Notícias

  • Datum: 27.05.2020
  • Country:Ecuador
  • Category:Neue Mitglieder

PRO ECUADOR

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Firmenmitglied vorzustellen: PRO ECUADOR is the promotional arm for exports and investment of Ecuador....

Eintrag teilen:

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Firmenmitglied vorzustellen:

PRO ECUADOR is the promotional arm for exports and investment of Ecuador. It’s the Vice-Ministry for Export and Investment Promotion, part of Ecuador’s Ministry for Production, International Trade, Investment and Fishery. PRO ECUADOR operates a network of trade offices worldwide.

For further information please follow this link.


  • Datum: 26.05.2020
  • Country:Mexico
  • Category:Berichte & Analysen

KAS: Mexiko - Nostalgie statt Zukunft

Mexikos Regierung macht wichtige Errungenschaften in der Energiepolitik rückgängig Im Zuge der Coronapandemie kam es zum schwersten...

Eintrag teilen:

Mexikos Regierung macht wichtige Errungenschaften in der Energiepolitik rückgängig

Im Zuge der Coronapandemie kam es zum schwersten Ölpreisschock der vergangenen Jahrzehnte – besonders besorgniserregend für Mexiko, denn nach einer Energiereform 2013 und ersten vielversprechenden Schritten zur Öffnung und Erneuerung des Sektors, lenkt die aktuelle Regierung alle Investitionen zurück zum Öl. Dies soll Mexiko zu den Zeiten der Energie-Autarkie und Ölexporte zurückführen, doch angesichts der aktuellen Konjunkturlage sollte die Ausschöpfung der großen Potenziale im Bereich erneuerbare Energien gefördert, nicht gestoppt werden.

Den vollständigen Bericht von Eduardo Walsh, Hans-Hartwig Blomeier und Ann-Kathrin Beck lesen Sie hier.


  • Datum: 20.05.2020
  • Country:Mexico
  • Category:Unternehmensnachrichten

CAMEXA: Neustart der Automobilindustrie

Regierung konkretisiert Ablauf für Antragstellung: Neue Online-Plattform am 19. MaiDie Regierung hat jetzt die technischen Regelungen...

Eintrag teilen:

Regierung konkretisiert Ablauf für Antragstellung: Neue Online-Plattform am 19. Mai
Die Regierung hat jetzt die technischen Regelungen vorgestellt, die für die Wiederaufnahme der Aktivitäten von Unternehmen zu erfüllen sind, die unter die "essenziellen Sektoren" fallen. Hierzu zählen neben der Automobilindustrie sowie Produzenten anderer Transportmittel auch die Bauindustrie und der Bergbau.
Die Regelungen und anzugebenen Informationen sind detailliert in diesem PDF festgehalten (die Angaben für die Selbst-Einstufung beginnen auf Seite 19).
Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der CAMEXA-Homepage.


  • Datum: 18.05.2020
  • Category:Berichte & Analysen

FES: Corona – Stresstest für Lateinamerika: Video-Reihe

Mit der Video-Reihe »Corona – Stresstest für Lateinamerika« beginnt das Referat für Lateinamerika und Karibik der Friedrich-Ebert-Stiftung ...

Eintrag teilen:

Mit der Video-Reihe »Corona – Stresstest für Lateinamerika« beginnt das Referat für Lateinamerika und Karibik der Friedrich-Ebert-Stiftung die Analyse der mittel- bis langfristigen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Krise. Damit werden über das tagespolitische Geschehen hinaus die dahinterliegenden Strukturen und Herausforderungen aufgezeigt. Die Büroleiter_innen in Lateinamerika berichten hier aus erster Hand über die Auswirkungen vor Ort.


  • Datum: 15.05.2020
  • Country:Brazil
  • Category:Berichte & Analysen

KAS: Der Regenwald in Gefahr

Während die Diskussionen um die Corona-Krise sowohl in Brasilien als auch in Europa täglich die Schlagzeilen beherrschen, geraten ...

Eintrag teilen:

Während die Diskussionen um die Corona-Krise sowohl in Brasilien als auch in Europa täglich die Schlagzeilen beherrschen, geraten Umweltprobleme und insbesondere die Abholzung des Regenwaldes fast in Vergessenheit. Dabei wurde erst vor kurzem festgestellt, dass die Zahlen der Entwaldung für das erste Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um die Hälfte gestiegen sind.

Den vollständigen Bericht von Anja Czymmeck, Marina Caetano und Kevin Oswald lesen Sie hier.


  • Datum: 15.05.2020
  • Category:Berichte & Analysen

UN report: Universelles Grundeinkommen: das richtige Rezept für Lateinamerika & Karibik

Ein neuer Bericht der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC), schlägt vor, dass die Regierungen für sofortige...

Eintrag teilen:

Ein neuer Bericht der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC), schlägt vor, dass die Regierungen für sofortige vorübergehende Geldtransfers sorgen, um Millionen von Menschen zu helfen, die durch die massiven Auswirkungen von COVID-19 Schwierigkeiten haben, ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.


  • Datum: 15.05.2020
  • Category:Unternehmensnachrichten

HSBA: JOB & MASTER Talent Finder

Kennen Sie schon unseren JOB & MASTER Talent Finder? In einer webbasierten Übersicht präsentieren wir Ihnen hier alle JOB &...

Eintrag teilen:

Kennen Sie schon unseren JOB & MASTER Talent Finder?
In einer webbasierten Übersicht präsentieren wir Ihnen hier alle JOB & MASTER-Kandidaten. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, anhand verschiedener Filteroptionen (Zielsektor, Studiengang, IT- und Sprachkenntnisse, Verfügbarkeit) einfach und gezielt nach passenden Kandidaten für Ihre Vakanzen zu suchen und Profile direkt einzusehen.

Alle Kandidaten streben einen beruflichen Einstieg in einem Hamburger Unternehmen an und möchten parallel berufsbegleitend an der HSBA einen Master-Studiengang absolvieren.

Es würde mich freuen, wenn wir Sie mit diesem Angebot bei der Suche nach motivierten Nachwuchskräften unterstützen können. Ein oder mehrere JOB & MASTER-Kandidaten haben Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie einfach auf „CV“ und Sie können sich den vollständigen Lebenslauf der Kandidaten anschauen. Zur direkten Kontaktaufnahme geht es über das Symbol „Kontakt“. Sie können sich dann direkt mit den Kandidaten in Verbindung setzen.

Kein passender Kandidat dabei? Teilen Sie uns Ihren JOB & MASTER-Bedarf mit - unkompliziert per Telefon oder E-Mail. Wir veröffentlichen Ihr Angebot auf unserer Webseite www.jobandmaster.hsba.de. In der Regel erhalten Sie innerhalb weniger Wochen viele qualifizierte Bewerbungen.

Sie haben aktuell Praktikumsplätze für 3-6 Monate zu vergeben? Einige unserer Kandidaten haben Interesse an einem Berufseinstieg durch ein Praktikum. In Kooperation mit der Chancen eG können unsere Masterstudierenden einen Teil ihres Studiums mit dem Umgekehrten Generationenvertrag finanzieren. So erhalten Sie als Unternehmen die Möglichkeit, die Kandidaten kennenzulernen und einzuarbeiten, bevor sie (zum Beispiel als Trainee) im Rahmen ihres Masterstudiums in Ihrem Unternehmen einsteigen.

Ist ein berufsbegleitendes Masterstudium für Sie oder einen Ihrer bestehenden Mitarbeiter interessant? Wir beraten Sie auch hierzu gern.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Kandidatensuche!

Hier können Sie sich registrieren.