Dates

  • Datum: From 07.05.2020 to 31.05.2020
  • Country:Brazil
  • Category:Termine

Hamburg: The Curfew Sirens - Ausstellungsverlängerung des brasilianischen Künstlers Matheus Rocha Pitta

Die aktuelle Ausstellung The Curfew Sirens des brasilianischen Künstlers Matheus Rocha Pitta wird bis zum 31.5.2020 verlängert! Hamburger...

Eintrag teilen:

Die aktuelle Ausstellung The Curfew Sirens des brasilianischen Künstlers Matheus Rocha Pitta wird bis zum 31.5.2020 verlängert!

Hamburger Museen und Ausstellungshäuser nehmen am 7. Mai 2020 Publikumsbetrieb auf. Der Kunstverein in Hamburg kann ab diesem Zeitpunkt wieder unter besonderen Vorkehrungen zur Einhaltung der Kontaktbeschränkungen innerhalb der üblichen Öffnungszeiten zu den normalen Eintrittspreisen besucht werden.
Hier
finden Sie die Verhaltensregeln für Ihren Ausstellungsbesuch im Kunstverein in Hamburg.


  • Datum: On 25.05.2020
  • Category:Termine

Webinar: Gesellschafterversammlungen in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Der Gesetzgeber hat rasch reagiert und Ende März das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und...

Eintrag teilen:

Der Gesetzgeber hat rasch reagiert und Ende März das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ verabschiedet. Darin enthalten ist u.a. auch ein Maßnahmenpaket für die Durchführung von Hauptversammlungen und GmbH-Gesellschafterversammlungen in Zeiten physischer Kontaktbeschränkungen.

Im Rahmen eines Webinars stellt unser Mitglied FRIEDRICH GRAF VON WESTPHALEN & PARTNER mbB | Rechtsanwälte diese Neuregelungen und die sich daraus ergebenden Handlungsoptionen für Aktiengesellschaften, GmbHs und Personengesellschaften (einschließlich GmbH & Co. KG) vor:

Gesellschafterversammlungen in Zeiten der COVID-19-Pandemie

 Montag, den 25. Mai 2020, von 17:00 bis 18:30 Uhr 

​Die Gesellschaftsrechtler Dr. Barbara Mayer und Dr. Moritz Jenne aus dem Freiburger Büro führen Sie durch die gesetzlichen Erleichterungen, geben Hinweise für die praktische Durchführung von Gesellschafterversammlungen und zeigen Fallstricke auf. Neben den einzuhaltenden Formalien beleuchten sie Möglichkeiten „hybrider“ Gesellschafterversammlungen, also der Kombination aus physischer und virtueller Zusammenkunft. Außerdem geben sie Empfehlungen für Neuregelungen, um Gesellschaftsverträge auch über die Corona-Krise hinaus „krisenfest“ zu machen.

Die Referenten stehen im Anschluss gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Anmeldung an jennifer.schenek(at)fgvw.de. Sie bekommen rechtzeitig vor dem Webinar einen Link für die Teilnahme zugesandt.

 


  • Datum: From 25.05.2020 to 29.05.2020
  • Country:Chile
  • Category:Termine

Chile: Geschäftsanbahnungsreise, altersgerechtes Wohnen

Vom 25. bis zum 29.05.2020 führt enviacon international, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine virtuelle...

Eintrag teilen:

Vom 25. bis zum 29.05.2020 führt enviacon international, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine virtuelle Geschäftsanbahnungsreise nach Chile durch. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Geschäftsanbahnung digital durchgeführt, in Form von Webinaren und individuellen Telefonkonferenzen.

Das Angebot ist eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU. Deutsche Unternehmen erhalten über verschiedene Webinare einen umfassenden Einblick in konkrete, branchenspezifische Geschäftsmöglichkeiten in Chile und lernen in individuell organisierten Telefonterminen mögliche künftige Geschäfts- und Kooperationspartner kennen. Das vielseitige Programm bietet branchenspezifische Daten und Fakten zum Zielmarkt sowie individuell zugeschnittene Informationen und B2B-Geschäftstermine.

Anmeldeschluss: 24. April 2020

Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie hier und entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Ihr Kontakt bei enviacon

Petra Fischer
enviacon GmbH | International Consultancy
Schlossstraße 26 | 12163 Berlin
E-Mail: fischer(at)enviacon.com
Tel.: +49 30 814 8841 -21


  • Datum: From 26.05.2020 to 28.05.2020
  • Country:Peru
  • Category:Termine

Lima: 14. Internationales Symposium zu Gold, Silber und Kupfer

Das 14. Internationale Symposium zu Gold, Silber und Kupfer wird vom 26. bis 28. Mai 2020 in Lima stattfinden wird. Diese Veranstaltung...

Eintrag teilen:

Das 14. Internationale Symposium zu Gold, Silber und Kupfer wird vom 26. bis 28. Mai 2020 in Lima stattfinden wird.

Diese Veranstaltung wird von der Nationalen Gesellschaft für Bergbau, Erdöl und Energie organisiert, mit der Unterstützung des Ministeriums für Energie und Bergbau, des World Gold Council und des Silver Institute. Sie zielt darauf ab, das Wissen über das Potenzial der natürlichen Ressourcen zu fördern, neue Geschäftsmöglichkeiten in Peru und in Lateinamerika zu eröffnen, über neue Projekte zu informieren und zum Aufbau strategischer Allianzen beizutragen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Veranstaltung im Jahr 2018 von über 7000 Personen aus 12 Ländern besucht wurde, darunter Australien, Brasilien, Kanada, Kolumbien, China, Großbritannien, die Schweiz, die USA und Peru.

Für weitere Informationen finden Sie im Anhang das Programm des 14. Symposiums, ein Aide-Mémoire zu dieser Veranstaltung und hier den Link zur offiziellen Website.

Kontakt für Informationen:
Sociedad Nacional de Minería, Petróleo y Energía ( SNMPE) :
Sr. Angel Murillo
Gerente de Administración y Finanzas SNMPE
Dirección: Jr. Francisco Graña 671, Magdalena del Mar, Lima-Perú
Teléfono: (511) 215-9250, Anexo 218
Email: amurillo(at)snmpe.org.pe

STIMULUS (Organisation des Events)
Srta. Leslie Gamboa
Coordinadora de Eventos Stimulus
Dirección: Alberto del Campo 409 Oficina 203, Magdalena del Mar, Lima-Perú
Teléfono: (511) 626-9516, Anexo 503
Email: lgm(at)stimulus.pe
Website: http://www.simposium-del-oro.snmpe.pe/


  • Datum: On 26.05.2020
  • Country:Brazil
  • Category:Termine

Webinar: "Update Brasilien: Geschäfte erhalten und entwickeln in Zeiten der Corona-Krise"

Brasilien befand sich Anfang dieses Jahres noch auf dem Wachstumspfad. Durch die Corona-Pandemie ist die größte Volkswirtschaft Südamerikas...

Eintrag teilen:

Brasilien befand sich Anfang dieses Jahres noch auf dem Wachstumspfad. Durch die Corona-Pandemie ist die größte Volkswirtschaft Südamerikas jedoch unvermittelt in heftige Turbulenzen geraten. Dennoch bietet das Land weiterhin großes Geschäftspotenzial für deutsche Unternehmen und verdient auch in der Krise besondere Aufmerksamkeit.

Das Kompetenzzentrum Lateinamerika der IHK Pfalz lädt Sie herzlich ein zum kostenlosen Webinar:

"Update Brasilien: Geschäfte erhalten und entwickeln in Zeiten der Corona-Krise"

am Dienstag, 26. Mai 2020, 15:00 - 16:00 Uhr (MESZ)

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die brasilianische Wirtschaft aus? Welche Beschränkungen und welche Hilfsmaßnahmen für Unternehmen gibt es? Wie kann man bestehende Geschäftsbeziehungen in Brasilien absichern? Welche neuen Geschäftsmöglichkeiten entstehen in der aktuellen Situation? Diese und viele weitere Fragen beantworten Ihnen Experten der deutschen Auslandshandelskammer (AHK) São Paulo in unserem Webinar.

Über diesen Link können Sie sich anmelden.

Frank Panizza
Referent für Lateinamerika, Westeuropa
Industrie- und Handelskammer für die Pfalz
Ludwigsplatz 2-4
67059 Ludwigshafen
Tel:  +49 (0)621 5904-1930
Fax: +49 (0)621 5904-1904
frank.panizza(at)pfalz.ihk24.de | http://www.pfalz.ihk24.de


  • Datum: On 26.05.2020
  • Country:Peru
  • Category:Termine

Webkonferenz: Corona in den Anden - Chile & Peru

Liebe LAV-Mitglieder,gerne möchten wir Sie zu unserer Webkonferenz zum Thema „Corona in den Anden: Wie gehen Chile und Peru mit der Corona...

Eintrag teilen:

Liebe LAV-Mitglieder,
gerne möchten wir Sie zu unserer Webkonferenz zum Thema „Corona in den Anden: Wie gehen Chile und Peru mit der Corona Krise und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft um?“ am Dienstag, den 26. Mai 2020 um 16 Uhr MEZ einladen.
Lateinamerika befindet sich noch immer stark im Griff der Corona Pandemie. Dabei reagieren die Länder sehr unterschiedlich darauf. Wir möchten uns in diesem Webcast mit Experten aus Chile und Peru unterhalten und dabei Einblick erhalten, wie die jeweiligen Regierungen die Unternehmen vor Ort begleiten und ob und welche (fiskalischen)-Anreize bestehen, die es den Unternehmen erleichtern, die anhaltende Krisensituation zu bewältigen.
Darüber hinaus sind wir gespannt auf die Einschätzung der Lage von zwei Unternehmen vor Ort, die über die Herausforderungen für ihre Geschäftstätigkeit aktuell berichten. Im Anschluss daran freuen wir uns auf Ihre Fragen und Meinungen dazu!
Es berichten über die aktuelle Lage und ihre Erfahrungen in Lateinamerika:

  • Begrüßung: Orlando Baquero, Hauptgeschäftsführer, Lateinamerika Verein e.V. Hamburg
  • Moderation: Pamela Valdivia, Executive Director, Bayerische Repräsentanz Südamerika, Santiago
  • Dr. Marcelo Villagrán, Rechtsanwalt und Leiter ProChile, München
  • Eduardo Benavides, Rechtsanwalt, Berninzon & Benavides Abogados, Lima
  • Max von Igel, Regional Director LATAM & Caribbean, Huber Latin America y Cia. Ltda., Santiago
  • Carlos Olivo, Sales Manager – Municipal Projects Ibería & Lat-Am, Flottweg SE, Vilsbiburg

Die Onlinekonferenz richtet sich an alle LAV-Mitglieder und wird gemeinsam mit der Bayerischen Repräsentanz Südamerika durchgeführt. Eine anonyme Teilnahme ist nicht möglich; die Angabe von Namen und Unternehmen erforderlich.
Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail an: u.goeldner(at)lateinamerikaverein.de

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lateinamerika Verein e.V. (LAV)


  • Datum: On 26.05.2020
  • Country:Brazil
  • Category:Termine

Webinar: Restructuring Debt in Brazil in the Current Context

Part of our series of webinars covering the legal impact of COVID-19 in Brazil, we invite you to join us for a legal and financial...

Eintrag teilen:

Part of our series of webinars covering the legal impact of COVID-19 in Brazil, we invite you to join us for a legal and financial conversation about:

  • The challenges to creditors in the wake of the current situation
  • Ongoing amendments to Brazilian law
  • A debtor-friendly landscape

Panelists:

  • Samuel Aguirre - Senior Managing Director, FTI Consulting
  • Natalia Lima - CFO, Xerpa
  • Paulo Campana - Partner, Veirano Advogados
  • Julia Tamer Langen - Associate, Veirano Advogados

Free and 100% online, the event will take place on May 26, at 09:00 AM.

Space is limited. If you are interested, confirm your presence as soon as possible by clicking on the link below: Register for the webinar »