thema

„Mexikos neuer Präsident – Was sind López Obradors Pläne für Land und Wirtschaft?“

hinweisen. Die Onlinekonferenz findet statt am

Donnerstag, 13. Dezember, 15.00-16.00 Uhr MEZ.

Es berichten über ihre Einschätzungen der neuen Regierung und ihre Erfahrungen im Land:

Peter Tempel, deutscher Botschafter in Mexiko-Stadt seit September 2018
Johannes Goderbauer, Director Mexico, DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Hans Klug, Geschäftsführer, HPT Hanseatic Pharma Trade GmbH

Unter dem Titel „Doing Business in Mexico – Challenges and Opportunities from tax perspective“ referiert außerdem Hector H. Machuca, Manager, International Tax Services, Ernst & Young LLP, London.

Die Onlinekonferenz ist exklusiv für LAV-Mitglieder und wird von der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gesponsert. Eine anonyme Teilnahme ist nicht möglich; die Angabe von Namen und Unternehmen erforderlich.

Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail an: m.neumann(at)lateinamerikaverein.de.
Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!


  • Datum: Am 15.11.2018
  • Land:Mexiko
  • Branche:Unternehmensberatung
  • Kategorie:Termine

Mexico: Your partner to become global and competitive in a new economic environment.

American Industries Seminar:Mexico: Your partner to become global and competitive in a new economic environment. Datum:15. November 2018,...

Eintrag teilen:

American Industries Seminar:
Mexico: Your partner to become global and competitive in a new economic environment.

Datum:
15. November 2018, 8:00 - 16:00 Uhr
Ort: 
Residence of Mexico
Parkring 18/1
1010 Vienna, Austria

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Flyer.