© Stuttgart-Marketing GmbH (Jürgen Pollak)

Save-the-Date

Der Lateinamerika-Tag 2020 findet am 24. und 25. September ONLINE statt.

Mehr Informationen

Angebot für Mitglieder

Nutzen Sie unser LAV-Netzwerk über die AHKs in Lateinamerika!

Weitere Informationen

Corona-News Lateinamerika

Wichtiges aus spanischen, portugiesischen, englischen und deutschen Medien sowie offizielle Veröffentlichungen der Regierungen Lateinamerikas und der Karibik finden Sie hier.

Weitere Informationen

LAV-Boletín

Der kostenfreie Newsletter des Lateinamerika Vereins e.V.

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen rund um die deutsch-lateinamerikanischen Beziehungen?

Zur Anmeldung

İTanto Tiempo! - 100 Jahre Geschichte(n)

Zur Website

Der Lateinamerika Verein e.V. (LAV) ist das Netzwerk und die Informationsplattform für an Lateinamerika interessierte Personen, Institutionen und Unternehmen – und das seit über 100 Jahren!

Berichte & Analysen

Brasilien: Mergers & Acquisitions in Zeiten von Covid-19

Die Herausforderung der Bewertung von Vermögenswerten
Eine interessante Betrachtung zu M&A in Lateinamerika mit Fokus auf Brasilien beschreibt...

Weiterlesen
LAV-Publikationen

"Ein Vertrag, der den Außenhandel erleichtert"

Im Interview mit Marian Pawelka, Nachrichten für Außenhandel (NfA), berichtet Orlando Baquero, Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika Verein e.V.,...

Weiterlesen
LAV-Publikationen

Der LAV unterzeichnet ein Kooperationsabkommen mit der EU-LAC Foundation

Wir freuen uns, ein Kooperationsabkommen mit der EU-LAC Foundation unterzeichnet haben zu können! Unsere langjährige Zusammenarbeit intensiviert sich...

Weiterlesen

Svenja Ahlburg

Group Director Latin America & Managing Director WILO Mexico Bombas Centrifugas

Der Lateinamerika Verein bietet die ideale Plattform, um Kontakte zu Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden in Lateinamerika aufzubauen. Die Veranstaltungen des LAVs sind immer sehr hochkarätig besetzt und facettenreich gestaltet und laden so zum Austausch mit Vertretern unterschiedlichster Branchen ein. Besonders hervorzuheben ist die persönliche und kompetente Unterstützung der Mitarbeiter des Vereins.



Beim Besuch von Orlando Baquero, LAV-Hauptgeschäftsführer, in der Cámara de Comercio de Lima im Februar 2020 ging es primär darum, die Kooperation mit der Cámara zu vertiefen und den Grundstein für ein baldiges Abkommen zu legen.

Doch darüber hinaus ließen sich die Mitarbeiter der Cámara nicht die Zeit nehmen, einige Fragen an Orlando Baquero zu richten, so zum Beispiel:

Was ist die Mission des Lateinamerika Verein e.V.?

Kunst & Kultur

Der Turner-Preis gekrönte kolumbianische Künstler, Oscar Murillo, hat auch in Hamburg seine Spuren hinterlassen. Dank der tatkräftigen Unterstützung des LAV und vor allem seiner Mitglieder gelang es, den jungen kolumbianischen Shootingstar der internationalen Kunstszene vergangenes Jahr nach Deutschland zu holen. In der unter dem Titel „Horizontal Darkness in Search of Solidarity“ zusammengestellten Installation beschäftigt sich Oscar Murillo mit Materialien, Prozessen und dem Thema körperlicher Arbeit sowie mit Fragen von Migration, Gemeinschaft, Austausch und Handel in der heutigen globalisierten Welt. Diese Anliegen sind tief in Murillos persönlicher Geschichte und seinem kreativen Prozess verankert. Die Schau - die Malerei, Zeichnung, Skulptur, Assemblage und Video als Intervention kombiniert - konnte bis Anfang 2020 im Kunstverein Hamburg besucht werden.

100 Jahre Lateinamerika Verein e.V.

Im Juli 2016 fand im Auswärtigen Amt der Jubiläumsmepfang anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Lateinamerika Verein e.V. statt.

Hören Sie dazu einige Worte des Vorsitzenden des Vorstands, Bodo Liesenfeld.