Dates

  • Datum: From 20.11.2017 to 24.11.2017
  • Country:Argentina
  • Category:Termine

AHK – Geschäftsreise Argentinien, Paraguay und Uruguay: Energieeffizienz im Gebäude - Buenos Aires

Die RENAC AG organisiert gemeinsam mit der Deutsch-Argentinischen Industrie-und Handelskammer eine AHK-Geschäftsreise zu Energieeffizienz in...

Eintrag teilen:

Die RENAC AG organisiert gemeinsam mit der Deutsch-Argentinischen Industrie-und Handelskammer eine AHK-Geschäftsreise zu Energieeffizienz in Gebäuden

vom 20. Bis 24.11.2017
nach Buenos Aires

Auf der Fachkonferenz am 21.11.2017 in Buenos Aires haben Sie als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland die Möglichkeit, dem südamerikanischen Fachpublikum Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK für jedes Unternehmen individuelle Termine bei relevanten Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Wünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Unternehmensfragebogens abgefragt und dann bei der Auswahl der Gespräche berücksichtigt.
Die Reise ist kostenlos, Sie tragen lediglich die Reisekosten (Flug, Hotel, Verpflegung).

Ansprechpartner in Deutschland: Renewables Academy (RENAC) AG, Christiane Vaneker, E-Mail: vaneker(at)renac.de, Tel: +49 (0)30 5268958-78

Ansprechpartner in Argentinien: Deutsch-Argentinische Industrie- und Handelskammer, Teresa Behm, Tel.: (+54 11) 5219-4026; Email: tbehm@ahkargentina.com.ar

Der Anmeldeschluss ist am Freitag, den 20.10.2017.

Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Datum: On 20.11.2017
  • Country:El Salvador
  • Category:Termine

"3. Wirtschaftsforum El Salvador" Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in El Salvador - in Hamburg

Liebe Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Vereins, gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und der Botschaft der Republik El Salvador...

Eintrag teilen:

Liebe Mitglieder und Freunde des Lateinamerika Vereins,

gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und der Botschaft der Republik El Salvador laden wir Sie herzlich ein zum

„3. Wirtschaftsforum El Salvador“
Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in El Salvador
Mit dem Außenminister El Salvadors S.E. Hugo Martinez
20. November 2017, 9:00 bis 12:30 Uhr,

im HKIC – Handelskammer InnovationsCampus,

Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg

(gegenüber Haupteingang Handelskammer Hamburg)

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie im angehängten PDF.

  • Datum: On 20.11.2017
  • Country:
  • Category:Termine

Lateinamerika und die Klima(un)gerechtigkeit - in Bonn

Am Montag, 20. November 2017, 18:15 Uhr – 19:45 Uhr Universität Bonn, Abteilung für Altamerikanistik 53111 Bonn, Oxfordstr. 15 laden...

Eintrag teilen:

Am

Montag, 20. November 2017, 18:15 Uhr – 19:45 Uhr
Universität Bonn, Abteilung für Altamerikanistik
53111 Bonn, Oxfordstr. 15

 

laden der Ibero-Club gemeinsam mit der
VHS Bonn und der
Abteilung für Altamerikanistik der Universität zu Bonn

herzlich zur Veranstaltung ein:

„Lateinamerika und die Klima(un)gerechtigkeit“

Vortrag von
Dr. KURT-MICHAEL BAUDACH,
Projektleiter Kommunale Klimapartnerschaften, Engagement Global, Bonn

Zum Thema: Lateinamerika erbringt nur einen geringen Beitrag zu den weltweiten Treibhausgasemissionen, einige Länder leiden aber sehr darunter. Vor allem mittelamerikanische und karibische Länder sind proportional stark von Wetterextremen betroffen. In den Andenländern ist das rapide Abschmelzen der Gletscher besorgniserregend. Die Strategien zur Anpassung an den Klimawandel sind vielfältig und teilweise von politischen Ideologien beeinflusst. Die lokale Ebene, wo die Auswirkungen am Stärksten zu spüren sind, spielt eine zentrale Rolle. Zum Referenten: Dr. KURT-MICHAEL BAUDACH ist Diplom-Geoökologe und verfügt über lanjährige Erfahrung mit lokalen Projekten in Lateinamerika. Seit 2012 ist er als Projektleiter in dem Projekt "Kommunale Klimapartnerschaften" von Engagement Global tätig. Er zeigt, wie die direkte Zusammenarbeit zwischen Kommunen einen kleinen, aber konreten Beitrag zum Umgang mit dieser Herausforderung globalen Ausmaßes leistet. Weitere aktuelle Veranstaltungshinweise in unserer Region finden Sie auf unseren Internetseiten www.iberoclub.de/ Veranstaltungen.

  • Datum: On 22.11.2017
  • Country:Argentina
  • Category:Termine

GTAI-Webinar "Macris zweite Halbzeit – Rückenwind für mehr Reformen in Argentinien?"

Mittwoch, 22. November 2017, 15:00 bis 16:00 Uhr (MEZ) Vom Sorgenkind zum Hoffnungsträger: Seit seinem Amtsantritt Ende 2015 hat...

Eintrag teilen:

Mittwoch, 22. November 2017, 15:00 bis 16:00 Uhr (MEZ)

Vom Sorgenkind zum Hoffnungsträger: Seit seinem Amtsantritt Ende 2015 hat Argentiniens Präsident Mauricio Macri das Land wieder auf marktliberalen Kurs gebracht. Am 22. Oktober haben die Argentinier Präsident Macri bei den mit Spannung erwarteten Teilparlamentswahlen im Amt bestätigt, was auch Investoren aufatmen ließ. Zwar hat das Regierungsbündnis Cambiemos noch immer keine Mehrheit im Parlament, aber die Weichen für eine Fortsetzung von Macris Reform- und Stabilitätspolitik sind gestellt. Dennoch bleibt Macri auf die Zusammenarbeit mit der peronistischen Opposition angewiesen und auch die soziale Lage im Land ist weiterhin angespannt. Somit sind vorerst nur graduelle Maßnahmen zur Senkung des hohen Staatsdefizits und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Argentiniens möglich.

Welche nächsten Schritte von der Regierung zu erwarten sind, wie die Stimmung aktuell bei Unternehmern vor Ort ist, welche Herausforderungen es gibt und auf welche Fördermaßnahmen Unternehmen zugreifen können, ist Thema des Webinars von Germany Trade and Invest (GTAI) am 22. November 2017 (15:00 bis 16:00 Uhr).

Unsere Referenten sind:

  • Carl Moses, GTAI-Berichterstatter für Argentinien in Buenos Aires
  • Dorothea Garff, Rechtsanwältin und Senior Associate bei Estudio Beccar Varela (Spezialistin für Gesellschaftsrecht und Compliance)
  • Florian Lode, Regional Business Line Head South America, Evonik  

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenlos. Nach der Veranstaltung erhalten Sie die Präsentationen und einen Link zur Aufzeichnung. Melden Sie sich an unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/8792554079636916739

  • Datum: On 24.11.2017
  • Category:Termine

LAV-Junioren: Einladung zum Besuch bei PROMAN - in Düsseldorf

Liebe/r LAV-JuniorIn, Herzlich laden wir Euch zum Besuch und Gespräch bei PROMAN in Düsseldorf mit Thiemo Lambert, Geschäftsführer PROMAN...

Eintrag teilen:

Liebe/r LAV-JuniorIn,

Herzlich laden wir Euch zum Besuch und Gespräch bei PROMAN in Düsseldorf mit Thiemo Lambert, Geschäftsführer PROMAN Gesellschaft für Projektmanagement, LAV Mitglied Isabella Pirrone, Alexander Quarz, Franca Okon, LAV-Junioren, PROMAN Gesellschaft für Projektmanagement mbH ein.

Proman is a leading engineering, procurement and construction group operating worldwide in the gas, petrochemical, steel, infrastructure and automotive sector. Mehr Infos: http://www.proman.org/

Wir freuen uns den Abend im Anschluss an das Gespräch im netten Ambiente ausklingen zu lassen.  

Wir treffen uns um 16 Uhr bei PROMAN - Dreifaltigkeitsstraße 19a, 40625 Düsseldorf 

Um Anmeldung bei b.sachsse(at)lateinamerikaverein.de bis zum 10. November wird gebeten! 

  • Datum:27.11.2017
  • Country:Argentina
  • Category:Termine

Wirtschaftstag Argentinien - Infoveranstaltung - in Essen

Wirtschaftstag ArgentinienInfo-Veranstaltungam 27. November 2017 ab 12:30 UhrIHK zu Essen - Plenarsaal - 5. Etage Argentinien ist zurück...

Eintrag teilen:

Wirtschaftstag Argentinien
Info-Veranstaltung
am 27. November 2017 ab 12:30 Uhr
IHK zu Essen - Plenarsaal - 5. Etage

Argentinien ist zurück auf der Landkarte außenhandelsorientierter Unternehmen! Nach einer Anpassungsrezession in 2016 kommt Argentiniens Konjunktur nun in Gang und verbucht einen Wachstumskurs in fast allen Wirtschaftszweigen.
Präsident Macri begann seine Amtszeit mit einem ambitionierten Reformprogramm. Ziel war und ist es, Argentinien auf dem internationalen Parkett wieder salonfähig zu machen und als attraktiven Standort für ausländische Investoren zu etablieren. Dazu gehören u. a. die Freigabe des Wechselkurses, der Abbau von Importbeschränkungen, Tarifanpassungen in den Bereichen Gas, Strom, Wasser und Verkehr sowie ein umfangreiches Infrastrukturpaket.

Anmeldung
bitte bis zum 20. November 2017

Kostenbeitrag
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Fax-Rückantwort an: 0201 1892-39-242
Telefonisch unter: 0201 1892-242
E-Mail an: shanice.wendschoff(at)essen.ihk.de
Online: www.essen.ihk24.de unter der Dok.-Nr. 122103482

Inhaltliche Rückfragen
Tobias Slomke
Tel.: 0201 1892-245
E-Mail: tobias.slomke(at)essen.ihk.de

Weitere Informationen sowie das Anmeldungsformular und das Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang.

  • Datum: On 29.11.2017
  • Country:Argentina
  • Category:Termine

Argentine Investment Forum - In Argentinien

Dear Sirs, It is an honor for us to invite you to participate in our First Argentine Investment Forum that will be held in Buenos Aires,...

Eintrag teilen:

Dear Sirs,

It is an honor for us to invite you to participate in our First Argentine Investment Forum that will be held in Buenos Aires, Argentina on November 29th, 2017.

The event will bring the main players to discuss the industry's development opportunities at a local, regional and global level.

Argentina had recently approved the Entrepreneurs Law, showing the world its strong commitment with the entrepreneurial ecosystem and its growth. Jointly with this, the Ministry of Production is sponsoring a benefit scheme through public private co-investment tools to favor and promote the development of Venture Capital in all its stages (Accelerator Fund & Expansion Fund Programs).

Knowing you as a main decision maker in your country and your region and being aware that your presence will be consider a big contribution, we take the liberty to write you directly in order to be sure you have received our invitation.

There is no registration fee. Also my team and I will be more than happy to help you to connect with local partners and with everything you may need.

Looking forward to hearing from you,

Regards,
Mariano Mayer
Secretary of Entrepreneurs and SMEs

Please find here the registration form and more information.