Nachrichten

Der Lateinamerika Verein ist die Informationsplattform für Personen, Institutionen und Unternehmen mit Interesse an Lateinamerika und der Karibik. Meinungsbildung ist ein Kernelement unserer Aufgabenbereiche, weshalb wir für Sie Daten aus Deutschland, Europa, Lateinamerika und der Karibik sammeln und bereitstellen.

Im Newsbereich finden Sie Berichte, Analysen, Unternehmensnachrichten und weitere gesellschaftspolitische, wirtschaftliche und kulturelle Nachrichten. Eine detaillierte Suchfunktion ermöglicht es Ihnen, gezielt nach Informationen zu recherchieren, die Ihr Interessensgebiet abdecken.

  • Datum: 26.02.2021
  • Land:Peru
  • Branche:Kultur
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Peru: Die 38. Ausgabe des Kulturbulletins Quipu Virtual

Heute präsentiert die peruanische Botschaft in Deutschland die Ausgabe "Quipu Virtual N° 38", mit dem Thema: DIE KATHOLISCHEN INKAS UND DIE…

Eintrag teilen:

Heute präsentiert die peruanische Botschaft in Deutschland die Ausgabe "Quipu Virtual N° 38", mit dem Thema: DIE KATHOLISCHEN INKAS UND DIE UNABHÄNGIGKEIT.

Hoy la Embajada del Perú en Alemania les ofrece la publicación “Quipu Virtual  N° 38”, con el tema: LOS INCAS CATÓLICOS Y LA INDEPENDENCIA..

 

 

 


  • Datum: 26.02.2021
  • Land:Mexiko
  • Branche:Kultur
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Das Hospicio Cabañas in Guadalajara

Eine einmalige Kulturinstitution als Unesco-Weltkulturerbe Von Antonia Stausberg M.A. Den vollständigen Bericht können Sie anbei…

Eintrag teilen:

Eine einmalige Kulturinstitution als Unesco-Weltkulturerbe
Von Antonia Stausberg M.A.

Den vollständigen Bericht können Sie anbei herunterladen.


  • Datum: 25.02.2021
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Brazil’s Polarization and Democratic Risks

Polarization in Brazil has become a major risk not only to the country’s democracy but also to its capacity to address its most urgent…

Eintrag teilen:

Polarization in Brazil has become a major risk not only to the country’s democracy but also to its capacity to address its most urgent policy challenges such as the coronavirus pandemic. By first promoting a lockdown-versus-economy narrative that weakened the country’s willingness to adopt effective measures and then politicizing the choice of the vaccine producer, President Jair Bolsonaro’s turbulent administration has become a symbol of how destructive polarization can be. How did Brazil arrive at this troubled state?

“In Brazil, the highly divisive government led by President Jair Bolsonaro is merely the symptom of a longer pattern of polarization that has severely hampered the country’s response to the pandemic.” – writes Oliver Stuenkel, associate professor of international relations at Fundação Getulio Vargas (FGV) in São Paulo.

Please read here the full article.
Carnegie endowment, February 17, 2021


  • Datum: 22.02.2021
  • Land:Haiti
  • Kategorie:Berichte & Analysen

IPG Bericht: Haiti auf den Barrikaden

Von Demokratie, Stabilität und Entwicklung ist Haiti derzeit wieder weit entfernt. Anfang 2021 – vier Jahre nach dem Abzug der letzten…

Eintrag teilen:

Von Demokratie, Stabilität und Entwicklung ist Haiti derzeit wieder weit entfernt. Anfang 2021 – vier Jahre nach dem Abzug der letzten UN-Blauhelme – brennen erneut die Barrikaden in Port-au-Prince. Auslöser ist eine der immer wiederkehrenden Staatskrisen, die aus europäischer Sicht nur schwer verständlich sind. Von außen betrachtet wirkt Haiti wie ein verknotetes Wollknäuel, das nach jedem Auflösungsversuch noch wirrer dasteht. Es sind vor allem junge Leute, die heute auf die Straße gehen mit Forderungen nach einer verfassungsgebenden Versammlung, nach einem neuen, gesellschaftlichen Konsens.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.


  • Datum: 19.02.2021
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS-Sammeldossier: Corona-Impfstart in Lateinamerika

In zahlreichen Staaten Lateinamerikas sind in den vergangenen Wochen die ersten Impfungen gegen COVID-19 angelaufen. Neben der in…

Eintrag teilen:

In zahlreichen Staaten Lateinamerikas sind in den vergangenen Wochen die ersten Impfungen gegen COVID-19 angelaufen. Neben der in Deutschland entwickelten Impfung von BioNTech/Pfizer, die in Mexiko, Chile und Costa Rica seit Ende 2020 zur Immunisierung der Bevölkerung eingesetzt wird, gibt es noch weitere Vakzine, wie etwa den russischen Impfstoff „Sputnik V“ oder den in chinesisch-brasilianischer Zusammenarbeit entwickelten Impfstoff „Coronavac“, die in der Region zum Einsatz kommen.
Die Auswahl des jeweiligen Impfstoffs scheint dabei nicht nur eine gesundheitliche, sondern auch eine politische Frage zu sein - und sie sagt nicht zuletzt einiges über die geopolitische Ausrichtung der einzelnen Staaten aus. Das vorliegende Dossier zu den Impfkampagnen in Argentinien, Brasilien, Bolivien, Chile und Mexiko zeigt exemplarisch die technischen, innenpolitischen aber auch außenpolitischen Herausforderungen, denen sich die Region beim Thema COVID-19-Impfstoffe gegenübersieht.

Den vollständigen Bericht der KAS lesen Sie hier.


  • Datum: 18.02.2021
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Apex-Brasil stellt die brasilianische Luft- und Raumfahrtindustrie auf der AITS Bremen vor (23. - 25.02.21)

Brasilien ist laut einem Fitch-Bericht (2018) Lateinamerikas Top-Performer in der Luft- und Raumfahrtindustrie, entwickelt komplexe und…

Eintrag teilen:

Brasilien ist laut einem Fitch-Bericht (2018) Lateinamerikas Top-Performer in der Luft- und Raumfahrtindustrie, entwickelt komplexe und fortschrittliche Technologien und beschäftigt hochqualifizierte Arbeitskräfte. Die Branche hat eine Schlüsselrolle für die nationale Sicherheit, Wirtschaft und technologische Entwicklung. Brasilianische Unternehmen sind in allen Phasen der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsaktivitäten involviert.

Brasilianische Produkte wie Flugzeuge, Hubschrauber, Strukturteile, Triebwerke, Flugzeug-/Triebwerksteile, Bordsysteme und -ausrüstung sowie Flugsicherungssysteme werden vor Ort entwickelt und weltweit exportiert. Das Herzstück des Luftfahrtclusters ist Embraer, das zu einem der weltweit größten Hersteller von Verkehrsflugzeugen und führend im Segment der regionalen Luftfahrt geworden ist. Embraer befindet sich im Bundesstaat São Paulo in einem Luft- und Raumfahrtcluster mit Schwerpunkt auf angewandter wissenschaftlicher und technologischer Produktion mit mehr als 130 Unternehmen. 

Apex-Brasil unterstützt Luft- und Raumfahrtunternehmen, die noch nicht in Brasilien sind, und Unternehmen, die in Brasilien bereits etabliert sind. Wir bieten auch Dienstleistungen für diejenigen, die nach Innovationsentwicklung in Brasilien Ausschau halten. In Zusammenarbeit mit den Luft- und Raumfahrtcluster Cluster entstand ein Portfolio mit ausgewählten brasilianischen Unternehmen, die für eine Partnerschaft mit einem ausländischen Unternehmen vorbereitet sind.

Treffen Sie uns auf der AITS Bremen (Aeronautics & Space Innovative Technology Summit) um mehr zu erfahren oder schreiben Sie uns für weitere Informationen an: guarani.morais(at)apexbrasil.com.br


  • Datum: 12.02.2021
  • Land:Ecuador
  • Kategorie:Berichte & Analysen

IPG Bericht: (Beinahe) historisch

Zur Stichwahl links gegen links wird es in Ecuador wohl nicht kommen. Und doch gilt der indigene Umweltaktivist Yaku Pérez als Wahlgewinner.…

Eintrag teilen:

Zur Stichwahl links gegen links wird es in Ecuador wohl nicht kommen. Und doch gilt der indigene Umweltaktivist Yaku Pérez als Wahlgewinner.
Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.