Dates

  • Datum: From 21.05.2019 to 22.05.2019
  • Category:Termine

WEBINAR: The State of Innovation in Latin America

In Latin America, across banking, retail, and beyond, innovation is not only desired — it’s required.However, it’s not always clear what...

Eintrag teilen:

In Latin America, across banking, retail, and beyond, innovation is not only desired — it’s required.

However, it’s not always clear what “innovation” means, which makes it a challenge for innovation officers and other leaders to evaluate their companies against others, define opportunities to improve or find new areas to explore.

That’s what this webinar will explain.

Based on an extensive study of companies across Latin America — issuers, acquirers, merchants, marketplaces and start-ups — that was conducted by Americas Market Intelligence on behalf of Visa, this webinar focuses on four key pillars of innovation:

• Internal support
• Execution
• Use of new technology
• Current footprint and ability to scale

Each pillar was developed through surveys of leading companies in Latin America, focusing on uncovering hard numbers about how LatAm financial services firms approach innovation, including:

• Average number of APIs developed annually
• Average number of successful proofs of concepts launched
• Average deployment time for POCs
• % of companies using blockchain, biometrics, AI and machine learning
• Advances in card portfolio technology (contactless, virtual, cross-border enablement)
• % of merchants with mobile apps

The webinar will share the study’s key data points and offer insights to help companies understand what drives innovation and what they can do to help their companies level up to meet the challenges of Latin America’s constantly evolving payments landscape.

English Webinar: 
May 21, 2019 11:00 AM EST

Register here.

Webinar en Español: 
21 de Mayo, 2019 1 PM hora EEUU

Register here.

Webinar em Português: 
22 de maio de 2019 3 PM hora Brasil

Register here.

  • Datum: On 22.05.2019
  • Category:Termine

Hamburg: Classical Beat Festival

»CLÁSSICA NOVA«  Luciano Supervielle & Morelenbaum  und das CLASSICAL BEAT FESTIVAL ORCHESTRA  Sirius Quartet mit Gregor Hübner  Das...

Eintrag teilen:

»CLÁSSICA NOVA« 

Luciano Supervielle & Morelenbaum 

und das CLASSICAL BEAT FESTIVAL ORCHESTRA 

Sirius Quartet mit Gregor Hübner 

Das musikalische Universum von Jaques Morelenbaum (Brasilien) und Luciano Supervielle (Uruguay) schafft eine einzigartige Mischung aus klassischer Musik, brasilianischer und Río de la Plata-Musik sowie neuen Richtungen in der elektronischen Musik. Pianist Supervielle und Cellist Morelenbaum spielen Musik, die den Ort und die Zeit darstellt, in der sie leben. Beide Musiker hatten sich auf ihre Identität und südamerikanische Wurzeln konzentriert und eine globale und avantgardistische musikalische Vision angenommen, ohne dabei die Tradition aufzugeben. Und genau diesem Geist folgt ihr neues Programm CLÀSSICA NOVA. Supervielle und Morelenbaum spielen ihre Kompositionen mit dem CLASSICAL BEAT FESTIVAL ENSEMBLE, bestehend aus talentierten Musikstudierenden aus ganz Europa und den USA, und einige Stücke als Duo. 

Das Sirius Quartet ist ein renommiertes zeitgenössisches Streicherensemble, das von der New York Times für ihre Vielseitigkeit und ihr Flair mit lebhaften Improvisationen gelobt wird. Nur die Besetzung des Streichquartetts ist im eigentlichen Sinne traditionell, musikalisch geht es ganz neue Wege. Jazz, Pop, Weltmusik und zeitgenössische E-Musik gehen dabei so ausgeglichen ineinander auf, dass Crossover nicht mehr der richtige Ausdruck ist: was die vier Musiker im Laufe der Jahre entwickelt haben, ist ein eigener einzigartiger Stil.

Das Festivalprogramm können Sie unter www.classicalbeat.de/programm 

herunterladen.

Am 24.05.2019 findet ein weiteres Konzert um 20:00 Uhr in Lübeck statt.

  • Datum: On 23.05.2019
  • Country:Chile
  • Category:Termine

Berlin: Informationsveranstaltung Gesundheitswirtschaft in Chile

Die eintägige Informationsveranstaltung in Deutschland organisiert von enviacon mit Unterstützung des LAV richtet sich an...

Eintrag teilen:

Die eintägige Informationsveranstaltung in Deutschland organisiert von enviacon mit Unterstützung des LAV richtet sich an exportinteressierte oder auf neue Märkte bzw. neue Marktsegmente zielende kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Hier werden für eine erste Marktorientierung allgemeine Informationen zu den Zielländern wie politische und rechtliche Rahmenbedingungen, Marktchancen, Trends, Handelsbedingungen, technische Voraussetzungen und Verfahren vermittelt.

Informationsveranstaltung Gesundheitswirtschaft in Chile
23. Mai 2019, VKU Forum Berlin
BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU

Im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Ländern, wie z. B. Brasilien oder Mexiko, ist Chile mit ca. 18,6 Mio. Einwohnern ein Land mit einem überschaubaren Markt. Dennoch hat sich Chile in den vergangenen Jahren dank transparenter Gesetzgebung, guter makroökonomischer Steuerung und breiter Öffnung seiner Märkte zu einem der dynamischsten Länder der Region entwickelt. Gestärkt wird die Entwicklung durch ein vorteilhaftes externes Umfeld, günstige Finanzierungsbedingungen sowie niedrige Zinssätze und Inflationsraten. Nach mehreren Jahren schwachen Wachstums, will der seit März 2018 amtierende Präsident Sebastián Piñera die Wirtschaft ankurbeln und setzt Anreize für Investitionen.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 09. Mai 2019 bei enviacon international anmelden. Das Anmeldeformular, die miteinzureichende Teilnehmererklärung sowie die Hinweise zum Datenschutz aufgrund der neuen Datenschutzverordnung (DSGVO) finden Sie im Anhang.

 

Kontakt

Laura Schwarzer

enviacon GmbH | International Consultancy

Schlossstraße 26 | 12163 Berlin   

E-Mail: schwarzer@enviacon.com   

Tel.: +49 30 814 8841 -24

  • Datum: On 23.05.2019
  • Country:
  • Category:Termine

Hamburg: Bring your project to Latin America 2019

Liebe Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Vereins, die Exportkreditgarantien des Bundes laden in Zusammenarbeit mit dem Lateinamerika...

Eintrag teilen:

Liebe Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Vereins,

die Exportkreditgarantien des Bundes laden in Zusammenarbeit mit dem Lateinamerika Verein e.V. zu einem neuen und innovativen Veranstaltungsformat ein. Eine Veranstaltung von Experten für Experten. Wir bieten Ihnen gebündeltes Know-How verschiedener Institutionen und Ansprechpartner vor Ort zu den Themen Informationsbeschaffung, Absicherung und Finanzierung konkret für Ihr Geschäftsvorhaben in Lateinamerika. Gerne möchten wir Sie dazu einladen:

„Bring your project to Latin America“ am Donnerstag, 23. Mai 2019, 13 – 18 Uhr

Euler Hermes AG, Gasstraße 27, 22761 Hamburg

Chancen nutzen – Risiken begrenzen: Wie das gehen kann, zeigen die Länder- und Risikospezialisten von Euler Hermes sowie die Experten von PricewaterhouseCoopers (Investitionsgarantien), GTAI und dem Lateinamerika Verein bei dem Projekttag in Hamburg. Experten aus dem Bundeswirtschaftsministerium erläutern zudem, welche Möglichkeiten die Bundesregierung Unternehmen und Investoren bietet, Projekte in Lateinamerika zu finanzieren und abzusichern. Ein vorläufiges Programm, weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular hier: https://beratungstag2019-lateinamerika.b2match.io/ 

  • Datum: From 26.05.2019 to 28.05.2019
  • Country:
  • Category:Termine

German Desk Lateinamerika 2019

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit hier: https://www.germandeskahk.com/

Eintrag teilen:

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit hier: www.germandeskahk.com

  • Datum: From 27.05.2019 to 30.05.2019
  • Country:Chile
  • Category:Termine

Internationale Messe für Technologien und Innovationen für den Bergbau

In diesem Jahr findet die Exponor Chile zwischen dem 27. und 30. Mai statt, Gastland ist China. Die Messe kann bereits auf die Teilnahme...

Eintrag teilen:

In diesem Jahr findet die Exponor Chile zwischen dem 27. und 30. Mai statt, Gastland ist China. Die Messe kann bereits auf die Teilnahme relevanter Akteuren der Branche wie Albemarle, Antofagasta Minerals, Codelco, Lomas Bayas, Minera Escondida, SQM und Yamana Gold zählen. Sponsoren der Messe sind: Mining Council, Sonami, Sofofa, Aprimin, die Regierung von Chile, das Ministerium für Wirtschaft, Entwicklung und Tourismus, ProChile und die Regionalregierung von Antofagasta.

 Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Chiles in Europa. Der Außenhandel zwischen beiden Ländern beläuft sich auf ca. 3 Mrd. US$ im Jahr. Es gibt wieder einen Deutschen Gemeinschaftsstand der AHK Chile auf der Exponor 2019.

Ihr Ansprechpartner ist:

Leon Guddorf

Project Assistant Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe, AHK Chile

(56 2) 22 03 53 20 Durchwahl 43

lguddorf(at)camchal.cl

  • Datum: On 28.05.2019
  • Country:Costa Rica
  • Category:Termine
  • Author:LAV

Hamburg: Besuch des Staatspräsidenten der Republik Costa Rica S.E. Carlos Alvarado Quesada

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Verein, im Rahmen des Staatsbesuchs des Präsidenten der Republik Costa Rica, S.E....

Eintrag teilen:

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Verein,

im Rahmen des Staatsbesuchs des Präsidenten der Republik Costa Rica, S.E. Carlos Alvarado Quesada, laden wir Sie herzlich ein

am Dienstag, den 28. Mai 2019 um 9.30 Uhr,

in die Kühne Logistics University (KLU).

In Kooperation mit der Kühne Logistics Universtiy (KLU) und in deren Räumlichkeiten findet eine Präsentation über die Wirtschaftsbeziehungen Costa Rica - Deutschland mit Schwerpunkt auf den Themenbereichen Erneuerbare Energie und High Tech statt sowie ein Vortrag des internationalen Experten Prof. Alan McKinnon zum Thema Dekarbonisierung im Transportsektor. Neben dem Präsidenten der Republik Costa Rica werden die Ministerin für Aussenhandel, I.E. Frau Dyalá Jiménez Figueres und der Minister für Wissenschaft, Technologie und Telekomunikationen, S.E. Herr Luis Adrián Salazar Solís vertreten sein.

Die gesamte Veranstaltung wird auf Englisch stattfinden.

Bitte melden Sie sich per Email an: m.neumann(at)lateinamerikaverein.de. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Anmeldung bis spätestens zum 22. Mai 2019 zwingend erforderlich.

Im Rahmen der Veranstaltung kann es sowohl zu einer Veröffentlichung von Teilnehmerlisten kommen, die wir den Besuchern der Veranstaltung zur Verfügung stellen, als auch zu einer nachträglichen, honorarfreien Veröffentlichung von Film- und Fotoaufnahmen. Der Lateinamerika Verein speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung des LAV e.V. (www.lateinamerikaverein.de/de/datenschutz).