Event information

  • Datum: On 23.08.2022
  • Country:Uruguay
  • Category:Termine

AHK Uruguay: XII Internationales Forum für Nachhaltige Städte – Die Bedeutung von Energie, Mobilität und Logistik in den Städten der Zukunft

Wann: 23. August, 16:30 Uhr (MEZ) Online-Event Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in städtischen Gebieten; bis 2050 wird…

Eintrag teilen:

Wann: 23. August, 16:30 Uhr (MEZ)
Online-Event

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in städtischen Gebieten; bis 2050 wird diese Zahl auf 6,5 Milliarden ansteigen. Wir alle stehen vor wachsenden Herausforderungen, von Überschwemmungen, Stürmen und Hitzewellen, die durch die Klimakrise verursacht werden, bis hin zu gefährlicher Luftqualität, dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum und tiefen sozialen Spaltungen.

Nach Angaben der Vereinten Nationen erwirtschaften die Städte etwa 60 Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts. Allerdings sind sie auch für etwa 70 Prozent der weltweiten Kohlenstoffemissionen und mehr als 60 Prozent des Ressourcenverbrauchs verantwortlich. Bis 2050 müssen die wachsenden Städte kohlenstoffneutral werden und fast 70 Prozent der Weltbevölkerung ein Zuhause bieten. Ein Gleichgewicht zwischen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedürfnissen ist daher unerlässlich.

Wenn wir über die Städte der Zukunft sprechen, geht es nicht nur um Technologie und Modernität, sondern auch um die Nachhaltigkeit und den Erhalt unserer Umwelt, den Schutz der Ressourcen unseres Planeten und die Zukunft der nächsten Generationen.

Seit mehr als zehn Jahren führt die Deutsch-Uruguayische Industrie- und Handelskammer das Internationale Forum für nachhaltige Städte durch, eine Initiative, die den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks sowie die Sensibilisierung für eine nachhaltigere Zukunft fördern soll. Das Forum dieses Jahr wird durch eine Delegation aus der Freien und Hansestadt Hamburg begleitet.

Zum Live Streaming und zum Werbespot.


  • Datum: On 25.08.2022
  • Country:
  • Category:Termine

LAV-Young Professionals: Summer Barbecue

Dear LAV-Young Professionals, wir wollen und sollten grillen! Pünktlich zum Hochsommer könnten wir spontan an der Elbe grillen... oder wir…

Eintrag teilen:

Dear LAV-Young Professionals, wir wollen und sollten grillen!
Pünktlich zum Hochsommer könnten wir spontan an der Elbe grillen... oder wir machen es so:
Merkur-Terrasse Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 
Donnerstag, 25. August, ab 17:30 bis max. 21 Uhr.
Seid Ihr dabei?

Dann bringt gute Laune und Kontaktfreudigkeit, Grillgut – also Würstchen, Gemüse oder die Steaks die ihr am liebsten mögt – Besteck (Pappteller besorgen wir) und 10€ für die Grillnutzung/-bedienung mit.
Ist das auch in eurem Sinne und seid Ihr dabei? Wer hat etwas Interessantes zu Lateinamerika zu berichten oder war gerade dort auf Geschäftsreise? Dann freuen wir uns auf diesen Beitrag.
Kommentare, Anmeldungen und Weiteres bei Marcela Melo unter m.melo(at)lateinamerikaverein.de oder telefonisch im LAV.

Wir freuen uns schon!

***

¡¡Es verano, y no hay mejor excusa para encontrarnos y hacer una parrillada juntos!!

Por ello, en esta ocasión, los queremos invitar a acompañarnos, disfrutar del sol, comer juntos  y pasar por supuesto un buen tiempo en este verano hamburges.

¿Dónde? Terraza de la Cámara de Comercio de Hamburgo, Merkur-Terrasse HK HH, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
¿Cuándo? El jueves 25 de Agosto, a partir de las 17:30 y hasta las 21:00

Ven con tus amigas y amigos, trae la comida de preferencia (salchichas, verduras o los filetes,  lo que más te guste), cubiertos, el mejor de los ánimos y 10€ como contribución al uso de la parrilla.

Aprovecharemos este espacio para compartir entre nosotros nuestros intereses en América Latina y el Caribe, la conexión con el continente y/o nuestras experiencias de negocios allí.

Comentarios, inscripciones e información adicional deben enviarse a Marcela Melo m.melo(at)lateinamerikaverein.de o por teléfono del LAV hasta el 23.08.2022. Esperamos contar con un mínimo de 15 participantes; de no lograr este número, lamentablemente tendremos que cancelar este encuentro. El registro es vinculante.

Muchos saludos, viele Grüße

Betina


  • Datum: On 26.08.2022
  • Country:
  • Category:Termine

Art meets Business II: Besuch des Ateliers von Clemencia Labin

Am 26. August laden wir Sie zu einem gemeinsam Besuch des Ateliers der Künstlerin Clemencia Labin ein.  Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr Adresse:…

Eintrag teilen:

Am 26. August laden wir Sie zu einem gemeinsam Besuch des Ateliers der Künstlerin Clemencia Labin ein. 

Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
Adresse: Lerchenstrasse 87, 22767 Hamburg

Clemencia Labin ist eine venezolanische Künstlerin, die seit ihrer Ankunft in Deutschland in Hamburg lebt und arbeitet. Sie hat an der Columbia University, New York (B.A. & M.B.A.) Business studiert und Jahre später dann Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg bei Franz Erhard Walther und Sigmar Polke. Sie ist Gründerin des jährlichen Kunstfestivals Velada Santa Lucia in Maracaibo und vertrat Venezuela 2011 auf der 54. Biennale in Venedig.

In ihrem Atelier zeigt Sie uns ihre Kunst, Arbeitsprozesse und Ideen dahinter. Anschließend möchten wir gemeinsam mit Ihnen in einem Lokal diesen Nachmittag ausklingen lassen (auf Selbstkosten Basis). Nährere Information zum Lokal folgt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich hier an: ANMELDEFORMULAR

*****

Clemencia Labin war schon zweimal unser Gast bei unserem Podcast. Sie können über den folgenden Link dieses interessante Gespräch anhören und mehr über die Künstlerin erfahren: Podcast-Folgen.

Und auf ihrer Webseite haben Sie ein Einblick zu den Kunstwerken: www.clemencialabin.com

 

 


  • Datum: On 30.08.2022
  • Country:Chile
  • Category:Termine

Webinar „Wasserstoff international – Chile"

Die IHK zu Essen lädt ein zum Webinar “Wasserstoff International – Chile” am 30. August 2022 von 15:00 bis 16:00 Uhr. Programm: …

Eintrag teilen:

Die IHK zu Essen lädt ein zum Webinar “Wasserstoff International – Chile”
am 30. August 2022 von 15:00 bis 16:00 Uhr.

Programm:

  • Begrüßung/Einleitung
    Tobias Slomke, Fachberater Neue Märkte, IHK zu Essen

  • Grüner Wasserstoff in Chile - Chancen für die Wirtschaft
    Philip Bartsch, stv. Geschäftsführer der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer, Santiago de Chile

  • Unternehmerreise NRW HYway2 Chile
    Bety Chu, NRW.Global Business - Außenwirtschaftsfördergesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalens

  • Fragen und Antworten

Weitere Informationen und Anmeldung zum Webinar hier.


  • Datum: On 05.09.2022
  • Country:Colombia
  • Category:Termine

Lesung und Diskussion Tomás González: „Die stachelige Schönheit der Welt“

Montag, 5. September 2022, 19 Uhr   Hapag-Lloyd Stiftung  Ballindamm 25, 20095 Hamburg  Vor 20 Jahren nannte eine Literaturzeitschrift…

Eintrag teilen:

Montag, 5. September 2022, 19 Uhr  
Hapag-Lloyd Stiftung  Ballindamm 25, 20095 Hamburg 

Vor 20 Jahren nannte eine Literaturzeitschrift Tomás González "den bestgehüteten Geheimtipp der kolumbianischen Literatur". Inzwischen ist er international als einer der großen Erzähler Lateinamerikas anerkannt. Seine Kunst ist die Vermählung der Extreme: zu zeigen, dass das Schöne und das Schreckliche, Glück und Unglück ganz nah beieinander liegen.  Ein Satz, der ihn charakterisiert: "In einer stinkigen Bar, bei schmalziger Tangomusik, saß der Mann mit der Stichwunde und blutete und trank Bier."   1950 in Medellín geboren, studierte Tomás González Philosophie, war Barmann in einer Diskothek in Bogotá, betrieb eine Fahrradmontage-Werkstatt in Miami und lebte 16 Jahre lang als Journalist und Übersetzer in New York. 2002 kehrte er nach Kolumbien zurück und lebt heute am Ufer und auf dem Stausee von Guatapé bei Medellín. Moderator des Abends ist González´ deutscher Übersetzer Peter Schultze-Kraft. Autor und Moderator lesen Texte aus dem im letzten Jahr erschienenen Erzählband „Die stachelige Schönheit der Welt“ und laden im Anschluss daran zu einer Diskussion ein. Nach der Veranstaltung wird der Autor Bücher signieren und die Gäste haben Gelegenheit zum Gespräch mit ihm bei einem Glas Wein. 

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 1. September 2022  per Mail an event@hapag-lloyd-stiftung.de oder telefonisch unter: 040 3001 2631.


  • Datum: From 08.09.2022 to 09.09.2022
  • Country:Paraguay
  • Category:Termine

Forum "Invest in Paraguay" - PARAGUAY, GESCHÄFTSKLIMA UND CHANCEN

Die internationale Konferenz Investment Forum 2022 "Invest in Paraguay" findet am 8. und 9. September im Kongress-Zentrum CONMEBOL bei…

Eintrag teilen:

Die internationale Konferenz Investment Forum 2022 "Invest in Paraguay" findet am 8. und 9. September im Kongress-Zentrum CONMEBOL bei Asunción statt.

Die bedeutende Veranstaltung zielt darauf ab, die verschiedene Investitionsmöglichkeiten in Paraguay für ausländische Investoren vorzustellen und Partnerschaften zwischen einheimischen und internationalen
Kapitalgebern zur Entwicklung von Projekten zu ermöglichen, welche sowohl für die beteiligten Unternehmen wie auch für das Land und seine Bevölkerung von Bedeutung sind. Am Forum beteiligen sich hochrangige Unternehmer, paraguayische Regierungsvertreter, sowie weitere einflußreiche Personen aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft.

Weitere Informationen und Anmeldungen hier.


  • Datum: On 09.09.2022
  • Country:
  • Category:Termine

Forum: “Renewable Energies” - EU-Central America

Against the backdrop of the 10th anniversary of the EU-Central America Association Agreement, the European Union is organizing the forum on…

Eintrag teilen:

Against the backdrop of the 10th anniversary of the EU-Central America Association Agreement, the European Union is organizing the forum on “Renewable Energies”, which will take place on Friday 9th September 2022 in Hamburg Chamber of Commerce, Germany.

This is an opportunity for EU participants to create global synergies and explore opportunities with representatives from the Governments of Costa Rica, Guatemala and Panamá, as well as with Central American energy investors and operators. A careful selection of EU and Central American panelists, both from the public and private sectors, will present the progress of the renewable energy in the region and explore opportunities to advance the involvement of EU businesses, with a focus on green hydrogen.The event is organized by the European Union in collaboration with the Ministry of Innovation and Growth of Hamburg, the Lateinamerika Verein and the Hamburg Chamber of Commerce.

Main topics will include:

  • The EU-Central America Association Agreement as a solid framework to develop trade and FDI between both regions
  • Opportunities in the renewable energy sector in Central America
  • Development of the Central America Regional Electrical Market
  • Innovative solutions in renewable energy development.

After the presentations, a networking cocktail with selected drinks and foods will be offered, and provide an opportunity for direct interactions among participants.

The brochure for the event including the main topics you will find here. The detailed program will follow soon.

The event is open to all participants with prior registration. Please register here

More information on the EU-Central America Association Agreement - Euca_Trade, follow the LINK.