Citas

  • Datum: From 13.11.2019 to 14.11.2019
  • Country:Perú
  • Category:Termine

Peru: VI Expofranquicias

Diese Ausstellung und der internationale Business-Roundtable wird von der Handelskammer Lima und PromPerú, der peruanischen Agentur zur...

Eintrag teilen:

Diese Ausstellung und der internationale Business-Roundtable wird von der Handelskammer Lima und PromPerú, der peruanischen Agentur zur Förderung von Export und Tourismus, veranstaltet. Es ist ein Forum mit Experten vorgesehen, die die Situation der Franchise-Unternehmen in Lateinamerika und der Welt, die Entwicklung des peruanischen Franchise-Marktes und Erfolgsbeispiele im Bereich Internationalisierungsinstrumente vorstellen.
Für weitere Informationen ist eine Präsentation in englischer Sprache beigefügt. Ebenso können Sie unter www.expofranquicias.com.pe Informationen abrufen oder sich an die zuständigen Mitarbeiter der Handelskammer Lima wenden:
-    Herr Alfredo Taboada, Direktor des Zentrums für die Entwicklung von Franchise-Unternehmen, ataboada(at)camaralima.org.pe
-    Frau Susana Gutiérrez, Assistentin, sgutierrez(at)camaralima.org.pe


  • Datum: On 13.11.2019
  • Country:
  • Category:Termine

Hamburg: Transatlantische Reisen im Wandel der Zeit

Serie „Globale Welten“ - Transatlantische Reisen im Wandel der Zeit Eine gemeinsame Veranstaltung des Lateinamerika Vereins, der Hapag...

Eintrag teilen:

Serie „Globale Welten“ - Transatlantische Reisen im Wandel der Zeit

Eine gemeinsame Veranstaltung des Lateinamerika Vereins, der Hapag Lloyd AG, des Ibero-Amerikanischen-Instituts Berlin und der Freunde des IAI. Durch die Geschichte der transatlantischen Reise von ihren Anfängen bis heute führt Nils Haupt (Hapag-Lloyd Hamburg) im Gespräch mit Christoph Schmitt (LAV Hamburg). Im Anschluss bitten wir zu einem kleinen Empfang.

Eine kostenfreie Anmeldung bis zum 11.11. unter kultur(at)lateinamerikaverein.de wird erbeten.

Die Veranstaltung findet am 13. November 2019 ab 17:30 Uhr in der Hapag-Lloyd AG, Ballindamm 25, 20095 Hamburg statt.

Weitere Informationen finden Sie anbei

 


  • Datum: On 15.11.2019
  • Country:Cuba
  • Category:Termine

London: Members meeting with Minister Rodrigo Malmierca, Cuban Trade and Investment Minister

Liebe Mitglieder und Freunde des LAV, sehr spontan haben wir von dem Besuch des kubanischen Minister für Außenhandel und Ausländische...

Eintrag teilen:

Liebe Mitglieder und Freunde des LAV,

sehr spontan haben wir von dem Besuch des kubanischen Minister für Außenhandel und Ausländische Investitionen, Herrn Rodrigo Malmierca,  erfahren.

Wann? Freitag, 15. November 2019 von 11:00 bis 13:00 Uhr

Wo? Bird&Bird 12 New Fetter Ln, Holborn, London EC4A 1JP, United Kingdom

The Cuba Initiative is delighted to provide the final details regarding the visit of Minister Rodrigo Malmierca, Cuban Minister of Foreign Trade and  Investment. We will be holding a members meeting on Friday 15th November from 11.00 a.m. to 1.00 p.m. kindly hosted by Bird & Bird. Minister Rodrigo Malmierca, is the Co-Chairman of the Cuba Initiative. Participants will hear from the Minister about the commercial and investment opportunities in Cuba and support available for international companies. There will also be an update regarding the projects discussed in the Cuba Trade and Investment Mission to Havana in June 2019. The event will be Chaired by our Chairman, Lord Triesman. Other distinguished guests in attendance will include HE Mrs Teresita de Jesús Vicente Sotolongo, Ambassador of Cuba to the United Kingdom and Vice Minister Ileana Nunes Murdoche. Please note that the meeting will begin promptly at 11.30 am and guests are therefore asked to arrive from 11.00 am. for coffee. 

Anmelden können Sie sich hier.


  • Datum: On 19.11.2019
  • Country:Chile
  • Category:Termine

Hamburg: Business Forum Erneuerbare Energien in Chile

Liebe Mitglieder und Freunde des LAV,gerne möchten wir Sie auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die der Lateinamerika Verein e.V. in...

Eintrag teilen:

Liebe Mitglieder und Freunde des LAV,
gerne möchten wir Sie auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die der Lateinamerika Verein e.V. in Kooperation mit Oppenhoff & Partner sowie der Botschaft der Republik Chile im November in Hamburg durchführt.

Business Forum
Erneuerbare Energien in Chile 
Aktuelle Entwicklungen

19. November 2019
9 –14 Uhr
OPPENHOFF & PARTNER, Rechtsanwälte Steuerberater mbB
Büro Hamburg
Am Sandtorkai 74, 20457 Hamburg

 

Die Umstellung der Energiewirtschaft von konventionellen Energiequellen auf erneuerbare Energien ist mittlerweile ein weltweites Thema und steht seit einigen Jahren auch in Lateinamerika auf der politischen Agenda. Für deutsche und europäische Unternehmen bieten sich daher immer wieder gute Investitionschancen. Mit diesem gemeinsamen Business Forum von Lateinamerika Verein e.V. (LAV), Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater sowie der Botschaft der Republik Chile in Deutschland sollen vor allem die aktuelle Entwicklung und neue Tendenzen dieses immer bedeutender werdenden Wirtschaftssektors in den Blickwinkel genommen werden.
Wir möchten den Status quo der Energiematrix sowie die ehrgeizigen Ziele des Landes näher erläutern und hier vor allem mit Experten aus Chile über die Bedeutung von Wasserstoff und der Elektromobilität sprechen. Darüber hinaus gibt ein Vertreter von Oppenhoff einen Einblick in die rechtlichen/ gesetzlichen Rahmenbedingungen in Bezug auf die Realisierung der verschiedenen Energieprojekte. Erfahrungsberichte aus der Praxis werden über die Gegebenheiten und die Umsetzung von Projekten vor Ort informieren.

Die Veranstaltungssprache ist Englisch. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis zum 15. November unter: u.goeldner(at)lateinamerikaverein.de

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotoaufnahmen Ihrer Person im Rahmen der Veranstaltung einverstanden.

Weitere Informationen finden Sie anbei.


  • Datum: On 20.11.2019
  • Country:Brasil
  • Category:Termine

Hamburg: Brazil Oil&Gas – good news in the short term?

Mittwoch, den 20. November 2019, 10 bis 13 Uhr, Hamburg Veranstaltungsort: Wintershall Dea GmbH, Überseering 40, 22297 Hamburg Der Öl- und...

Eintrag teilen:

Mittwoch, den 20. November 2019, 10 bis 13 Uhr, Hamburg
Veranstaltungsort: Wintershall Dea GmbH, Überseering 40, 22297 Hamburg

Der Öl- und Gassektor in Brasilien weiterhin wichtige „global Player” und Investoren anziehen wird, sowohl in der Up- und Midstream-, aber auch in der Downstream-Lieferkette. 2019 wurden und werden weiterhin wichtige Auktionen für die Exploration und Produktion des brasilianischen Öl- und Gassektors durchgeführt, dazu gehören das Production-Sharing von Pre-Salt-Blöcken, die Konzessionen für Tiefwasser- und Onshore-Blöcken und die „Surplus Transfer of Rights“-Auktion. In Anbetracht dieses Entwicklungstrends organisiert die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer von Rio de Janeiro (AHK Rio), im Zeitraum vom 18. bis 22. November 2019, eine Roadshow nach Deutschland, in der Geschäftsmöglichkeiten, erfolgreiche Unternehmenserfahrungen und regulatorische Aspekte des Öl- und Erdgassektors in Brasilien vorgestellt werden. Am 20. November 2019 findet die Roadshow in Hamburg statt.

Kommen Sie dazu, informieren Sie sich und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit! Wir freuen uns!
The event will be held in English. Die Vorträge finden auf Englisch statt. Kommentare und Fragen dürfen gerne auf Deutsch gestellt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Um Anmeldung per Email wird gebeten: b.sachsse(at)lateinamerikaverein.de.
Weitere Infos unter Tel.: +49 (0) 40 413 43 151 

Das vollständige Programm finden Sie im Anhang.

Brazil prepares for auction of deep-sea oil deposits, Financial Times, 6.11.2019
https://www.ft.com/content/515b6614-ff3e-11e9-b7bc-f3fa4e77dd47


  • Datum: From 24.11.2019 to 29.11.2019
  • Country:Colombia
  • Category:Termine

Geschäftsanbahnungsreise zum Thema Nachhaltige Mobilität nach Kolumbien

Gerne möchten wir Sie auf eine Geschäftsanbahnungreise aufmerksam machen, die für Sie von Interesse sein könnte. Vom 24.11.2019 bis zum...

Eintrag teilen:

Gerne möchten wir Sie auf eine Geschäftsanbahnungreise aufmerksam machen, die für Sie von Interesse sein könnte.

Vom 24.11.2019 bis zum 29.11.2019 führt AHP International in Kooperation mit dem kolumbianischen Beratungspartner Araujo Ibarra, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Geschäftsanbahnungsreise nach Kolumbien durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme. Sie ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU durchgeführt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Anhang. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Paul Smerda, AHP International GmbH und Co. KG, E-Mail smerda(at)ahpkg.de gerne zur Verfügung.


  • Datum: On 25.11.2019
  • Country:Argentina
  • Category:Termine

Hamburg: Roadshow Argentinien

Liebe Mitglieder und Freunde des LAV, gerne möchten wir Sie auf eine Veranstaltungsreihe aufmerksam machen, die der Lateinamerika Verein...

Eintrag teilen:

Liebe Mitglieder und Freunde des LAV,

gerne möchten wir Sie auf eine Veranstaltungsreihe aufmerksam machen, die der Lateinamerika Verein e.V. in Kooperation mit regionalen Partnern Ende November in Hamburg, Köln, Stuttgart und Erfurt durchführt.

Argentinien nach der Wahl – Worauf müssen sich deutsche Unternehmen einstellen?
Montag, 25. November, 17.00 – 19.30 Uhr
TaylorWessing Partnerschaftsgesellschaft mbB, Am Sandtorkai 41, 20457 Hamburg

Argentinien steht vor großen Herausforderungen. Die wirtschaftlich schwierige Situation hat die Präsidentschaftswahlen bestimmt; mit Alberto Fernández und Cristina Kirchner kehren die Peronisten an die Macht zurück. Wie erleben deutsche Unternehmer die Situation vor Ort? Was erwarten sie von der neuen Regierung? Welche wirtschaftliche Perspektive hat das Land? Auch in Uruguay ist gewählt worden – wie wird der neue Präsident dort die Wirtschaft beeinflussen? Diese und weitere Fragen werden wir mit Experten aus Argentinien und Vertretern deutscher Unternehmen diskutieren. Die Konferenz findet auf Deutsch ohne Übersetzung statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie und bitten um Anmeldung bis 18. November bei Simon P. Balzert, Regional Manager LAV, unter s.balzert(at)lateinamerikaverein.de. Bitte schreiben Sie das Datum und die Stadt dazu, in der Sie teilnehmen möchten.

Die Konferenzen werden auch in folgenden Städten jeweils als After-Work-Events stattfinden:

Dienstag, 26. November, Erfurt

Mittwoch, 27. November, Stuttgart

Donnerstag, 28. November, Köln

Das Programm mit den Anmeldeinformationen erhalten Sie anbei.