Nachrichten

Der Lateinamerika Verein ist die Informationsplattform für Personen, Institutionen und Unternehmen mit Interesse an Lateinamerika und der Karibik. Meinungsbildung ist ein Kernelement unserer Aufgabenbereiche, weshalb wir für Sie Daten aus Deutschland, Europa, Lateinamerika und der Karibik sammeln und bereitstellen.

Im Newsbereich finden Sie Berichte, Analysen, Unternehmensnachrichten und weitere gesellschaftspolitische, wirtschaftliche und kulturelle Nachrichten. Eine detaillierte Suchfunktion ermöglicht es Ihnen, gezielt nach Informationen zu recherchieren, die Ihr Interessensgebiet abdecken.

  • Datum: 25.07.2022
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

UBS On-Air Podcast: LatAm Access

En el último podcast "Economía y política Latinoamericana con Alejandro Werner", de UBS On-Air: LatAm Access, Alejo Czerwonko, Chief…

Eintrag teilen:

En el último podcast "Economía y política Latinoamericana con Alejandro Werner", de UBS On-Air: LatAm Access, Alejo Czerwonko, Chief Investment Officer Emerging Markets Americas en UBS, entrevista a Alejandro Werner, Fundador y Director del Instituto de las Américas de la Universidad de Georgetown. La conversación abarca el entorno externo que enfrenta Latinoamérica, el panorama económico y político de la región, y un repaso por las perspectivas para México, Brasil, Argentina, Chile, Colombia y Perú. Escúchelo aquí.

UBS On-Air: LatAm Access es un podcast que le brinda las perspectivas y visiones de expertos, con un enfoque en los mercados de Latinoamérica y las tendencias globales.


  • Datum: 20.07.2022
  • Kategorie:Neue Mitglieder

BOWA medical

Der LAV freut sich, Ihnen ein neues Firmenmitglied vorzustellen: BOWA MEDICAL ist ein führender Komplettanbieter für…

Eintrag teilen:

Der LAV freut sich, Ihnen ein neues Firmenmitglied vorzustellen: BOWA MEDICAL ist ein führender Komplettanbieter für innovative energiebasierte Chirurgiesysteme "made in Germany". Die Produkte und Systeme sind perfekt auf den medizinischen Klinik-Alltag abgestimmt und überzeugen durch ein hohes Maß an Flexibilität und Sicherheit. Deren Anspruch ist es, Elektrochirurgie einfacher und effizienter zu machen. Dafür setzen sie auf überlegene Technik, intuitive Benutzerführung und Ergonomie sowie leistungsfähige Lösungen, die optimal an Ihre spezifischen Anforderungen angepasst sind.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


  • Datum: 20.07.2022
  • Land:Kolumbien
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Pandemic, Protest, and Petro Presidente: Rescuing Colombia’s Peace

Colombia elected a new progressive government on 19 June. While the COVID-19 pandemic did not play a direct role in the campaign, it has…

Eintrag teilen:

Colombia elected a new progressive government on 19 June. While the COVID-19 pandemic did not play a direct role in the campaign, it has deepened both structural problems as well as pre-pandemic trends such as high levels of social inequality, citizen distrust regarding state institutions, and increasing violence in certain regions of the country. While these social disparities led to a call for change by different groups, reducing violence will be a key policy test for the new government.

Read here the complete publication from Giga Institut.


  • Datum: 15.07.2022
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Challenging perceptions – Brazil makes a comeback

The economy in Brazil is the largest in Latin America. Although the country was hit by the pandemic Brazil managed to bounce back.…

Eintrag teilen:

The economy in Brazil is the largest in Latin America. Although the country was hit by the pandemic Brazil managed to bounce back. Furthermore, technology and entrepreneurship are becoming important components of Brazil’s economy. Also, the economic liberty law of 2019 has been a positive contribution to economic growth. In addition, more and more companies invest and operate in Brazil. Now, the government aims to reduce bureaucracy, generate jobs and increase income. There are opportunities worth, approximately, 18.4 billion US-Dollars to invest in transport projects, in the energy industry, renewable energy projects and infrastructure projects.

Please find enclosed the complete report from fDi Inteligence (a service from Financial Times).


  • Datum: 15.07.2022
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Report: The Road to Net Zero in Latin America

As Latin America seeks to transition to net zero and leverage its renewable resources, energy companies, suppliers and investors are all…

Eintrag teilen:

As Latin America seeks to transition to net zero and leverage its renewable resources, energy companies, suppliers and investors are all seeking answers to major strategic questions, such as:

  • Where are conventional energy stakeholders most likely to lose money in Latin America?
     
  • Which energy segments are key targets for politically motivated lawsuits and government interference?
     
  • What energy projects offer the most attractive risk-adjusted returns?
     
  • Which LatAm countries are taking green hydrogen seriously and merit investor interest?
     
  • Which energy sectors are undergoing regulatory changes that may undermine their ROI

Access the REPORT from Americas Market Intelligence


  • Datum: 14.07.2022
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Neue Mitglieder

FGV Europe

Der LAV freut sich, Ihnen ein neues Firmenmitglied vorzustellen: FGV Europe mit Sitz in Köln ist die internationale Vertretung des…

Eintrag teilen:

Der LAV freut sich, Ihnen ein neues Firmenmitglied vorzustellen:

FGV Europe mit Sitz in Köln ist die internationale Vertretung des führenden brasilianischen Think Tanks: Fundação Getulio Vargas - FGV. Unser Ziel ist es, das Wissen über sozioökonomische Aspekte der brasilianischen Wirtschaft zu verbreiten, das FGV seit mehr als 70 Jahren gesammelt hat. Wir arbeiten mit allen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, einschließlich des privaten, öffentlichen und sozialen Sektors, die ihre Ideen in Brasilien, Südamerika, Europa und/oder Afrika umsetzen wollen.

Weitere Information finden Sie hier.


  • Datum: 11.07.2022
  • Land:Kuba
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS Länderbericht: Kuba ein Jahr nach den Protesten vom 11. Juli 2021

Ein Jahr nach den historischen Protesten in Kuba bleiben die Perspektiven für die Insel ernüchternd. Am 11. Juli 2021 ging die kubanische…

Eintrag teilen:

Ein Jahr nach den historischen Protesten in Kuba bleiben die Perspektiven für die Insel ernüchternd. Am 11. Juli 2021 ging die kubanische Zivilgesellschaft auf die Straße, um gegen die jahrzehntelang erduldete prekäre Situation im Land, die sich im Zuge der Covid-19-Pandemie noch deutlich verschlimmert hat, zu demonstrieren. An der Situation der Kubaner hat sich seitdem nicht viel verbessert - im Gegenteil: eine sich stets verschlechternde wirtschaftliche Situation treibt immer mehr Kubaner dazu, ihr Land zu verlassen. Diejenigen, die bleiben, müssen weiterhin neben der prekären sozioökonomischen Lage unter einer eklatanten Missachtung grundlegender Menschenrechte leiden.

Zum Länderbericht.