Standort

Lateinamerika Verein e.V.

Adresse: Raboisen 32, 20095 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 413 43 13
Fax: +49 (0)40 45 79 60
E-Mail: info(at)lateinamerikaverein.de
Internet: www.lateinamerikaverein.de

Die Geschäftsstelle

Orlando Baquero

Hauptgeschäftsführer

    CV Orlando Baquero

    Share:

    Orlando Baquero, Diplom Kaufmann (Universität Hamburg). Geboren in Bogotá, Kolumbien, führte ihn sein beruflicher Werdegang über verschiedene Unternehmen der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie sowie des Agrarprodukthandels in mehrere Länder Lateinamerikas und nach Deutschland. Er ist Mitglied des Vorstandes der ELArb European-Latinamerican Arbitration Association und Hauptgeschäftsführer des LAV.

    Rebeca de Saules Mendonca

    Assistentin der Geschäftsführung

    r.mendonca@lateinamerikaverein.de

    +49 (0) 40 413 43 144

      CV Rebeca de Saules Mendonca

      Share:

      Rebeca Mendonca studierte in Brasilien und Deutschland Biologie und hat ihren Master in „International Agriculture Sciences“ an der Humboldt Universität absolviert. Sie war langjährig beim DAAD, Außenstelle Rio de Janeiro, als Sachbearbeiterin tätig und verantwortlich für das DAAD Promotionsstipendiumprogramm, sowie für die Organisation von diversen DAAD Marketing-Veranstaltungen. Beim LAV ist sie Assistentin der Geschäftsführung.

      Heidi Westendarp

      Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

      h.westendarp@lateinamerikaverein.de

      +49 (0) 40 413 43 142

        CV Heidi Westendarp

        Share:

        Heidi Westendarp wurde geboren in Santiago de Chile und studierte dort Werbung/Publizistik und Kommunikation. Sie arbeitete mehrere Jahre als Account Managerin/Beraterin in Design-, Kommunikation- und Werbeagenturen, wechselte dann auf Unternehmensseite und war für das Marketing zuständig, bevor sie 2014 nach Deutschland zog. In Deutschland war sie bisher in den Bereichen Kommunikation, Online-Marketing, Sprachen, Werbung & Events tätig. Beim LAV ist sie für die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

        Betina Sachsse

        Regionalmanagerin Brasilien und nicht spanisch sprechende Länder Lateinamerikas / Koordinatorin der LAV-Young Professionals

        b.sachsse@lateinamerikaverein.de

        +49 (0) 40 413 43 151

          CV Betina Sachsse

          Share:

          Betina Sachsse, geboren in Rio de Janeiro, studierte in ihrem Geburtsort und in Heidelberg Literaturwissenschaften und Konferenz-Dolmetschen. Sie war Partnerin in der maritimen Unternehmensberatung „Business with Brasil“, Managerin im Kulturinstitut der Brasilianischen Botschaft in Berlin und Sprachmittlerin bei der Daimler AG in Stuttgart und Juiz de Fora. Beim LAV ist sie Regional Manager für Brasilien.

          María Odinga

          Verwaltung und Buchhaltung

          m.odinga@lateinamerikaverein.de

          +49 (0) 40 413 43 141

            CV María Odinga

            Share:

            María Odinga, geboren in Barcelona, ist Diplom-Betriebswirtin. In Spanien hat sie in der Ernährungs-und Getränkeindustrie als Commercial Manager, Office Manager und Purchasing Manager gearbeitet. Im Lateinamerika Verein e. V. ist sie Assistentin der Geschäftsführung.

            Christoph G. Schmitt

            Kultur

            kultur@lateinamerikaverein.de

              CV Christoph Schmitt

              Share:

              Christoph G. Schmitt geboren in Bogotá, Kolumbien, ist Groß- und Außenhandelskaufmann. Sein Werdegang führte ihn über verschiedene Handelshäuser und Industrieunternehmen mit Schwerpunkt Maschinen und Anlagen für die Nahrungsmittel- und Agroindustrie nach Lateinamerika und Deutschland. Er fungierte 15 Jahre als Hauptgeschäftsführer des LAV und leitet seit Januar 2019 ehrenamtlich das Ressort Kultur.

              Ulrike Göldner

              Regionalmanagerin Chile, Ecuador, Peru, Mexiko, Zentralamerika, Dominikanische Republik, Kuba

              u.goeldner@lateinamerikaverein.de

              +49 (0) 40 413 43 145

                CV Ulrike Göldner

                Share:

                Ulrike Göldner, MA für Lateinamerikanistik/Musikwissenschaft (FU/HU Berlin), war im Brasilianischen Kulturinstitut ICBRA tätig und Mitbegründerin der bilingualen Zeitschrift BRAZINE. Sie gründete und führte die Agentur für Information und Kulturaustausch Brasilien-Deutschland ACIBRA und ist im LAV-Team u.a. zuständig für Bolivien, Ecuador und Peru sowie Mexiko, Zentralamerika, DOM und Kuba.