LAV-Boletín

Der kostenfreie Newsletter des Lateinamerika Verein e.V.

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen rund um die deutsch-lateinamerikanischen Beziehungen?

Zur Anmeldung

Ein Netzwerk für Professionals unter 40

LAV - Young Professionals

Die regelmäßigen Treffen und Veranstaltungen der Young Professionals informieren nicht nur über politische, gesellschaftliche kulturelle und wirtschaftsnahe Themen zu Lateinamerika, sondern dienen in erster Linie als Plattform für den persönlichen Austausch.

Mehr erfahren

¡Tanto Tiempo!

100 Jahre Geschichte(n) des LAV

Schauen Sie rein

Der LAV (Lateinamerika Verein e.V.) ist das Netzwerk und die Informationsplattform für an Lateinamerika interessierte Personen, Institutionen und Unternehmen – und das seit über 100 Jahren!

Pressespiegel

Brazilian Ilan Goldfajn elected IDB President

On Sunday, the former Brazilian Central Bank President was elected President of the Interamerican Development Bank. As president, Goldfajn will manage… Weiterlesen
Termine

Diverso, inclusivo y plural: Unternehmen als Akteure des Wandels

Aus der Reihe: Frauen in der Deutsch- Lateinamerikanischen Wirtschaft

14. Dezember 2022 | 13:30 – 16:00 Uhr | Landesvertretung Hamburg in Berlin…

Weiterlesen
Termine

Lateinamerika Roadshow - Chancen für KMUs auf den Märkten Lateinamerikas ABGESAGT

IHK Chemnitz (Str. der Nationen 25, 09111 Chemnitz) / 8. Dezember 2022 / 13:30 – 16:30 Uhr

Welcher Markt eignet sich für mein Unternehmen? Wer kann…

Weiterlesen

Stay up to date

Get interesting information about the Latin America Association, tips about events, news from our members and current reports from the region!

Sign up for free!

Svenja Ahlburg

Group Director Latin America & Managing Director WILO Mexico Bombas Centrifugas

Der Lateinamerika Verein bietet die ideale Plattform, um Kontakte zu Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Verbänden in Lateinamerika aufzubauen. Die Veranstaltungen des LAVs sind immer sehr hochkarätig besetzt und facettenreich gestaltet und laden so zum Austausch mit Vertretern unterschiedlichster Interessenfelder ein.

MoU with COHEP

The LAV proudly announces the signing of the MoU with the Honduran Council of Private Enterprise (COHEP) during the web conference about sustainable growth in Honduras. Besides the pandemic Honduras got hit by several hurricanes during last year. We want to establish a long-term, trustful, and mutual relationship between Germany and Honduras with the goal of international understanding and improvement of the living conditions.
Our aim is to promote the business opportunities for German entrepreneurs in that region, which is much too often not in the focus of the international economy. Honduras has great opportunities, for example the export of food (mainly natural oils and greases) as well as the import of (petro-) chemicals, automotive parts or machinery and electronics. Of course, the German market is as well a great opportunity for Honduran entrepreneurs, especially the exchange of know-how regarding renewable energies and sustainability.

Um dieses YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie der Datenübertragung an Google zustimmen.

 

Beim Besuch von Orlando Baquero, LAV-Hauptgeschäftsführer, in der Cámara de Comercio de Lima im Februar 2020 ging es primär darum, die Kooperation mit der Cámara zu vertiefen und den Grundstein für ein baldiges Abkommen zu legen.

Doch darüber hinaus ließen sich die Mitarbeiter der Cámara nicht die Zeit nehmen, einige Fragen an Orlando Baquero zu richten, so zum Beispiel:

Was ist die Mission des Lateinamerika Verein e.V.?

Kunst & Kultur

Der Turner-Preis gekrönte kolumbianische Künstler, Oscar Murillo, hat auch in Hamburg seine Spuren hinterlassen. Dank der tatkräftigen Unterstützung des LAV und vor allem seiner Mitglieder gelang es, den jungen kolumbianischen Shootingstar der internationalen Kunstszene vergangenes Jahr nach Deutschland zu holen. In der unter dem Titel „Horizontal Darkness in Search of Solidarity“ zusammengestellten Installation beschäftigt sich Oscar Murillo mit Materialien, Prozessen und dem Thema körperlicher Arbeit sowie mit Fragen von Migration, Gemeinschaft, Austausch und Handel in der heutigen globalisierten Welt. Diese Anliegen sind tief in Murillos persönlicher Geschichte und seinem kreativen Prozess verankert. Die Schau - die Malerei, Zeichnung, Skulptur, Assemblage und Video als Intervention kombiniert - konnte bis Anfang 2020 im Kunstverein Hamburg besucht werden.

Um dieses YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie der Datenübertragung an Google zustimmen.

100 Jahre Lateinamerika Verein e.V.

Im Juli 2016 fand im Auswärtigen Amt der Jubiläumsmepfang anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Lateinamerika Verein e.V. statt.

Hören Sie dazu einige Worte des Vorsitzenden des Vorstands, Bodo Liesenfeld.

Unsere Partner