Veranstaltungshinweise

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie Hinweise auf wirtschaftliche, kulturelle und politische Veranstaltungen, Konferenzen, Webkonferenzen und Diskussionen mit Lateinamerika-Bezug. Veranstaltungsorte können in Deutschland, Europa, Lateinamerika, der Karibik sowie im Virtuellen liegen. Über die Filterfunktion können Sie gezielt nach dem Land Ihres Interesses suchen. Geben Sie gerne über die Stichwortsuche ein Schlagwort ein, um Ihre Suche zu verfeinern.

Der Lateinamerika Verein veröffentlicht mit dem Ziel des Wissenstransfers und im öffentlichen Interesse über dieses Portal Veranstaltungen von, für und in gemeinsamer Organisation mit den Mitglieder(n), Partner(n) und Freunde(n) des Vereins.

  • Datum: Vom 22.06.2021 bis 23.06.2021
  • Land:
  • Kategorie:Termine

Coffee Retail Summit

June 22-23, 2021 Following the success of the first Coffee Retail Summit, the SCA is excited to announce the second virtual event of its…

Eintrag teilen:

June 22-23, 2021

Following the success of the first Coffee Retail Summit, the SCA is excited to announce the second virtual event of its kind, continuing a line of retailer-focused programming designed to build on the pre-existing content platform and support the ongoing resource library for retail businesses.

Talks and discussions will draw on community feedback to cover both commercial insights and the latest market research, aiming to deliver up-to-date information for coffee retailers. 

For more information and registration, please follow the LINK


  • Datum: Am 22.06.2021
  • Land:
  • Kategorie:Termine

PHORON Expert Talk - SAP Rollout and Implementation Latin America

Live Webinar on June 22nd 2021, 3:30 pm MESZ - Planen Sie Ihr SAP nach Latein Amerika auszurollen? - Fragen Sie sich, welche…

Eintrag teilen:

Live Webinar on June 22nd 2021, 3:30 pm MESZ

- Planen Sie Ihr SAP nach Latein Amerika auszurollen?
- Fragen Sie sich, welche Herausforderungen Sie dort erwarten?
- Wie verheirate ich die lokalen Anforderungen mit meinen globalen Template?
- Wie setzen Sie die elektronische Rechnungsstellung und das Steuer-Reporting um?

Seien Sie bei unserem Event dabei und halten sie sich auf dem Laufenden!
Entdecken Sie Tipps und Tricks gemeinsam mit unseren Kunden und Experten!

Unsere Veranstaltung wird aufgrund des internationalen Publikums in englischer Sprache durchgeführt.

Für weitere Informationen und Anmeldung hier


  • Datum: Am 22.06.2021
  • Branche:Land- und Agrarwirtschaft
  • Kategorie:Termine

9. Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Termin für den 9. Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft für 2021…

Eintrag teilen:

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Termin für den 9. Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft für 2021 feststeht.

Die gemeinsame Veranstaltung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, des Auswärtigen Amtes und der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie soll im kommenden Jahr wie folgt stattfinden:

Datum: Dienstag, den 22. Juni 2021
Ort: Auswärtiges Amt, Berlin


Die offizielle Terminankündigung der drei Organisatoren finden Sie anbei.

Weitere Details, Einladung und Programmübersicht folgen im Frühjahr 2021.


  • Datum: Am 23.06.2021
  • Land:Brasilien
  • Kategorie:Termine

UBS Event - Brazil: Macro funds: alternative to market fluctuations

Live discussion on June 23rd, 2021 A conversation with Rodrigo Azevedo, Founding Partner of Ibiúna Investimentos Having investments that…

Eintrag teilen:

Live discussion on June 23rd, 2021
A conversation with Rodrigo Azevedo, Founding Partner of Ibiúna Investimentos

Having investments that are not penalized by momentary fluctuations can be a solution to face uncertain scenarios. Macro funds are a good alternative because, based on economic projections, they offer assets in the portfolio that are now less valued and tend to yield later.

Despite the challenging context of the pandemic, the economy has retracted less than expected according to some indicators. The preview of GDP in the first quarter indicates high, the expectation of reforms in Congress signals more security and the generation of formal jobs has grown, despite unemployment still high.

Participate in our Macro Funds webinar to learn about market prospects and be informed to anticipate these fluctuations.

Speakers: Rodrigo Azevedo,  Founding Partner at Ibiúna Investimentos
Language: Portuguese

Further information and registration here

 


  • Datum: Vom 23.06.2021 bis 02.07.2021
  • Land:
  • Kategorie:Termine

Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung: “Wissen, Macht und digitale Transformation”

Zwischen dem 23. Juni und dem 2. Juli 2021 an insgesamt sechs Tagen in virtueller Form. Die Auftaktveranstaltung findet am 23. Juni ab 17…

Eintrag teilen:

Zwischen dem 23. Juni und dem 2. Juli 2021 an insgesamt sechs Tagen in virtueller Form.
Die Auftaktveranstaltung findet am 23. Juni ab 17 Uhr statt. Am 24., 25. und 30. Juni sowie am 1. und 2. Juli finden jeweils zwischen 15 und 19 Uhr zwei wissenschaftliche Panels statt.

Der Umgang mit der Ressource Wissen stellt eines der brisantesten und meist diskutierten Themen unserer Gegenwart dar. Bei den global geführten Debatten und Konflikten um die Verwertbarkeit, den Transfer, die Monopolisierung bzw. Demokratisierung und Diversifizierung von Wissen geht es stets auch um Fragen gesellschaftlicher, politischer und ökonomischer Macht. So ermöglichen neue Technologien und Medienformate einerseits einen verbesserten Zugang zur Ressource Wissen und damit ein höheres Maß an Partizipation für breitere Bevölkerungsschichten. Gleichzeitig fördert die Inwertsetzung von Wissen durch globale Konzerne, z.B. durch (illegale) Datenbeschaffung oder die Beanspruchung und Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte, die Bildung von Wissensmonopolen, die kommerziellen Zwecken dienen und soziale Ungleichheiten verschärfen.

Die interdisziplinäre Tagung legt in der Auseinandersetzung mit diesen Fragen zwei Schwerpunkte. Zum einen geht es um Effekte der Digitalisierung und deren Nutzung seitens gesellschaftlicher und politischer Akteure und Institutionen. Zum anderen interessiert uns die zunehmende Hinterfragung etablierter europazentrierter Epistemologien und Wissenspolitiken, die eine stärkere Berücksichtigung der kulturellen und sprachlichen Diversität der lateinamerikanischen Gesellschaften einfordert.

Drei Themenfelder bestimmen das wissenschaftliche Programm der Tagung. Das erste Themenfeld, „Wissen – Medien – Macht“ beleuchtet, wie gesellschaftliche und politische Akteure in Lateinamerika mit Wissen umgehen und inwiefern die digitale Transformation Machtverschiebungen hervorbringt, beispielsweise im Hinblick auf Demokratisierung, Arbeit, die Handlungsspielräume zivilgesellschaftlicher Akteure, Meinungsvielfalt und –Kontrolle, Sicherheitspolitik oder den Umgang mit Big Data. Im zweiten Themenfeld, „Dynamiken des Wissens“ geht es um die Prozesse der Produktion, Aneignung, Übersetzung und Adaption von Wissen. Hierzu gehören das Verhältnis zwischen akademischem bzw. globalem und traditionellem bzw. indigenem Wissen, aber auch der Zusammenhang zwischen der Inwertsetzung bzw. Monopolisierung von Wissen und sozialer Ungleichheit. Zentral ist auch die Frage, welche Rolle Kulturinstitutionen wie Museen, Bibliotheken und Archiven in der Wissensproduktion zukommt. Im dritten Themenfeld, „Wissenstransfer“ werden kulturelle und historische Dimensionen der Produktion, Verbreitung und Aneignung von Wissen in Lateinamerika beleuchtet. Hierzu gehören literarische, filmische und künstlerische Auseinandersetzung mit Wissensdispositiven, sowie Geschichts- und Gedächtnispolitiken und der Umgang mit dem kulturellen Erbe.

Hier können Sie das Programm einsehen und hier können Sie sich anmelden.


  • Datum: Am 24.06.2021
  • Land:Chile
  • Kategorie:Termine

UBS Event: Transforming Chile

Live discussion on June 24th 2021: A perspective on the country’s upcoming elections 2021 will be a transformational year for Chile. As the…

Eintrag teilen:

Live discussion on June 24th 2021: A perspective on the country’s upcoming elections

2021 will be a transformational year for Chile. As the country decides on a new constitution and gears up for the November presidential election, tensions remain high, and contenders for the top job are plenty.

What can we expect from the results of the recent Constitutional Convention and local elections? How will these influence the country’s future transition and presidential election? Join us to learn more.

Speakers: Patricio Navia, Profresor at NYU and political expert.
Moderated by Alejo Czerwonko, UBS CIO Emerging Markets, Gabriela Soní, CIO Investment Office Mexico and Javier Aresti, Country Head RepOffice Chile.

Language: Spanish

Further information and registration here.


  • Datum: Am 24.06.2021
  • Land:Argentinien
  • Kategorie:Termine

Foro Futuro Argentina-Alemania: Lazos energéticos y transformación digital

Jueves 24 de junio - 10hs La Embajada de Alemania en Argentina tiene el agrado de extenderles la invitación al lanzamiento del Foro Futuro…

Eintrag teilen:

Jueves 24 de junio - 10hs

La Embajada de Alemania en Argentina tiene el agrado de extenderles la invitación al lanzamiento del Foro Futuro Argentina-Alemania. La apertura del Foro contará con palabras de bienvenida del Ministro Federal de Relaciones Exteriores de Alemania, Heiko Maas, y del Ministro de Relaciones Exteriores, Comercio Internacional y Culto de Argentina, Felipe Solá.

Durante los próximos años el Foro estará destinado a la modernización de nuestras economías y aspira a dar un fuerte impulso al intercambio entre nuestros países. Elaboramos conjuntamente propuestas de cooperación para la transición energética, la industria 4.0 y la educación, para salir fortalecidos de la actual crisis y estar preparados para el mundo del mañana. Incluirá tanto eventos como proyectos y acuerdos bilaterales.

Nos complacería su participación en este importante evento.

Mayor información y transmisión en vivo aqui

Cordiales saludos,
Embajada de Alemania en Argentina