Follow-up

Lateinamerika-Tag 2017 in Weimar

Mehr erfahren

Follow-up: 3. Wirtschaftsforum El Salvador

Mehr erfahren im Mitgliederbereich

Follow-up

Argentinien und Brasilien – Neue Zeiten für die Schwergewichte im Mercosur

Mehr erfahren im Mitgliederbereich

KfW-Bildarchiv / Rüdiger Nehmzow

Follow-up: Brazil – Meet & Greet : The Pharma Sector Market and Financing Modalities for your Business abroad and in Europe

Mehr erfahren im Mitgliederbereich

İTanto Tiempo! - 100 Jahre Geschichte(n)

Zur Website

Der Lateinamerika Verein e.V. (LAV) ist das branchenübergreifende Unternehmensnetzwerk und die Informationsplattform für die deutsche Wirtschaft mit Interessen an und in Lateinamerika.

Berichte & Analysen

Erste Deutsch-Brasilianische Konjunkturumfrage 2017

Die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer freut sich, Ihnen die Geschäftsaussichten der deutschen Wirtschaft in Brasilien vorstellen zu...

Weiterlesen
Unternehmensnachrichten

Hapag-Lloyd Inside November 2017

Lesen Sie anbei aktuelle Nachrichten unserer Mitgliedsfirma Hapag-Lloyd:

Die neue Hapag-Lloyd sorgt mit 125 Liniendiensten und rund 215 Schiffen für...

Weiterlesen
Unternehmensnachrichten

Mitgliedsunternehmen der AHK Mexiko investieren trotz Sorge vor NAFTA-­Aus weiter im Land

Wie in den Vorjahren wird die geschäftliche Entwicklung im Jahr 2017 von den Mitgliedsunternehmer der AHK Mexiko positiv bewertet.

Trotz der Sorge...

Weiterlesen



Ein Geschenktipp zu Weihnachten?

Unser früherer langjähriger Mitarbeiter und stellvertretender Geschäftsführer Peter Rösler war von 1986 bis 2011 im Lateinamerika Verein tätig und hat nun sein turbulentes Leben als deutsch-französisch-spanisches Besatzungskind in einem lesenswerten Buch festgehalten. Es ist unter dem Titel „Franzosenbalg – Völker sind zum Mischen da“ und dem Autorenpseudonym „Peter García“ im Eckhaus Verlag Weimar erschienen und bei allen Buchhandlungen bestellbar. 

Link zum Verlag

Stimmen zum Buch

„Es ist Ihnen ein großartiges Ergebnis gelungen.“ (Alexander Busch, Journalist und Autor). „Er hat eine irrsinnig spannende Geschichte geschrieben… sie ist wunderschön erzählt“ (Pieke Biermann, Publizistin und Autorin, Radio 1 RBB). „Es ist ein Buch, das einem nicht aus den Händen geht“ (Jean-Paul Picaper, französischer Autor).

Follow-up

Eröffnung des InvestChile Büros für Europa in Frankfurt

Am 30.11.2017 eröffnete Chile in Frankfurt das nun 3. Auslandsbüro seiner Promotionsagentur InvestChile. Zu diesem Anlass hatten die Chilenische Regierung und ProChile, gemeinsam mit der IHK Hessen und dem Lateinamerika Verein Vertreter aus Wirtschaft und Politik in den Westhafen Tower in Frankfurt geladen. Zum Auftakt der Veranstaltung wurde ein Video-Grußwort der chilenischen Präsidentin Michelle Bachelet ausgestrahlt. Sie bekräftigte darin das Vorhaben der Regierung, mit Unterstützung der InvestChile Büros, die Veränderung von: „…einer passiven Politik des Wartens auf Erhalt ausländischer Direktinvestitionen hin zu einer aktiven Politik mit OECD-Standards …“. 

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Mitgliederbereich.

Follow-up: Eröffnung des InvestChile Büro für Europa in Frankfurt

Schiedsverfahren im Lateinamerika-Geschäft

Für die European-Latinamerican Arbitration Association (ELArb) und das ELArb Schiedszentrum referierte Herr Dr. Curschmann im November 2017 über "Schiedsverfahren im Lateinamerika-Geschäft". Der Lateinamerika Verein (LAV) ist Gründungsmitglied dieser auf effiziente Streitlösung spezialisierten Institutionen. Im Mittelpunkt der Präsentation stand die moderne, auf die Besonderheiten des Geschäftsverkehrs mit Lateinamerika zugeschnittene ELArb-Schiedsordnung, über die Sie sich anbei ausführlich informieren können.

Downloads

Präsentation: ELArb-Schiedsordnung

100-Jahre Lateinamerika Verein e.V.

Im Jahr 2016 feierte der LAV das 100jährige Bestehen des Vereins

Schauen Sie sich dazu noch einmal unser Video zu den Feierlichkeiten an!

Neueste Mitglieder