Länder Informationen

Panama

Fläche

75.517 km²

Hauptstadt

Panama-Stadt

Regierungschef

Laurentino Cortizo Cohen

Einwohnerzahl

4,16 million

Ihr Ansprechpartner

Tonatiuh Velázquez

Regionalmanager für Mexiko und Zentralamerika

t.velazquez@lateinamerikaverein.de

+49 (0)40 413 43 142

Wirtschaftsdaten Panama

Basisdaten 2020 2021 2022
Wachstum des BIP in % -17,9 15,3 9,5 (sep)
Export in Mrd. US$ 21,38 32,48 24,65 (ago)
Import in Mrd. US$ 17,33 24,627 24,67 (ago)
Zinssatz in % 2,1 4,7 4,4
Inflationsrate in % -1,6 1,63 2,9
HDI (Human Development Index) 0,801 0,805  

Foreign Trade

Import products: Passenger and Cargo Ships, Refined Petroleum, Crude Petroleum
Import partner: China, USA, Japan

Export products: Refined Petroleum, Copper Ore
Export partner: Ecuador, Guatemala

Notes

Update: 13.02.2023
Sources: UNDP, Worldbank, CEPAL, OEC, INEC

Termine

  • Datum: Vom 28.09.2023 bis 01.10.2023
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

Exposition for Building and Construction and Furnishings in Panama

28. September bis 1. Oktober 2023 AMADOR Convention Center, Panama-Stadt Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 15. Mai 2023  Die…

Eintrag teilen:

28. September bis 1. Oktober 2023
AMADOR Convention Center, Panama-Stadt

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 15. Mai 2023 

Die internationale Messe und Konferenz Capac Expo Habitat ist die wichtigste Baumesse Panamas, auf der Anbieter von Baumaterialien und -ausrüstungen sowie Dekorationsartikeln zusammenkommen. Die jährliche Fachmesse zieht mit ihrem internationalen Besucherprofil und dem hohen Anteil an Entscheidungsträgern nicht nur Aussteller und Firmen, sondern auch Konferenzteilnehmende und Politiker an, die über bilaterale Beziehungen diskutieren. Dabei werden für die Capac 2023 mehr als 15.000 Besucher und 150 Aussteller unter anderem aus China, Mexiko und den USA erwartet.

Der German Pavilion findet 2023 erstmalig auf der Capac Expo Habitat in Panama-Stadt statt.

Link mit weiteren Details und Formularen zum German Pavilion auf der Capac Expo

Weitere Informationen zur Messe: Feria Capac Expo Habitat


  • Datum: Vom 04.09.2023 bis 07.09.2023
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

Delegationsreise nach Panamá: Der Schlüsselstandort Panama

Datum: 04. bis 07. September 2023 Tagungsort: Hotel JW Marriott Panama City (Calle Punta Colón, San Francisco) Warum ist Panama ein…

Eintrag teilen:

Datum: 04. bis 07. September 2023
Tagungsort: Hotel JW Marriott Panama City (Calle Punta Colón, San Francisco)

Warum ist Panama ein ausgezeichneter Standort?

  • Beste Infrastruktur in Lateinamerika (auf dem Land-, Luft- und Wasserweg)
  • Politisch sehr stabil, USD als Währung und Safe Harbour des Kontinents
  • Freihandelsabkommen mit den USA und vielen Ländern Lateinamerikas
  • Langfristig stärktes Wirtschaftswachstum in westlicher Hemisphäre
  • Nearshoring wird stark promiviert (Investitionen, Steuereinsparungen)

Das komplette Programm können Sie im Flyer anbei einsehen. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Kontakt:
AHk Panama
Marco Jänicke
, Geschäftsführer
Tel: +507 269 9358
Email: direccion(at)panama.ahk.de


Vergangene Termine finden Sie im Verlauf dieser Seite im Archiv.

GTAI-Informationen

Täglich aktualisierte GTAI-Informationen stehen Ihnen exklusiv in unserem Mitgliederbereich zu Verfügung.

Publikationen

  • Datum: 17.04.2018
  • Land:Panama
  • Kategorie:LAV-Publikationen

Tabelle exportführender Unternehmen aus Panama

Die im Anhang aufgeführte Tabelle listet aktuell die exportierenden Unternehmen aus Panama (Name des Unternehmens, die Exportprodukte und…

Eintrag teilen:

Die im Anhang aufgeführte Tabelle listet aktuell die exportierenden Unternehmen aus Panama (Name des Unternehmens, die Exportprodukte und einen E-Mailkontakt).

Bei Interesse bitten wir, direkt mit den in Frage kommenden Unternehmen in Kontakt zu treten.

Für Informationen wenden Sie sich bitte auch an das

Generalkonsulat von Panama in Hamburg
Aída Clément
Generalkonsulin der Republik Panamá

Gänsemarkt 44, V. Etage
20354 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 (0) 40 34 02 18
Fax: +49 (0) 40 35 37 71
info(at)panahamburg.com

Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, um diese herunterladen zu können.


  • Datum: 30.05.2014
  • Land:Costa Rica
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Drei zarte Pflänzchen Hoffnung: Die Linken schöpfen Mut in drei Ländern Zentralamerikas

Die jüngsten Wahlen in Costa Rica, El Salvador und Honduras erlauben Hoffnungen auf mehr soziale Gerechtigkeit und partizipative Demokratie, bedeuten aber noch keinen Linksruck in Zentralamerika.

Eintrag teilen:

In den letzten fünf Monaten hat sich in Zentralamerika politisch viel getan: Honduras, El Salvador, Costa Rica und Panama haben neue Präsidenten und zum Teil neue Parlamente gewählt, wobei neue linke Parteien überraschende Wahlerfolge feierten. Ob damit die Chancen auf eine Politik gestiegen sind, die nicht mehr hauptsächlich von den ultrakonservativen oligarchischen Eliten bestimmt wird, lässt sich noch nicht mit Sicherheit sagen. Grund für vorsichtigen Optimismus mit Blick auf die Entwicklung der progressiven Kräfte besteht zumindest in Costa Rica, El Salvador und Honduras.

Das Erstarken progressiver Kräfte wie PAC, Frente Amplio, Libre oder FMLN spiegelt den Umstand wider, dass die Wählerschaft jünger, kritischer, informierter und urbaner geworden ist. Es besiegelt das Ende des Zwei-Parteien-Systems in Costa Rica, wo die »mittig Etablierten« verlieren, und in Honduras, wo sich die beiden rechten Parteien erstmals einer progressiven Oppositionspartei gegenübersehen.

Eine Publikation der Friedrich Ebert Stiftung (FES Zentralamerika), Albrecht Koschützke und Hajo Lanz, Mai 2014.


  • Datum: 09.05.2014
  • Land:Panama
  • Kategorie:LAV-Publikationen
  • Autor:Manuel Neumann

Länderbericht Panama: Präsidentschaftswahlen

Der Kandidat des rechtskonservativ-christdemokratischen Wahlbündnisses Varela gewinnt überraschend deutlich.

Eintrag teilen:

Venezuelas Präsident Maduro einer der ersten Gratulanten, Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Panama und Venezuela.

Das starke BIP-Wachstum Panamas von acht Prozent stützt sich insbesondere auf einen Bauboom. Dieser ist jedoch als spekulativ einzuschätzen und hat nicht zu einer ausgeglicheneren Einkommensverteilung geführt. Eine hohe Teuerungsrate von rund fünf Prozent im Jahr ist eine der Hauptsorgen der Bevölkerung. Varela verspricht, als Ausgleich Preise für Güter des täglichen Bedarfs einzufrieren. Dies wird insbesondere von der konservativen Opposition kritisiert, da es zu einer Unterversorgung und durch Erhöhung der Sozialausgaben zu starker Belastung der öffentlichen Kassen führen könnte.

Die aktuelle politische und wirtschaftliche Entwicklung des Landes sowie weitere Informationen können Sie in dem ausführlichen Bericht über Panama nachlesen.

Diese Datei ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, um diese herunterladen zu können.


Unternehmensnachrichten

  • Datum: 26.08.2022
  • Land:Panama
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Kühne + Nagel bewegt Lateinamerika

Das Logistikunternehmen Kühne+Nagel, das zu den Logistikunternehmen mit der größten Präsenz in Latein- und Mittelamerika gehört, verfügt…

Eintrag teilen:

Das Logistikunternehmen Kühne+Nagel, das zu den Logistikunternehmen mit der größten Präsenz in Latein- und Mittelamerika gehört, verfügt über ein Logistikzentrum in Panama, das sich durch seine Handelsmöglichkeiten auf Zollebene für seine Luft-, See- und Landverteilungsdienste auszeichnet. 85 % der umgeschlagenen Produkte sind medizinische Güter, die einer Temperaturkontrolle bedürfen. Daher stehen 1.550 m2 ausschließlich für die Lagerung medizinischer Güter unter den für diese Art von Transport erforderlichen und idealen Bedingungen zur Verfügung. Allein im letzten Jahr hat das Zentrum in Panama mehr als 100 Tonnen pharmazeutische Produkte in der Region bewegt.

Panamá funciona como hub logístico de Kuehne+Nagel en la región para carga sanitaria

 


  • Datum: 20.05.2021
  • Land:Panama
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Lefarth & Happ Panama Consult: Investing in Panama

Die "Lefarth & Happ Panama Consult“ unterstützt Unternehmen, die in Panama unternehmerisch aktiv werden oder ihr Geschäft ausbauen wollen.…

Eintrag teilen:

Die "Lefarth & Happ Panama Consult“ unterstützt Unternehmen, die in Panama unternehmerisch aktiv werden oder ihr Geschäft ausbauen wollen. Aufgrund ihrer Erfahrungen und Kontakte suchen sie für Unternehmen Partner und interessante Geschäftsmöglichkeiten in Panama.

Sehen Sie hier das Video zum Unternehmen Lefahrt & Happ Panama Consult


  • Datum: 12.04.2021
  • Land:Panama
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Informationen der FRAPAN-Invest, Corp.

In der aktuellen Ausgabe des Newsletters der FRAPAN-Invest, Corp finden Sie Interessantes zur UNESCO Restauration in der Altstadt, dazu ein…

Eintrag teilen:

In der aktuellen Ausgabe des Newsletters der FRAPAN-Invest, Corp finden Sie Interessantes zur UNESCO Restauration in der Altstadt, dazu ein Immobilienmarkt Update und Informationen zur neu gegründeten Panama Consult Beratungsgesellschaft. Darüber hinaus erhalten Sie aktuelle Informationen zur Corona Situation und erfahren wirtschaftliche Neuigkeiten.

Auf der Webseite von Frapan-invest kann man den Newsletter einsehen und abonnieren.


  • Datum: 09.12.2020
  • Land:Panama
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Panama Update: Corona, Reisen, Immobilienmarkt

Unser Mitglied Klaus Happ berichtet in seinem regelmäßigen Newsletter von und über Panama. Wieder stehen dabei die aktuellen Entwicklungen…

Eintrag teilen:

Unser Mitglied Klaus Happ berichtet in seinem regelmäßigen Newsletter von und über Panama. Wieder stehen dabei die aktuellen Entwicklungen zu Corona, die Situation im Tourismussektor und auf dem Immobilienmarkt im Vordergrund. Die Novemberaussichten waren recht positiv, sodass derzeit alle Wirtschaftssektoren und der Tourismus in Panama wieder geöffnet sind.

Informieren Sie sich ausführlich zu folgenden Themen:

 


  • Datum: 12.11.2020
  • Land:Panama
  • Kategorie:Unternehmensnachrichten

Modifikation der Ausschreibung Panama Kanal

Planung, Beschaffung und Bau eines Wassermanagementsystemprojekts im Wassereinzugsgebiet des Panamakanals  Die Botschaft Panama informiert…

Eintrag teilen:

Planung, Beschaffung und Bau eines Wassermanagementsystemprojekts im Wassereinzugsgebiet des Panamakanals 

Die Botschaft Panama informiert über Modifikation der Ausschreibung zum Panama-Kanal und über die Verlängerung der Frist. Datum der neuen Frist: 25./26. Januar 2021 (von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr Panama Local Time). Wichtig: am 11. Dezember 2020 um 10.00 Uhr Panama Local Time wird ein allgemeines virtuelles Public Meeting zu dieser Ausschreibung stattfinden.

Das Treffen wird über Zoom stattfinden, und die Teilnahme wird auf zwei (2) Personen pro Unternehmen beschränkt sein.  Um teilnehmen zu können, müssen alle interessierten Parteien die E-Mail-Adressen der vorgeschlagenen Teilnehmer sowie alle Fragen, die sie während des Treffens von der ACP (Autoridad del Canal de Panamá) geklärt und/oder geprüft haben möchten, bis spätestens 2. Dezember 2020 einreichen. Interessierte können sich hier anmelden.

Da es sich um die wahrscheinlich zweitgrößte Ausschreibung des Panama-Kanals nach dessen Erweiterung für Schiffe der Neopanamax-Klasse im Jahr 2016 handelt, die neue Frist erst gegen Ende Januar 2021 abläuft und der Bedarf an technologischen Lösungen beim Panama-Kanal mit der Modifizierung der Ausschreibung größer geworden ist, könnten deutsche Unternehmen hier eine gute Chance sehen.

Die Informationsveranstaltung der Deutschen Botschaft gemeinsam mit AHK Panama exklusiv für deutsche Unternehmen und Institutionen in englischer Sprache wird am Donnerstag, 19. November um 9.30 Uhr Panama Local Time (15.30 Uhr MEZ) stattfinden. Sie können sich dazu hier anmelden

Weitere Informationen und Details anbei.


Berichte & Analysen

  • Datum: 17.11.2023
  • Land:Panama
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS Länderbericht Panama: Ein Volk verliert seine Geduld

Umstrittener Bergbauvertrag in Panama löst landesweit Massenproteste aus. In den letzten Monaten hat Panama eine kontroverse Debatte über…

Eintrag teilen:

Umstrittener Bergbauvertrag in Panama löst landesweit Massenproteste aus.
In den letzten Monaten hat Panama eine kontroverse Debatte über einen umstrittenen Bergbauvertrag mit tiefgreifenden Auswirkungen geführt. Der Vertrag, der vom panamaischen Kongress am 20. Oktober genehmigt wurde, gewährt Minería Panama, einer Tochtergesellschaft von First Quantum Minerals aus Kanada, das Recht, die größte Tagebaugrube für Kupfer in Mittelamerika über einen Zeitraum von 20 Jahren zu betreiben. Diese Grube erstreckt sich über etwa 12.000 Hektar in Donoso, Provinz Colón. Die Vereinbarung verspricht Panama erhebliche wirtschaftliche Gewinne und stellt sicher, dass jährlich mindestens 375 Millionen US-Dollar an Lizenzgebühren anfallen. Präsident Laurentino Cortizo betonte bei der Genehmigung des Vertrags am 24. Oktober: 'Wir haben die richtige Entscheidung getroffen, nicht die einfachste.' Dennoch brachen landesweite Proteste aus, die die öffentliche Unzufriedenheit sowohl mit der Vereinbarung selbst als auch mit der aktuellen Regierungspolitik widerspiegeln.

Lesen Sie hier den kompletten Länderbericht zu Panama: Ein Volk verliert seine Geduld


  • Datum: 10.10.2022
  • Land:Panama
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS Länderbericht - Panama und Zentralamerika: Die Migrationskrise spitzt sich zu

Noch nie zuvor haben so viele Menschen die zentralamerikanische Region durchquert, um sich auf die Suche nach einem besseren Leben zu…

Eintrag teilen:

Noch nie zuvor haben so viele Menschen die zentralamerikanische Region durchquert, um sich auf die Suche nach einem besseren Leben zu machen. Der langwierige Weg, den sie auf sich nehmen, um die USA oder Kanada zu erreichen, ist gefährlich, Transitländer stehen unter enormen Druck, Kapazitätsgrenzen sind teilweise bereits überschritten. Die Region muss zusammenarbeiten, um diese ausufernde Migrationskrise in den Griff zu bekommen.
Zum Länderbericht


  • Datum: 19.08.2021
  • Land:Panama
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS Länderbericht Panama: Migrationskrise an der Grenze von Kolumbien nach Panama

Etwa 15.000 Menschen warten in dem kleinen Ort Necoclí auf kolumbianischem Gebiet darauf, sich über die Grenze nach Panama aufmachen zu…

Eintrag teilen:

Etwa 15.000 Menschen warten in dem kleinen Ort Necoclí auf kolumbianischem Gebiet darauf, sich über die Grenze nach Panama aufmachen zu können, um von dort weiter in die Zielländer USA und Kanada zu gelangen. Die Situation auf beiden Seiten der Grenze hat sich in den vergangenen Wochen dramatisch zugespitzt. Nun sind die Außenminister mehrerer Länder aktiv geworden, um mittel- und langfristige Lösungen des Migrationsproblems zu finden.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.


  • Datum: 01.02.2021
  • Land:Panama
  • Kategorie:Berichte & Analysen

Länderbericht KAS: Panama

Die Covid-19-Pandemie hat Panama schwer getroffen. Zum Jahresende 2020 war Panama das Land mit den höchsten täglichen Neuinfektionszahlen…

Eintrag teilen:

Die Covid-19-Pandemie hat Panama schwer getroffen. Zum Jahresende 2020 war Panama das Land mit den höchsten täglichen Neuinfektionszahlen im Verhältnis zur Einwohnerzahl weltweit. Der seit den Weihnachtstagen erneut eingeführte komplette Lockdown wurde diesmal von Teilen insbesondere der ärmeren urbanen Bevölkerung mit anfänglichen Protesten begleitet. Die angespannte wirtschaftliche und soziale Situation nahm die Mitte-links-Regierung von Präsident Laurentino „Nito“ Cortizo zum Anlass, ein umfassendes nationales Entwicklungsprogramm zu initiieren, mit dem der gravierenden Ungleichheit in Panama wirkungsvoll begegnet werden soll. Die Erstellung und Umsetzung des „Pacto del Bicentenario“ genannten Programms soll deshalb auch nicht allein durch die Regierung erfolgen. Vielmehr sind alle politischen, wirtschaftlichen und sozialen Kräfte bis hin zu jedem einzelnen Bürger aufgerufen sich einzubringen.

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.


  • Datum: 09.05.2019
  • Land:Panama
  • Kategorie:Berichte & Analysen

KAS: Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Panama

Laurentino Cortizo Cohen ist der Mann der Stunde in Panama. Mit ca. 33 Prozent der gültigen Stimmen setzte sich „Nito“ gegenüber seinen…

Eintrag teilen:

Laurentino Cortizo Cohen ist der Mann der Stunde in Panama. Mit ca. 33 Prozent der gültigen Stimmen setzte sich „Nito“ gegenüber seinen sechs Mitbewerbern durch und wurde bei den Präsidentschafts-, Parlaments- und Kommunalwahlen am 5. Mai 2019 zum neuen Staatspräsidenten gewählt. Der 66-jährige Geschäftsmann, der für die im politischen Spektrum als Mitte-Links einzuordnende Demokratische Revolutionäre Partei (PRD) ins Rennen ging, war bereits zwischen 1994 und 2004 Mitglied des panamaischen Parlaments und von 2000 bis 2001 dessen Präsident.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.


Archiv

Pressespiegel

Eine exklusive wöchentliche Zusammenstellung der Pressestimmen finden Sie bei uns im Mitgliederbereich.

  • Datum: Vom 23.03.2022 bis 26.03.2022
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

EXPOCOMER 2022 und EXPO LOGiSTICA PANAMA 2022

Die EXPOCOMER ist eine sektorübergreifende Fachausstellung, die in ihrer achtunddreißigsten Fassung die folgenden Produktkategorien umfasst:…

Eintrag teilen:

Die EXPOCOMER ist eine sektorübergreifende Fachausstellung, die in ihrer achtunddreißigsten Fassung die folgenden Produktkategorien umfasst: Lebensmittel, Getränke und landwirtschaftliche Produkte; Textilien, Bekleidung und Accessoires; Technologie und Geräte.

Diese Messeplattform fördert Kontakte, Produkte und Geschäftsmöglichkeiten zwischen lokalen und internationalen Teilnehmern aus mehr als 30 Ländern und präsentiert neue Produkte und Dienstleistungen auf einer Gesamtausstellungsfläche von mehr als 15.000 Quadratmetern.

Im Rahmen der Ausstellungen werden Geschäftstreffen, Seminare und die Koordination internationaler Handelsmissionen mit mehr als 500 anwesenden nationalen und internationalen Ausstellern organisiert.

Austellungsort: PANAMA CONVENTION CENTER Amador

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage der Messe: www.expocomer.com

Kontakt: expocomer(at)panacamara.org
 


  • Datum: Am 03.02.2022
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

Panamá: El Centro de América, y su rol en el fortalecimiento de las Cadenas Regionales de Valor / The center of the Americas and its role in strengthening regional value chains rolle

February, 3 - 9:30 AM Panama Time/EST At the threshold of a post-pandemic scenario, multinational companies are beginning to rethink where…

Eintrag teilen:

February, 3 - 9:30 AM Panama Time/EST

At the threshold of a post-pandemic scenario, multinational companies are beginning to rethink where to locate their supply chains due to the reconfiguration of global value chains that started over a decade ago and has been accentuated by disruptions caused by COVID-19, geopolitical and trade tensions. In this context, Panama – already a major global player in logistics, financial services, and air transport – offers several competitive advantages to remain an attractive destination for new investments driven by the repositioning of these supply chains.
 
In this context, we cordially invite you to join us for a high-level virtual dialogue co-hosted by the Government of Panama and the Inter-American Development Bank (IDB), during which the primary benefits of investing in Panama will be presented; both from the perspective of international companies that have invested successfully in the country and of local companies and sectors that are market leaders. Likewise, the different instruments that the IDB makes available to Panama and the countries of the region to support this agenda will be presented.

Event conducted in Spanish (simultaneous translation available in English). To access the event program: click here

Registration via Zoom.


  • Datum: Vom 01.09.2021 bis 04.09.2021
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

EXPOCOMER 2021 Panama

The Chamber of Commerce, Industries and Agriculture of Panama organize EXPOCOMER, a multisectoral trade exhibition, which is focuses on…

Eintrag teilen:

The Chamber of Commerce, Industries and Agriculture of Panama organize EXPOCOMER, a multisectoral trade exhibition, which is focuses on three main categories: Food, Beverage and Agricultural Products; Textile, Clothes and Accessories; Technology and Electronics.

The thirty eight version of EXPOCOMER, from September 1 to 4, seeks to promote trade and industry settling once again as the ideal for the presentation of new products and services event. With a total exhibition area of over 15,500 square meters, and the participation of over 600 exhibitors representing 30 countries, distributed in more than 800 exhibit booths.

For more information visit the following website.


  • Datum: Am 26.01.2021
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

Energiesymposium 2021

Eine gemeinsame Veranstaltung der AHK Panama und der AHK Costa RicaEnergiesymposium Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Costa Rica…

Eintrag teilen:

Eine gemeinsame Veranstaltung der AHK Panama und der AHK Costa Rica
Energiesymposium Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Costa Rica und Panama
Virtuelle Konferenz am 26. Januar um 16 Uhr (CET)

Die Veranstaltung wird durch Simultanübersetzer sowohl auf Spanisch als auch auf Deutsch abgehalten und bietet eine gute Möglichkeit, Einblicke in den Markt im Bereich erneuerbarer Energien und Energieeffizienz in Costa Rica und Panama zu gewinnen. Besuchen Sie gerne die Homepage der AHK Panama oder die Homepage der AHK Costa Rica für mehr Informationen und die Anmeldung zu dem Event.

Aktuelle Zielmarktanalysen können von den Mitgliedern des LAV im Anhang eingesehen werden. Bitte loggen Sie sich dazu in Ihrem Mitgliedskonto ein.


  • Datum: Vom 16.11.2020 bis 20.11.2020
  • Land:Panama
  • Kategorie:Termine

EXPO INDUSTRIA VIRTUAL PANAMÁ 2020

Die Industrieunion von Panama - SIP lädt Sie anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens zur EXPO INDUSTRIA VIRTUAL PANAMÁ 2020 ein. vom 16. bis…

Eintrag teilen:

Die Industrieunion von Panama - SIP lädt Sie anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens zur EXPO INDUSTRIA VIRTUAL PANAMÁ 2020 ein.

vom 16. bis 20. November 2020

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, die wirtschaftlichen Aktivitäten der nationalen Industrie wieder zu aktivieren. Interessierte Teilnehmer können sich hier registrieren: Dort können sie ihre Daten vervollständigen, die Branchen, die für Sie von Interesse sind, angeben und die Optionen zur Teilnahme auswählen (kostenlos).

Weitere Informationen erhalten Sie anbei.